Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia Geforce Now: Spiele-Streaming mit…

Interessant?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant?

    Autor: D43 05.01.17 - 12:17

    Für wenn ist dieses Modell denn bitte interessant?

  2. Re: Interessant?

    Autor: nightmar17 05.01.17 - 12:19

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für wenn ist dieses Modell denn bitte interessant?


    Weiß ich auch nicht so recht. Schließlich sind das 2,50 $ pro Stunde.

  3. Re: Interessant?

    Autor: manudrescher 05.01.17 - 12:20

    In meinen Augen wäre es (noch) zu teuer.

    Grob geschätzt könnte ein "Gamer" bei den Preisen sich die Komponenten auf einem mittelfristigen Zeitstrahl für das Geld selber kaufen.
    Damit meine ich keinen kompletten Hardware-Refresh a la vollständiger PC, sondern bspw. die Grafikkarte.

  4. Re: Interessant?

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 05.01.17 - 12:20

    Für Leute die kein Steam/U-Play/Origin lokal installieren wollen :D

    Spaß beiseite. Viel zu teuer. 25$ für 10 Stunden? Lieber das Spiel direkt kaufen...

  5. Re: Interessant?

    Autor: HiddenX 05.01.17 - 12:22

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für wenn ist dieses Modell denn bitte interessant?
    Gelegenheitsspieler.
    Wer mehr zockt kauft sich einen vernünftigen PC und spart auf Dauer ordentlich Geld. Aber wenn man nur gelegentlich mal ein paar Stunden zockt kann sich das lohnen. Bis man sich die 1060 selbst kaufen könnte braucht man ca. 180h, das ist für einen Gelegenheitsspieler schon relativ viel, und wenn man nur einen Laptop hat fehlt der ganze Rest für einen richtigen PC ja immer noch.

    Alternativ wenn man auch gerne mal ne Runde zocken möchte wenn man nicht zu Hause ist. Dann liegt die Hauptzeit auf dem lokalen PC und kostet nichts, aber wenn man dann unterwegs ist kann man weiter zocken wenn einem danach ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.17 12:24 durch HiddenX.

  6. Re: Interessant?

    Autor: hellsnood 05.01.17 - 12:25

    Das schöne ist ja, dass man das Spiel trotzdem vorher gekauft haben muss.

  7. Re: Interessant?

    Autor: nightmar17 05.01.17 - 12:27

    SlightlyHomosexualPandabear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Leute die kein Steam/U-Play/Origin lokal installieren wollen :D
    >
    > Spaß beiseite. Viel zu teuer. 25$ für 10 Stunden? Lieber das Spiel direkt
    > kaufen...
    Das Spiel musst du sowieso besitzen, sprich gekauft haben. Du mietest dir quasi die Hardware via Cloud für 25$.

  8. Re: Interessant?

    Autor: D43 05.01.17 - 12:32

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D43 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für wenn ist dieses Modell denn bitte interessant?
    > Gelegenheitsspieler.
    > Wer mehr zockt kauft sich einen vernünftigen PC und spart auf Dauer
    > ordentlich Geld. Aber wenn man nur gelegentlich mal ein paar Stunden zockt
    > kann sich das lohnen. Bis man sich die 1060 selbst kaufen könnte braucht
    > man ca. 180h, das ist für einen Gelegenheitsspieler schon relativ viel, und
    > wenn man nur einen Laptop hat fehlt der ganze Rest für einen richtigen PC
    > ja immer noch.
    >
    > Alternativ wenn man auch gerne mal ne Runde zocken möchte wenn man nicht zu
    > Hause ist. Dann liegt die Hauptzeit auf dem lokalen PC und kostet nichts,
    > aber wenn man dann unterwegs ist kann man weiter zocken wenn einem danach
    > ist.

    In diesem Fall wäre eine Konsole die bessere Alternative, die Spiele müssen ja ohnehin gekauft werden.
    Nene, so funktioniert das doch nicht. Wenn schon dann müsste mir Nvidea für sagen wir mal 29.99¤ im Monat eine festes Portfolio an Spielen und unbegrenzter Spielzeit anbieten, dass Gegenstück zu "Playstation now" eben.

  9. Re: Interessant?

    Autor: Érdna Ldierk 05.01.17 - 12:42

    Geforce Now habe ich getestet und für nicht gut befunden, aber das neue "Angebot" finde ich sogar noch schlechter. Da kann ich auch meinen PC anlassen und die Shield TV einpacken, wenn ich unbedingt meine, woanders daddeln zu wollen.

  10. Re: Interessant?

    Autor: Koto 05.01.17 - 12:48

    Viel zu teuer.

    Man kann ja Games nur anspielen wenn man Sie kauft. Und wer Games kauft Spielt Sie auch.

    Dann kommt ja quasi immer mit den Rechner Modernisieren billiger.

    Wenn schon Miethardware doch nicht Stundenweise? Ob die nun Software/Cloud basiert ist. Ist ja egal.

    Wenn schon 10 Euro im Monat.

    Bei den Preisen hat man doch schnell kosten wo man einen Modernen PC bekommt. Die wo alte PCs haben. Haben eben nicht das Geld sonst hätten Sie keinen alten PC.

  11. Re: Interessant?

    Autor: HiddenX 05.01.17 - 13:01

    Koto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer Games kauft Spielt Sie auch.
    Sicherlich nicht. Guck dir die Steam Bibliotheken von jedem beliebigen Nutzer mit ein paar mehr Spielen an. Da ist tonnenweise Zeug das im Sale gekauft wurde und dann nie gespielt (sieht bei mir nicht anders aus):

  12. Re: Interessant?

    Autor: Kleba 05.01.17 - 15:11

    Theoretisch (momentan zumindest noch) für Leute wie mich. Momentan kann ich auf meiner schwachbrüstigen Maschine eigentlich gar nicht zocken (max. ein einfaches Casual Game). Hab aber auch ziemlich selten Zeit zum zocken. Wenn ich jetzt mal am Wochenende eine Session von einem aktuellen Spiel auf max. Details zocken wollte, ginge das damit.

    Wäre aber wohl trotzdem nichts für mich. Weil ich für so einen Fall das Mietmodell nicht so dolle finde. Innerhalb der nächsten 3 Monate (hoffentlich) kommt aber eg mal wieder eine ordentliche Kiste ins Haus, damit ich bei Gelegenheit auch mal wieder was zocken kann.

  13. Re: Interessant?

    Autor: Hotohori 05.01.17 - 15:40

    Du bist ja auch nicht die Zielgruppe.

    Zielgruppe sind Spieler, die keinen aktuellen Spiele PC haben.

    Damit bin ich auch automatisch raus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,83€
  2. 229,00€
  3. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)
  4. 137,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25