Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Minecraft bekommt Raytracing…

Nur Windows 10 Version

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur Windows 10 Version

    Autor: Hotohori 19.08.19 - 09:28

    Wenn ich das also korrekt raus lese, dann kommt das nur für die Windows 10 und nicht die Java Version. Korrekt?

  2. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: wupme 19.08.19 - 09:38

    Ich hoffe doch sehr dass dem so ist.

    Die sollten weniger herumpfuschen an dem Spiel, und sich mehr auf Stabilität und Geschwindigkeit konzentrieren. Keine Sau braucht Raytraycing oder super Grafik in Minecraft.

  3. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: L_M_A_O 19.08.19 - 09:41

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe doch sehr dass dem so ist.
    >
    > Die sollten weniger herumpfuschen an dem Spiel, und sich mehr auf
    > Stabilität und Geschwindigkeit konzentrieren.

    Haben die doch, die Performance ist bei der UWP/Bedrock-Version fantastisch.

  4. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: Hurrdurrgurrlem 19.08.19 - 09:49

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe doch sehr dass dem so ist.
    >
    > Die sollten weniger herumpfuschen an dem Spiel, und sich mehr auf
    > Stabilität und Geschwindigkeit konzentrieren. Keine Sau braucht Raytraycing
    > oder super Grafik in Minecraft.

    Plattformunabhängige Unterstützung ist also "rumpfuschen"?
    Womöglich musst du in den Einstellungen mal den Horizont weiter stellen....

  5. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: spagettimonster 19.08.19 - 09:51

    gibt es dafür auch die ganzen mods die minecraft erst zu dem machen was man so z.b. ausm technic laucher kennt?

  6. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: Hotohori 19.08.19 - 09:56

    Natürlich nicht.

  7. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: Hotohori 19.08.19 - 09:57

    Nun, wenn wir schon auf die Art argumentieren: keine Sau braucht Minecraft oder generell Videospiele.

  8. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: Hotohori 19.08.19 - 10:01

    Es gibt aber auch einen Shader für die Java Version (S.E.U.S. PTGI), der zumindest Path Tracing in Minecraft rein bringt, was auch schon mega gut aussieht, aber es ist halt nicht durch die RT Kerne der NVidia 2xxx Reihe beschleunigt:

    [www.gamestar.de]

    Das dumme an der Windows 10 Version ist halt der fehlende Mod Support wie sie die Java Version hat. Es gibt doch ein paar Mods, die man nicht mehr missen will.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.19 10:04 durch Hotohori.

  9. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: Sphinx2k 19.08.19 - 10:54

    Ja.
    Ich finde es auch immer blöd bei den Artikeln das man erst mal rausfinden darf welche Version denn jetzt gemeint ist.

  10. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: automation 19.08.19 - 12:45

    Mod-Support kommt doch nach und nach. Mit jedem Major Release wird die Scripting API erweitert.

    Finde die Bedrock Edition mittlerweile echt gut. Sie läuft halt nahezu auf allem. Und um einen Server für zwei oder drei Spieler aufzusetzen, reicht auch das NAS zu Hause.

  11. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: ClausWARE 19.08.19 - 13:43

    Nur das Du mit Konsolen, soweit ich weiß, nicht auf privaten Servern verbinden kannst, sondern nur auf Realms von Microsoft.

  12. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: eidolon 19.08.19 - 14:17

    Das ist doch nur mimimi weil seine Plattform nicht unterstützt wird.

  13. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: Hotohori 19.08.19 - 15:17

    Ok, aber der Mod Support wird im Vergleich zur Java Version schon ziemlich limitiert sein, schon allein das ein Mod das Zeug nicht ersetzen kann, was sie selbst im MC Store verkaufen.

  14. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: onguse 19.08.19 - 16:09

    Danke, ich habe herzhaft gelacht.

  15. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: automation 19.08.19 - 17:52

    Was meinst du damit, dass ein Mod "das Zeug nicht ersetzen kann, was sie selbst im MC Store verkaufen"?

  16. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: KlugKacka 19.08.19 - 18:13

    Hurrdurrgurrlem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wupme schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hoffe doch sehr dass dem so ist.
    > >
    > > Die sollten weniger herumpfuschen an dem Spiel, und sich mehr auf
    > > Stabilität und Geschwindigkeit konzentrieren. Keine Sau braucht
    > Raytraycing
    > > oder super Grafik in Minecraft.
    >
    > Plattformunabhängige Unterstützung ist also "rumpfuschen"?
    > Womöglich musst du in den Einstellungen mal den Horizont weiter stellen....

    Die Chancen stehen gut:
    "Außerdem sollte es spiegelnde Wasseroberflächen und leuchtende Texturen geben sowie eine deutliche Verbesserung bei der Sichtweite. "

  17. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: Hotohori 20.08.19 - 12:56

    Kannst du bei der Windows 10 Edition kostenlos z.B. ein TexturePack anbieten, das fast genauso wie eines aussieht, dass man dort im Store InGame kaufen kann?

  18. Re: Nur Windows 10 Version

    Autor: automation 20.08.19 - 16:00

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst du bei der Windows 10 Edition kostenlos z.B. ein TexturePack
    > anbieten, das fast genauso wie eines aussieht, dass man dort im Store
    > InGame kaufen kann?

    Wenn du damit keine Urheberrechtsverletzung begehst: Warum nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  2. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.

  3. Mailinglisten: Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt
    Mailinglisten
    Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt

    Mit kurzer Vorwarnzeit wird der Service Yahoo Groups massiv eingeschränkt. Bald können keine neuen Dateien mehr hochgeladen werden, bestehende Daten werden größtenteils im Dezember gelöscht.


  1. 16:17

  2. 15:56

  3. 15:29

  4. 14:36

  5. 13:58

  6. 12:57

  7. 12:35

  8. 12:03