1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Obsidian Entertainment: Fast 4 Millionen…

Schonwieder Fantasy Crap

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: wee 17.10.12 - 14:23

    Sagt mal, gibts denn nur noch Elfen und Zwerge Fantasy BS?

    Wo bleiben die Endzeit, bzw. Science Fiction RPGs?

    In dem Genre gibts imho viel zu wenig.


    Was gefaellt euch mehr? Fantasy oder SciFi/Endzeit?

  2. Re: Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: Muhaha 17.10.12 - 14:37

    wee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sagt mal, gibts denn nur noch Elfen und Zwerge Fantasy BS?

    Nö.

    > Wo bleiben die Endzeit, bzw. Science Fiction RPGs?

    Bis auf Fallout in der noch kleineren Nische.

    > In dem Genre gibts imho viel zu wenig.

    Weil Fantasy kommerziell besser läuft.

    > Was gefaellt euch mehr? Fantasy oder SciFi/Endzeit?

    Gut gemacht gefällt mir alles. Schlechte russische Stalker-Kopien oder die x-te Tolkien-Variation können mir gestohlen bleiben.

  3. Re: Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: ripclaw666 17.10.12 - 14:39

    wee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sagt mal, gibts denn nur noch Elfen und Zwerge Fantasy BS?
    >
    > Wo bleiben die Endzeit, bzw. Science Fiction RPGs?
    >
    > In dem Genre gibts imho viel zu wenig.
    >
    > Was gefaellt euch mehr? Fantasy oder SciFi/Endzeit?

    Fantasy. Und scheins nem grossen Teil der anderen Leute ebenfalls, sonst waere es nicht so erfolgreich.

    Zum Thema Endzeit:
    http://www.kickstarter.com/projects/inxile/wasteland-2
    http://wasteland.inxile-entertainment.com/

    You're welcome.

  4. Re: Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: fehlermelder 17.10.12 - 16:39

    Mass Effect 1 hatte noch einen guten RPG-Anteil, Deus EX 1-3, aktuell XCOM, was aber kein Dialog-System hat. Nicht unbedingt reine RPGs und auch Endzeit ist nur bedingt, aber ich würde nicht sagen, dass sie unterrepräsentiert sind.
    Fantasy ist wohl nur leichter reinzufinden. Man muss nur sagen "es ist Magie", und jeder kann was mit dem groben Setting anfangen. Bei Sci-Fi braucht man zumindest überzeugendes Techno-Babble, was schon schwieriger ist.
    Ich mag beides, wenn es ein gutes Spiel ist.

  5. Re: Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.12 - 19:14

    Mir wäre Alpha Protocol 2 auch lieber gewesen.
    Habe den ersten Teil bestimmt 4 mal durchgespielt.
    Grafik war zwar nicht so toll, aber das Spiel hatte was frisches.

  6. Re: Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: S4bre 18.10.12 - 03:31

    im Endeffekt doch scheissegal ob deine Fähigkeit Plasmawaffen Stufe 3 oder Magic Arrow L3
    ist ^^^...oder ob dein Setting in einem Düsterwald oder einer nuklearen Wüste angesiedelt ist...alles nur eine Frage von Schublade, Textur und Vorstellungsvermögen^^.

  7. Re: Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: Puppenspieler 18.10.12 - 09:28

    Wahrheitsbombe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir wäre Alpha Protocol 2 auch lieber gewesen.
    > Habe den ersten Teil bestimmt 4 mal durchgespielt.
    > Grafik war zwar nicht so toll, aber das Spiel hatte was frisches.

    Schön zu sehen das ich nicht ganz alleine mit meiner positiven Meinung über AP bin. Ich halte das Spiel ja in weiten Teilen für total unterbewertet :-)

  8. Re: Schonwieder Fantasy Crap

    Autor: swissmess 24.10.12 - 15:32

    Definitely SciFi/Endzeit.
    Soweit ich weiss sind auch mehrere Shadowrun-Games am entstehen. Auch wenn ich ein gutes Fantasy nicht abgeneigt bin. Aber die reine Magie kann ich langsam auch nichtmehr sehen.
    Deswegen gefällt mir Shadowrun so sehr (spiele es auch P&P). Du hast EndzeitSciFi (zB Cyberware) kombiniert mit Fantasy (Magie).

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius SE & Co. KGaA, Schweinfurt
  2. InnoGames GmbH, Hamburg
  3. Regierungspräsidium Karlsruhe, Karlsruhe
  4. DATA MODUL AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Ãœberschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45