Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus Rift: Endkundenversion für 200…

4k

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4k

    Autor: Kevin17x5 04.09.14 - 11:40

    ist schon mutig... aber in 2 Jahren sicher für viele User machbar...
    fraglich ist, wer noch einen echten PC besitzt

  2. Re: 4k

    Autor: SchmuseTigger 04.09.14 - 11:43

    Gaming-PCs sind doch wieder im Wachstum. Gab doch zig Studien/Zahlen drüber. Ehrlich, was will ich mit einer Konsole die so stark ist wie mein PC vor 2 Jahren?

  3. Re: 4k

    Autor: Kevin17x5 04.09.14 - 11:51

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gaming-PCs sind doch wieder im Wachstum. Gab doch zig Studien/Zahlen
    > drüber. Ehrlich, was will ich mit einer Konsole die so stark ist wie mein
    > PC vor 2 Jahren?

    von wenig sind Prozente auch nicht viel...

    surfen und spielen? oder hast deine Freundin noch ein notebook, was eigentlich für beide reicht? Eine Konsole ist schon optimal...

  4. Re: 4k

    Autor: Gizeh 04.09.14 - 11:53

    Niemals würde ich eine Konsole einem echten Gaming-PC vorziehen.
    Und wenn die HW für die Oculus nicht reicht, muss eben aufgerüstet werden.
    Will ich mal sehen, wie einer ne neue CPU oder GraKa ohne größere Probleme in seine Konsole baut.

  5. Re: 4k

    Autor: surtic 04.09.14 - 11:57

    4k Bruacht es Definitiv jedoch braucht es nicht so viele Effekte wie bei den neueren Games die einem ein ich bin mittendrin vorgaukeln und somit hat man da auch wieder mehr Leistung.

    Was mich aber echt mal Interessieren würde wie das die von Sony mit Projekt Morpheus machen, denn die PS4 hat ja wohl kaum die Leistung für 4k und über 75FPS was man meiner Meinung nach echt braucht. (bin Oculus Rift DK2 Besitzer)

  6. Re: 4k

    Autor: somedudeatwork 04.09.14 - 11:57

    Der Tod der PCs wird schon seit 20 jahren prophezeit.

    Glaub weiter dran, irgendwann wird es wahr.

  7. Re: 4k

    Autor: Hutschnur 04.09.14 - 11:59

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gaming-PCs sind doch wieder im Wachstum. Gab doch zig Studien/Zahlen
    > drüber. Ehrlich, was will ich mit einer Konsole die so stark ist wie mein
    > PC vor 2 Jahren?

    Spielen? Oder hat dir das vor 2 Jahren keinen Spass gemacht?

  8. Re: 4k

    Autor: glurak15 04.09.14 - 11:59

    Der Sinn beider Geräte lässt sich doch gar nicht vergleichen, zumal
    auch die Zielgruppen unterschiedliche sind.

  9. Re: 4k

    Autor: Kevin17x5 04.09.14 - 12:00

    leider bewegst bist du eine Nische...
    einer von wenigen... ein rudiment der gesamten Branche

  10. alles im smartphone

    Autor: miauwww 04.09.14 - 12:02

    Kevin17x5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist schon mutig... aber in 2 Jahren sicher für viele User machbar...
    > fraglich ist, wer noch einen echten PC besitzt

    Dann 4k-Display plus passende CPU/GPU in einem Telefon - ersetzt auch gleich den PC - und wenn man das Telefon einsetzt in einer VR-Brille, hat man wieder was gespart.

  11. Re: alles im smartphone

    Autor: Kevin17x5 04.09.14 - 12:05

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kevin17x5 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist schon mutig... aber in 2 Jahren sicher für viele User machbar...
    > > fraglich ist, wer noch einen echten PC besitzt
    >
    > Dann 4k-Display plus passende CPU/GPU in einem Telefon - ersetzt auch
    > gleich den PC - und wenn man das Telefon einsetzt in einer VR-Brille, hat
    > man wieder was gespart.

    darum geht es nicht... was macht man heute noch mit einem PC? brauchst du noch einen, oder hast du ihn nur noch zum spielen? Für alles andere reicht auch ein kleines Notebook...

  12. Re: alles im smartphone

    Autor: Gizeh 04.09.14 - 12:08

    Kevin17x5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > miauwww schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kevin17x5 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ist schon mutig... aber in 2 Jahren sicher für viele User machbar...
    >
    > > > fraglich ist, wer noch einen echten PC besitzt
    > >
    > > Dann 4k-Display plus passende CPU/GPU in einem Telefon - ersetzt auch
    > > gleich den PC - und wenn man das Telefon einsetzt in einer VR-Brille,
    > hat
    > > man wieder was gespart.
    >
    > darum geht es nicht... was macht man heute noch mit einem PC? brauchst du
    > noch einen, oder hast du ihn nur noch zum spielen? Für alles andere reicht
    > auch ein kleines Notebook...

    Mein PC ist größtenteils zum spielen, ja. (Filme gucken, surfen, etc. natürlich auch)
    Und da kommt leistungstechnisch nichts konsoliges ran.
    Verstehe nicht, worauf du hinaus willst.

    An einem kleinen Notebook möchte ich weder arbeiten noch surfen, geschweige denn zocken...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.14 12:11 durch Gizeh.

  13. Re: alles im smartphone

    Autor: pythoneer 04.09.14 - 12:09

    Arbeiten möchte ich nicht an einem kleinen Notebook. Also den Großteil den ich am PC verbringe. Für Facebook etc. mag den meisten ein Smartphone oder Tablet reichen.

  14. Re: alles im smartphone

    Autor: Butterkeks 04.09.14 - 12:12

    Also um mit guter Grafik zu spielen wird manweiterhin einen richtig guten PC brauchen. Und wer sich sowas holt, wirds wahrscheinlich auch intensiv nutzen. Ansonsten gibts ja noch Anwendungen wie Videoschnittprogramme o.ä.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.14 12:15 durch Butterkeks.

  15. Re: alles im smartphone

    Autor: Kevin17x5 04.09.14 - 12:13

    zum surfen und Filme ansehen braucht du einen PC? wir haben nicht mehr 2004...


    Gizeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kevin17x5 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > miauwww schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kevin17x5 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > ist schon mutig... aber in 2 Jahren sicher für viele User machbar...
    >
    > >
    > > > > fraglich ist, wer noch einen echten PC besitzt
    > > >
    > > > Dann 4k-Display plus passende CPU/GPU in einem Telefon - ersetzt auch
    > > > gleich den PC - und wenn man das Telefon einsetzt in einer VR-Brille,
    > > hat
    > > > man wieder was gespart.
    > >
    > > darum geht es nicht... was macht man heute noch mit einem PC? brauchst
    > du
    > > noch einen, oder hast du ihn nur noch zum spielen? Für alles andere
    > reicht
    > > auch ein kleines Notebook...
    >
    > Mein PC ist größtenteils zum spielen, ja. (Filme gucken, surfen, etc.
    > natürlich auch)
    > Und da kommt leistungstechnisch nichts konsoliges ran.
    > Verstehe nicht, worauf du hinaus willst.
    >
    > An einem kleinen Notebook möchte ich weder arbeiten noch surfen, geschweige
    > denn zocken...

  16. Re: alles im smartphone

    Autor: Woolsheep 04.09.14 - 12:13

    LOL, den PC in Frage stellen ist schon lustig...
    Was macht man so damit, wozu ein kleines Notebook nicht reicht ?

    Filme codieren, MusikSynthese (PC als DAW und MIDI-Zentrale), Spielen, 3D Modelle erstellen und rendern, Spieleentwicklung,

    Also alles das, was PC's bei mir seid Jahren machen und wo ich echt froh bin, mittlerweile 8 Kerne dafür zur Verfügung zu haben.....und mittlerweile die Mainkiste dafür extra im Wohnzimmer an einen 42" Fernseher mit 2 ms Reaktionszeit angeschlossen, Funktastatur und Maus Wireless Xbox 360 Controller und Wireless Headset.

    Ja, so macht das Sinn !
    Das alles an einem Notebook oder Tablet ?
    NO WAY !!!!

    Und wofür brauche ich dann ne Konsole ?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.14 12:20 durch Woolsheep.

  17. Re: 4k

    Autor: SchmuseTigger 04.09.14 - 12:14

    >
    > von wenig sind Prozente auch nicht viel...

    Nö. Stimmt halt so nicht. Gerade über Free2Play (ich sag mal League of Legends) haben sich die Zahlen halt verschoben.

    Und nicht vergessen, genug Spieler sind inzwischen 30+ und haben einfach die Kohle sich einen anständigen Spiele PC hin zu stellen der halt viel, viel mehr Power hat als eine Konsole.

    >
    > surfen und spielen? oder hast deine Freundin noch ein notebook, was
    > eigentlich für beide reicht? Eine Konsole ist schon optimal...

    Nö ist sie nicht. Wir haben 2 PCs. Und je nach Spiele / Vorlieben (ich spiele MMO und Shooter) ist der PC halt um Welten besser.

    Klar ist für was weiß ich, Party Spiele oder sowas ist eine Konsole nett. Aber ernsthaft zocken? PC. Und klar das kann jeder sehen wie er mag, aber die Zahlen gehen halt in die Richtung.

  18. Re: 4k

    Autor: SchmuseTigger 04.09.14 - 12:18

    > Spielen? Oder hat dir das vor 2 Jahren keinen Spass gemacht?

    Doch klar. Aber ich habe halt einen PC der deutlich stärker ist als eine Konsole. Von daher, hätte ich eine PS3, ich würde eine PS4 kaufen. Ich habe aber einen Gaming-PC. Da wäre das ein echt, richtig großer Rückschritt. Klar die Exklusiven Titel reizen. Aber mal schauen. Vielleicht kaufe ich mir noch eine, aber dann halt für bestimmte Titel. Weil alles was auch auf dem PC raus kommt zocke ich lieber in High/60 FPS als auf einer Konsole :)

  19. Re: 4k

    Autor: Complexum 04.09.14 - 12:21

    Braucht man 4k überhaupt am Anfang? Ich meine gelesen zu haben, dass man auch in eine Minecraft VR Version super eintauchen kann.

    Und zum Beispiel in ein Comicgrafik gehaltenes Spiel einzutauchen, stelle ich mir sehr interessant vor. Hauptsache die 75FPS bleiben stabil.

  20. Re: alles im smartphone

    Autor: Zazu42 04.09.14 - 12:24

    Also hier gibt es echt Leute die damit argumentieren das es besser sei eine Console UND ein "kleines" Notebook zu kaufen anstatt einem gaming pc ? Oo

    Ihr seit echt komisch leute.
    Soll sich doch jeder kaufen was er will ich versteh diese streiterein nicht der eine spielt lieber an der leistungsschwachen konsole mit überteurten spielen bei schlechter grafik der andere Kauft sich einen PC mit ordentlicher Leistung. Ich glaube nichtmal das sich ein berufstätiger mensch hier für irgendetwas entscheiden muss.. oder? Teoretisch können sich doch eh die meisten hier ein Notebook eine Konsole und einen PC leisten, wenn sie es nicht schon haben...? Ich bin frisch ausgelernter Server Admin habe eine PS3 Einen Gameing PC einen ESXi Host ein Notebook und einen kleinen PC für meine Frau. Und kann mir trotzdem noch Spielzeug und Windeln für meinen Sohn kaufen... bei 28k Brutto/Jahr

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  3. Robert Bosch GmbH, Salzgitter
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Ãœbersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    1. Neuer Echo Dot im Test: Geht doch, Amazon!
      Neuer Echo Dot im Test
      Geht doch, Amazon!

      Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.

    2. Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
      Campusnetze
      Das teure Versäumnis der Telekom

      Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.

    3. Haushaltspläne: Zitis setzt auf Supercomputer für Kryptoanalyse
      Haushaltspläne
      Zitis setzt auf Supercomputer für Kryptoanalyse

      Die neue Bundesbehörde Zitis sucht immer noch händeringend nach Hackern. Von den geplanten Haushaltsmitteln sollen Hochleistungsrechner angeschafft werden, um Verschlüsselung zu knacken.


    1. 12:12

    2. 12:01

    3. 11:43

    4. 11:28

    5. 11:02

    6. 10:49

    7. 10:30

    8. 10:27