Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus Rift: Endkundenversion für 200…

Das Ende von TrackIR

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Ende von TrackIR

    Autor: Himpelhuber 04.09.14 - 11:57

    Nix mehr 180 Euro für ne Webcam und drei LEDs... :)

  2. Re: Das Ende von TrackIR

    Autor: Anonymer Nutzer 04.09.14 - 13:33

    Jop^^ Diese Lowtec Lösung zum absoluten Abzocker Preis wird sich schnell erledigt haben.

  3. Re: Das Ende von TrackIR

    Autor: Elo 04.09.14 - 13:45

    Das Ende von TrackIR hatten wir schon mit freetrack und facetrackNoIR

  4. Re: Das Ende von TrackIR

    Autor: Hotohori 04.09.14 - 20:26

    Elo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ende von TrackIR hatten wir schon mit freetrack und facetrackNoIR

    Nicht wirklich, TrackIR ist immer noch eine Qualitätsstufe oben drüber. Ich hab selbst Freetack/FaceTrackNoIR bis vor wenigen Monaten genutzt, Die TrackIR Hardware ist einfach deutlich mehr auf Headtracking abgestimmt und viel leichter zu konfigurieren.

  5. Re: Das Ende von TrackIR

    Autor: skoda 04.09.14 - 21:21

    klar is der preis lachhaft und die quali - ich habs aber nach 3 jahren keinen tag bereut das teil - beim fsx oder il2 oder sogar arma 3

  6. Re: Das Ende von TrackIR

    Autor: Hotohori 05.09.14 - 10:54

    TrackIR hat eben keine richtige kommerzielle Konkurrenz, klar das sie da den Preis mehr diktieren können. Allerdings muss man auch klar sagen, dass TrackIR jetzt nicht unbedingt ein Produkt für den ganz breiten Massenmarkt ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Frey & Lau GmbH, Henstedt-Ulzburg
  3. ALBA Nordbaden GmbH, Karlsruhe
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
    Bundesnetzagentur
    Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

    Bei einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

  2. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
    Hoher Schaden
    Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

  3. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
    Grafikkarte
    Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

    Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.


  1. 16:31

  2. 13:40

  3. 11:56

  4. 10:59

  5. 15:23

  6. 13:48

  7. 13:07

  8. 11:15