Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus VR: "Wir haben nicht so viele…

An alle Verrückte!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An alle Verrückte!

    Autor: triplekiller 31.03.14 - 17:11

    Seid ihr blöd?

    Gates sagte schon, Zuckerberg ist Geschäftsmann, hat nichts mit Technik am Hut. Der Kauf sollte nur die Kassen füllen von Facebook. Der Verkauf von VR wird viel Gewinn bringen. Das erkennt man daran, dass Zuckerberg keine vernünftige Erklärung zum Kauf gegeben hat.

    Das ist kein bescheuerter Kauf wie Youtube durch Google oder ati durch AMD, als das Geld floss. Facebook ist keine social community mehr, es ist ein Unternehmen, wie EA, und alle wollen sie eins: noch mehr Geld und dazu sind alle Mittel recht, z. B. Kauf von profitablen Unternehmen, dessen Portfolio nicht in die des Mutterkonzerns passt oder, der Klassiker, der Große schluckt die Kleinen, etc.

    Morddrohungen sind kindisch.

  2. Re: An alle Verrückte!

    Autor: Dino13 31.03.14 - 17:37

    Findest du wirklich dass der Kauf von YouTube von google bescheurt war? Wieso dass denn?

    Sehe da eigentlich schon einen gewissen Sinn bei Videos mit geschalteter Werbung.

  3. Re: An alle Verrückte!

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.14 - 17:48

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Findest du wirklich dass der Kauf von YouTube von google bescheurt war?
    > Wieso dass denn?
    >
    > Sehe da eigentlich schon einen gewissen Sinn bei Videos mit geschalteter
    > Werbung.

    Das ist doch genau der Grund warum YT heute kacke ist. Videos werden nur fürs Geld gemacht...

  4. Re: An alle Verrückte!

    Autor: Dino13 31.03.14 - 17:52

    Aber meinst du nicht, dass selbst wenn YouTube heute immer noch unabhängig wäre, dass es trotzdem eine ähnliche Entwicklung gegeben hätte.

  5. Re: An alle Verrückte!

    Autor: Trockenobst 31.03.14 - 18:34

    vareya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch genau der Grund warum YT heute kacke ist. Videos werden nur
    > fürs Geld gemacht...

    Warum sollte jemand für 10.000¤ ein Funvideo drehen und es umsonst anbieten? Oder irgendwas anderes? Also man kann ja über den **Gewinn** reden, aber das man wenigstens die 10.000¤ reinkriegt damit man auf einer schwarzen Null ist sollte doch "korrekt" sein.

    Nur die Top 10% bei Youtube verdienen überhaupt irgendwas das die schwarze Null rein kommt. Die meisten beuten sich total aus, für eine anonyme Masse die dann auch meist nur dumm flamed.

  6. Re: An alle Verrückte!

    Autor: Garius 31.03.14 - 19:06

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]Nur die Top 10% bei Youtube verdienen überhaupt irgendwas das die schwarze
    > Null rein kommt. Die meisten beuten sich total aus, für eine anonyme Masse
    > die dann auch meist nur dumm flamed.
    Ich geb dir mit allem recht was du gesagt hast, aber hast du für die 10% eine Quelle? Die bloße Zahl kann ich jedenfalls nicht recht glauben. Wenn ich doch weiß, dass der Typ von altF4games mit seinen paar Abonennten bereits Gewinn reinholt und zusätzlich von Verkäufern mit Games gesponsored wird.

  7. Re: An alle Verrückte!

    Autor: triplekiller 31.03.14 - 19:35

    Google hatte damals sehr viel Geld, kaufte ohne Ende, auch Youtube, ein, bemerkte aber spät, dass Youtube erst ein Fehlkauf war. Massive Umbauten machten Youtube erst zum profitablen Geschäft.

    Ich erinnere alle gerne an den Kauf von Skype durch ebay.

  8. Re: An alle Verrückte!

    Autor: triplekiller 31.03.14 - 19:36

    Youtube wäre wie twitter heute gewesen: stilles Wasser.

  9. Re: An alle Verrückte!

    Autor: Salavora 01.04.14 - 11:04

    >Gates sagte schon, Zuckerberg ist Geschäftsmann, hat nichts mit Technik am Hut.
    >Der Kauf sollte nur die Kassen füllen von Facebook. Der Verkauf von VR wird viel >Gewinn bringen. Das erkennt man daran, dass Zuckerberg keine vernünftige
    >Erklärung zum Kauf gegeben hat.

    Ja, Zuckerberg ist Geschäftsmann.
    Er will Geld machen, wie wir alle.
    Er hat in der Vergangenheit gezeigt, dass er dieses Ziel mit allen Mitteln die ihm zur Verfügung stehen verfolgen will. (Pay-to-win Spiele, nervige Werbebanner, Unternehmen müssen zahlen damit all deren Fans Updates bekommen, etc.)

    Nun hat er eine neue Cashcow gekauft.
    Das er auch damit geld machen will, ist klar.
    Nur das WIE steht hier im Raum.

    Wird er Ocolus ausbeuten und ggf. zu grunde richten, nur um schnell das Geld und dann Gewinn rein zu bekommen?
    Wird er dafür sorgen, dass alles Softwareseitige so stark mit facebook verzahnt ist, dass eine Nutzung ohne Account nicht möglich ist?
    Wird er dafür sorgen, dass du Ocolus nur nutzen kannst, wenn du massenweise persönliche Daten preis gibst, welche dann weiter verkauft werden?
    Wird er dafür sorgen, dass du für das Privileg Ocolus nutzen zu dürfen, jeden Monat zahlen musst?
    Wird er dafür sorgen, dass du eine Brille nur ein Jahr lang nutzen kannst und dann das Nachfolger Modell kaufen musst, weil das alte ausläuft und dann "abgeschaltet" wird?

    Das ist alles möglich und würde dem Geschäftsmann viel Geld bringen.

    ich für meinen Teil vertraue Facebook und damit Zuckerberg nicht und kann mir daher die beschriebenen Szenarien sehr gut vorstellen...

  10. Re: An alle Verrückte!

    Autor: triplekiller 01.04.14 - 11:50

    Salavora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird er dafür sorgen, dass du für das Privileg Ocolus nutzen zu dürfen,
    > jeden Monat zahlen musst?
    > Wird er dafür sorgen, dass du eine Brille nur ein Jahr lang nutzen kannst
    > und dann das Nachfolger Modell kaufen musst, weil das alte ausläuft und
    > dann "abgeschaltet" wird?

    Sowas wird es sein! Persöhnliche Daten durch VR? LOL! Die in Microsoft dachten sich, dass es viel zu holen gibt bei Skype, dabei finanziert sich das nur über kostenpflichtige Telefonate ins Festnetz, Sonderrufnummern oder ins Handy. Für mich eine gute Geldquelle. Warum die extra Werbung eingebaut haben, ist mir unklar. Da war die Kaufsumme wohl zu hoch (Die meisten User in Skype sind je computergeneriert und Spamschleudern). Wenigstens bleibt der Linuxclient verschont, auch wenn es immer Ärger mit Pulseaudio gibt.

  11. Re: An alle Verrückte!

    Autor: triplekiller 01.04.14 - 11:53

    BTW: Ich fange an mit flattr. Wenn du willst, kannst du dich dort anmelden und ich flattr deinen Kommentar. Er ist gut, bis auf die Rechtschreibfehler. Ich unterstütze nicht nur gute Artikel, sondern auch gute Kommentare, ansich alles, auch Beleidigungen gegen mich, wenn sie clever gemacht sind, um meine richtigen Fehler zu untermalen. Wenn dich ein paar Cent glücklich machen ... Ich unterstütze gern. Ich will kein Geld.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit
  3. über experteer GmbH, Hannover
  4. über experteer GmbH, Freiburg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Compiler: LLVM 9 baut x86-Linux-Kernel
    Compiler
    LLVM 9 baut x86-Linux-Kernel

    Die aktuelle Version 9 des Compiler-Baukastens LLVM ermöglicht erstmals das Bauen des Linux-Kernels für x86-Systeme. Darüber hinaus ist die Unterstützung für den CPU-Befehlssatz RISC-V nun stabil.

  2. Cascade Code: Microsoft bringt Open-Source-Schrift für Programmierer
    Cascade Code
    Microsoft bringt Open-Source-Schrift für Programmierer

    Statt Courier etwas neues Ausprobieren: Cascade Code ist eine quelloffene Schriftart, die Microsoft speziell für Terminals und Programmiersprachen auslegt. Symbole wie Klammern und die Ziffer 0 sind in allen Größen gut erkennbar, Umlaute hingegen weniger.

  3. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X: AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
    Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X
    AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner

    Mit dem Epyc 7H12 gibt es eine 64-kernige Server-CPU speziell für wassergekühlte Nodes in Supercomputern. Zudem soll AMD mit dem Ryzen 5 3500X künftig einen Hexacore mit sechs Threads verkaufen.


  1. 11:10

  2. 10:34

  3. 10:01

  4. 09:44

  5. 08:49

  6. 08:43

  7. 07:47

  8. 07:28