1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Odyssey: Elite Dangerous und der…

Sein Raumschiff kann man sich schon lange ansehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sein Raumschiff kann man sich schon lange ansehen

    Autor: h0m3uSerAMT 18.08.20 - 18:59

    Einfach mit dem Fahrzeug auf die Oberfläche fahren. Oder ist etwas anderes gemeint?

  2. Re: Sein Raumschiff kann man sich schon lange ansehen

    Autor: Hotohori 18.08.20 - 19:24

    Schon lange ist gut, man kann sein Raumschiff schon seit Release von außen ansehen, die Außenansicht gab es weit ich mich korrekt erinnere von Anfang an und wurde immer weiter verbessert. Und dann kam auch schon Horizon mit den SRVs, später kamen dann noch Jäger dazu, die man vom eigenen Schiff aus starten kann. Alles Möglichkeiten sich das eigene Schiff von außen ansehen zu können.

    Der Artikel ist einfach nur ein glatter Fail.

  3. Re: Sein Raumschiff kann man sich schon lange ansehen

    Autor: Kleiber 19.08.20 - 17:57

    Es gibt auch schon länger eine Tastenkombination für eine Außenkamera.

  4. Re: Sein Raumschiff kann man sich schon lange ansehen

    Autor: ip_toux 19.08.20 - 18:49

    Und auf YouTube sammeln sich Videos und Trolls die nach einem Herumlaufen im Ship schreien, wo ich mich Frage, ja und dann? Was haben Sie dann davon? Kein neues Gameplay, ich find es erbärmlich das Elite jetzt unbedingt wie Star Citizen sein muss, nur weil die Leute enttäuscht sind dass sie immer noch nichts in Star Citizen machen können.

  5. Re: Sein Raumschiff kann man sich schon lange ansehen

    Autor: burzum 19.08.20 - 18:58

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und auf YouTube sammeln sich Videos und Trolls die nach einem Herumlaufen
    > im Ship schreien, wo ich mich Frage, ja und dann? Was haben Sie dann davon?

    So schreien danach weil es seit 2012 versprochen wurde.

    > Kein neues Gameplay, ich find es erbärmlich das Elite jetzt unbedingt wie
    > Star Citizen sein muss, nur weil die Leute enttäuscht sind dass sie immer
    > noch nichts in Star Citizen machen können.

    Seit 2012 sollte das schon kommen...
    https://elite-dangerous.fandom.com/wiki/Space_Legs

    Da war SC glaube ich nicht mal offiziell angekündigt. Elite Dangerous is bis heute ein Work in Progress und Early Access Titel. Sie waren nur so schlau die letzte Beta Version direkt zum vollen Preis zu verkaufen statt ein offenes Entwicklungsmodell wie RSI anzustreben. Ich war echt geil auf ED aber als das Release dann kam und identisch mit der letzten Beta war, war das mega bitter. Das bestenfalls ein Prototyp und es fehlte so derb viel und fehlt auch heute noch. Das was in SC schon drin ist, ist bereits jetzt tiefgründiger als ED auch wenn es verbuggt ist. Apropos Bugs: Es ist ja nicht so als ob ED keine hätte und bis heute eine beschissene P2P Netzwerklösung nutzen würde...

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  6. Re: Sein Raumschiff kann man sich schon lange ansehen

    Autor: quineloe 20.08.20 - 09:01

    2012 wurde ne Menge Zeug versprochen, da würde ich nach ganz anderen Dingen schreien.

    z.B. hat Braben höchstpersönlich eine NPC-System security versprochen, die ernsthaft eine Gefahr für Griefer darstellt. Statt dessen ist es weiterhin der reinste Witz, was da auch in high-sec systems rumfliegt. Das ganze Spiel ist von vorne bis hinten Grieferfreundlich gebaut.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  2. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 500GB für 69,30€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera