1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Kreditrahmen: Action…

Welche wirklich besser sind als Immortal?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: deus-ex 30.06.22 - 09:16

    Auf PC zumindest:

    Diablo 2 R
    Diablo 3
    Grim Dawn
    Path of Exile
    Lost Ark
    Torchlight 1-3
    Sacred
    ...

    eigentlich alle Hack and Slays die je veröffentlicht wurden.

    Auf Mobile sieht es echt mau aus. Das Präsenationslevel erreicht eigentlich keiner. Und wirklich weniger P2W sehe ich da bei keinem vergleichbaren Spiel.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.22 09:23 durch deus-ex.

  2. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: caldeum 30.06.22 - 09:23

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf PC zumindest:
    >
    > Diablo 2 R
    > Diablo 3
    > Grim Dawn
    > Path of Exile
    > Lost Ark
    > Torchlight 1-3
    > Sacred
    > ...
    >
    > eigentlich alle Hack and Salms die je veröffentlicht wurden.
    >
    > Auf Mobile sieht es echt mau aus. Das Präsenationslevel erreicht eigentlich
    > keiner. Und wirklich weniger P2W sehe ich da bei keinem vergleichbaren
    > Spiel.
    Auch wenn es im Artikel schon erwähnt wurde aber der Vollständigkeit halber: Titan Quest.

    Mit Diablo 2 R hab ich so meine Probleme. Das Grafikupdate sieht toll aus, keine Frage, aber 40 EUR dafür ist mir zu hart. Nicht weil ich die Kohle nicht hab sondern weil ich nicht bereit bin, so eine Preispolitik durch meinen Kauf zu unterstützen. Vom Grafikupdate abgesehen ist es halt nur Diablo 2. Ist wohl eher für Leute die D2 nicht mehr kennen und von der altbackenen Grafik verständlicherweise abgeschreckt sind. Dennoch finde ich es rotzfrech, 40 EUR dafür zu verlangen.

  3. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: hevilp 30.06.22 - 09:28

    Spielst du es 4h sind es 10¤/h, günstiger als ein Kinobesuch. In 4h hast du als Neuling Baal nicht geschaft ;)

  4. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: Dakkaron 30.06.22 - 10:09

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf PC zumindest:
    >
    > Diablo 2 R
    > Diablo 3
    > Grim Dawn
    > Path of Exile
    > Lost Ark
    > Torchlight 1-3
    > Sacred
    > ...
    >
    > eigentlich alle Hack and Slays die je veröffentlicht wurden.
    >
    > Auf Mobile sieht es echt mau aus. Das Präsenationslevel erreicht eigentlich
    > keiner. Und wirklich weniger P2W sehe ich da bei keinem vergleichbaren
    > Spiel.

    Eternium (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.makingfun.mageandminions)

    Ist richtig gut. Präsentation mag nicht ganz so gut sein wie manche Diablos, aber die Steuerung ist mit Abstand das Beste, was ich in die Richtung bisher am Handy gesehen hab.

    Und man kommt locker ohne harten Grind durch das ganze Spiel ohne je einen Cent ausgegeben zu haben.

  5. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: Brainfreeze 30.06.22 - 10:36

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf PC zumindest:
    >
    > Diablo 2 R
    > Diablo 3
    > Grim Dawn
    > Path of Exile
    > Lost Ark
    > Torchlight 1-3
    > Sacred
    > ...
    >
    > eigentlich alle Hack and Slays die je veröffentlicht wurden.
    >
    > Auf Mobile sieht es echt mau aus. Das Präsenationslevel erreicht eigentlich
    > keiner. Und wirklich weniger P2W sehe ich da bei keinem vergleichbaren
    > Spiel.

    Auf iOS habe ich eine Zeitlang recht viel Spass mit "Arcane Quest Legends" gehabt. Es gibt zwar auch InApp-Käufe, aber dort habe ich während meiner Zeit mit dem Spiel kein Geld gelassen.

  6. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 11:15

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf PC zumindest:
    >
    > Diablo 2 R
    > Diablo 3
    > Grim Dawn
    > Path of Exile
    > Lost Ark
    > Torchlight 1-3
    > Sacred
    > ...
    >
    > eigentlich alle Hack and Slays die je veröffentlicht wurden.

    Ich würde widersprechen.
    Grim Dawn fand ich wie Helsing langweilig. Path of Exile tödlich langweilig.
    Lost Ark habe ich nie gespielt. Mich hat damals die Warteschlagne genervt.
    Torchlight weil es immer mal irgendwo gratis war angespielt. Ausser Bonbonoptik aber nichts was mich länger wie eine halbe Stunde anspielen das ganze immer wieder hat vergessen lassen.
    Sacred 2 war mehr Rollenspiel und mittlerweile tödlich veraltete Grafik.
    Sacred 3 die Einwegwege - eigentlich recht langweilig.

    Ehrlich: da würde ich mittlerweile bei Speilen mit mehreren Diablo Immortal als Gewinner sehen. Funktioniert auch gut ohne zu zahlen.

    Von den Teilen hier im Artikel sehe ich keines als Alternative.

  7. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: deus-ex 30.06.22 - 11:17

    Danke für den Tipp habe es (für iOS) mal heruntergeladen und schau mir das an.

  8. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: rob3er 30.06.22 - 11:21

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deus-ex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf PC zumindest:
    > >
    > > Diablo 2 R
    > > Diablo 3
    > > Grim Dawn
    > > Path of Exile
    > > Lost Ark
    > > Torchlight 1-3
    > > Sacred
    > > ...
    > >
    > > eigentlich alle Hack and Slays die je veröffentlicht wurden.
    >
    > Ich würde widersprechen.
    > Grim Dawn fand ich wie Helsing langweilig. Path of Exile tödlich
    > langweilig.
    > Lost Ark habe ich nie gespielt. Mich hat damals die Warteschlagne genervt.
    > Torchlight weil es immer mal irgendwo gratis war angespielt. Ausser
    > Bonbonoptik aber nichts was mich länger wie eine halbe Stunde anspielen das
    > ganze immer wieder hat vergessen lassen.
    > Sacred 2 war mehr Rollenspiel und mittlerweile tödlich veraltete Grafik.
    > Sacred 3 die Einwegwege - eigentlich recht langweilig.
    >
    > Ehrlich: da würde ich mittlerweile bei Speilen mit mehreren Diablo Immortal
    > als Gewinner sehen. Funktioniert auch gut ohne zu zahlen.
    >
    > Von den Teilen hier im Artikel sehe ich keines als Alternative.

    Gibt es auch etwas, dass dir gefällt? Es liest sich so als ob du gar keine Lust auf solche Spiele oder das Genre generell hast

  9. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: xPandamon 30.06.22 - 11:26

    Sorry aber Leute die Torchlight 3 auch nur als Witz nennen kann ich nicht ernstnehmen.

  10. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: Dakkaron 30.06.22 - 12:09

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für den Tipp habe es (für iOS) mal heruntergeladen und schau mir das
    > an.

    Sorry, hab kein iPhone und deswegen keinen iOS-Link gepostet. Kann das Spiel trotzdem sehr empfehlen ;)

  11. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: Dakkaron 30.06.22 - 12:18

    hevilp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielst du es 4h sind es 10¤/h, günstiger als ein Kinobesuch. In 4h hast du
    > als Neuling Baal nicht geschaft ;)

    Hab mal nachgeschaut, im lokalen Cineplex kostet der aktuelle Thor-Film ¤13.60 in 3D. Der dauert ziemlich genau 2h, also ¤6.80/h.

    Aber wenn es bei Entertainment tatsächlich hauptsächlich um den Preis pro Stunde geht, dann schlagen Bücher alle anderen Medien und Schach wahrscheinlich alle anderen Spiele.

    Fanfiction kann man sogar kostenlos online lesen und arbeiten gehen verbrennt nicht nur irre viel Zeit, man kriegt sogar Geld dafür.

    Allerdings geht es beim Preis-Leistungs-Verhältnis von Entertainment nur sehr nachrangig um die Zeit, die man daran verbringt. Also, das Preis-Zeit-Verhältnis ist etwas ganz Anderes als das Preis-Leistungs-Verhältnis.


    Und wenn caldeum schreibt, dass ihm leichtes Grafikupdate eines 20 Jahre alten Spiels keine ¤40 wert sind, dann ändert die Spielzeit nicht wirklich was daran.

  12. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 12:46

    rob3er schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > deus-ex schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Auf PC zumindest:
    > > >
    > > > Diablo 2 R
    > > > Diablo 3
    > > > Grim Dawn
    > > > Path of Exile
    > > > Lost Ark
    > > > Torchlight 1-3
    > > > Sacred
    > > > ...
    > > >
    > > > eigentlich alle Hack and Slays die je veröffentlicht wurden.
    > >
    > > Ich würde widersprechen.
    > > Grim Dawn fand ich wie Helsing langweilig. Path of Exile tödlich
    > > langweilig.
    > > Lost Ark habe ich nie gespielt. Mich hat damals die Warteschlagne
    > genervt.
    > > Torchlight weil es immer mal irgendwo gratis war angespielt. Ausser
    > > Bonbonoptik aber nichts was mich länger wie eine halbe Stunde anspielen
    > das
    > > ganze immer wieder hat vergessen lassen.
    > > Sacred 2 war mehr Rollenspiel und mittlerweile tödlich veraltete Grafik.
    > > Sacred 3 die Einwegwege - eigentlich recht langweilig.
    > >
    > > Ehrlich: da würde ich mittlerweile bei Speilen mit mehreren Diablo
    > Immortal
    > > als Gewinner sehen. Funktioniert auch gut ohne zu zahlen.
    > >
    > > Von den Teilen hier im Artikel sehe ich keines als Alternative.
    >
    > Gibt es auch etwas, dass dir gefällt? Es liest sich so als ob du gar keine
    > Lust auf solche Spiele oder das Genre generell hast


    Ja. Ich habe vor langer Zeit d1 gespielt, gauntlet, d2, d3 immer noch und Immortal. Helsing eine Weile, wurde aber schnell langweilig genau wie Grim Dawn. Helsing hatte ich zumindest den ersten Teil durch, Grimm Dawn nervte schon nach ein paar Minuten.

    Das meiste ist ein nachgemachtes Diablo - warum spielen, wenn das Original mehr Spaß macht?

    Die torchlights sind halt knallbunt.

    Wenn du es als Musik betrachtest: Diablo ist Rock, Torchlights KPop. Gibt Fans von beiden.

    Immortal sieht mehr nach Diablo aus ist eher Pop Rock.

    Gauntlet war dagegen Heavy Metal.

  13. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: hevilp 30.06.22 - 13:01

    Wer wegen 40¤ nen Aufriß macht, ist dann vllt einfach nicht die Zielgruppe.
    Ihr reitet auf Geld rum - nicht ich. Ich wollte lediglich Aussagen, dass 40¤ relativ sind. Und als Anfänger bist du eher bei 8h mindestens (damit meine ich einmal die Story, nicht Endgame-content).
    Rechnest du neu?
    Für ein neues Spiel ist 40¤ okay? Für wieviel Spielzeit?
    Ich würde für nen D1:R auch 60 okken hinlegen, jedem das Seine.

  14. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: bananensaft 30.06.22 - 13:32

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deus-ex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf PC zumindest:
    > >
    > > Diablo 2 R
    > > Diablo 3
    > > Grim Dawn
    > > Path of Exile
    > > Lost Ark
    > > Torchlight 1-3
    > > Sacred
    > > ...
    > >
    > > eigentlich alle Hack and Salms die je veröffentlicht wurden.
    > >
    > > Auf Mobile sieht es echt mau aus. Das Präsenationslevel erreicht
    > eigentlich
    > > keiner. Und wirklich weniger P2W sehe ich da bei keinem vergleichbaren
    > > Spiel.
    > Auch wenn es im Artikel schon erwähnt wurde aber der Vollständigkeit
    > halber: Titan Quest.
    >
    > Mit Diablo 2 R hab ich so meine Probleme. Das Grafikupdate sieht toll aus,
    > keine Frage, aber 40 EUR dafür ist mir zu hart. Nicht weil ich die Kohle
    > nicht hab sondern weil ich nicht bereit bin, so eine Preispolitik durch
    > meinen Kauf zu unterstützen. Vom Grafikupdate abgesehen ist es halt nur
    > Diablo 2. Ist wohl eher für Leute die D2 nicht mehr kennen und von der
    > altbackenen Grafik verständlicherweise abgeschreckt sind. Dennoch finde ich
    > es rotzfrech, 40 EUR dafür zu verlangen.
    Naja, die Leute die die Assets erstellen und die Programmierer wollen auch bezahlt werden. Und Bilzzard patcht auch weiterhin das Spiel und der Rest ist komplett kostenlos - sprich keine Monatsgebühren oder so.

    Man muss sich als Spieler mal entscheiden: etwas hoher Einmalpreis oder Abogebühren oder halt Itemshops. Sonst funktioniert es finanziell nicht.

  15. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: _2xs 30.06.22 - 13:34

    hevilp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer wegen 40¤ nen Aufriß macht, ist dann vllt einfach nicht die
    > Zielgruppe.
    > Ihr reitet auf Geld rum - nicht ich. Ich wollte lediglich Aussagen, dass
    > 40¤ relativ sind. Und als Anfänger bist du eher bei 8h mindestens (damit
    > meine ich einmal die Story, nicht Endgame-content).
    > Rechnest du neu?
    > Für ein neues Spiel ist 40¤ okay? Für wieviel Spielzeit?
    > Ich würde für nen D1:R auch 60 okken hinlegen, jedem das Seine.

    Monopoly wird heute noch für 40,- ¤ verkauft und ist schon 90! Jahre alt. Mit welcher Begründung darf ein Computerspiel, in dem sogar wieder Arbeitsleistung geflossen ist, nix kosten?

  16. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: Spiritogre 30.06.22 - 13:39

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber Leute die Torchlight 3 auch nur als Witz nennen kann ich nicht
    > ernstnehmen.

    Schön für dich. Das Spiel ist einfach zu billo.

  17. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: xPandamon 30.06.22 - 13:41

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xPandamon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry aber Leute die Torchlight 3 auch nur als Witz nennen kann ich
    > nicht
    > > ernstnehmen.
    >
    > Schön für dich. Das Spiel ist einfach zu billo.

    Richtig. Es hat mit Torchlight abgesehen von Namen auch nix wirklich zu tun. Eine Frechheit was für ein Schund mit dem Namen getrieben wurde.

  18. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: Spiritogre 30.06.22 - 13:47

    Meine persönliche Liste:

    - Grim Dawn ist wohl klar Nummer 1

    - The incredible Adventures of van Helsing: Final Cut (Viel Spiel fürs Geld, wenn auch die Qualität der Level teils arg schwankt)

    - Victor Vran (nur mit Gamepad zocken, Tastatur ist leider verhunzt, ansonsten sehr lustig und spielt sich locker flockig weg)

    - Dungeon Siege 3 (sieht immer noch gut aus und ist besser als sein Ruf)

    - Shadows: Heretic Kingdoms und Shadows: Awakening (beides super Spiele wenn man nicht nur schnetzeln will sondern auch gerne echte Rätsel im Dungeon hat, das hebt Shadows deutlich von der Konkurrenz ab)

    - Lost Ark ist auch ein tolles Spiel aber eben F2P und hat entsprechende Mechaniken, auch hier gilt, wer nur einfach ein wenig zocken will kann Hunderte Stunden Spaß haben ohne einen Cent zu zahlen, wer vorne mitspielen will, der wird ums Geld ausgeben nicht herumkommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.22 13:50 durch Spiritogre.

  19. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: Spiritogre 30.06.22 - 13:48

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spiritogre schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xPandamon schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Sorry aber Leute die Torchlight 3 auch nur als Witz nennen kann ich
    > > nicht
    > > > ernstnehmen.
    > >
    > > Schön für dich. Das Spiel ist einfach zu billo.
    >
    > Richtig. Es hat mit Torchlight abgesehen von Namen auch nix wirklich zu
    > tun. Eine Frechheit was für ein Schund mit dem Namen getrieben wurde.

    Konnte man noch mehr Schindluder mit dem Namen treiben? Ich mochte schon Torchlight 1 und 2 nicht und das als Fan des Genres.

  20. Re: Welche wirklich besser sind als Immortal?

    Autor: xPandamon 30.06.22 - 13:51

    Victor Vran ist tatsächlich sehr gut. Ich hab damals 1,20¤ bezahlt, ich war geschockt wie gut es ist. Van Helsing hat mich leider enttäuscht, das fühlt sich doch sehr "schwach" an. Kein Wunms hinter den Attacken. Grim Dawn ist selbsterklärend, Dungeon Siege 3 ist auch ein Klassiker. Shadows kenne ich tatsächlich nicht, das gucke ich mir mal an! Ich würde noch Chronicon erwähnen. Nicht für jedermann aber doch recht für gemacht und von einem Solodev, verfolge ich seit Jahren und spiele ich immer mal wieder :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  2. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
  3. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  4. Data Scientist / Statistikerin / Statistiker / Epidemiologin / Epidemiologe - Hämatologie ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.799€ (statt 2.027€, UVP 2.899€)
  2. (u. a. G.Skill DDR5-6000 32GB für 299€, Mega Fastro SSD 2TB für 135€)
  3. 259€ (UVP Konsole: 299€, UVP FIFA 23: 79,99€)
  4. (u. a. AMD Ryzen 5 7600X für 359€, Ryzen 7 7700X für 479€, Ryzen 9 7900X für 669€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

IAA Transportation: Akku schlägt Brennstoffzelle
IAA Transportation
Akku schlägt Brennstoffzelle

Auf der IAA Transportation in Hannover wird deutlich: Wasserstoff und Brennstoffzelle spielen eine untergeordnete Rolle beim Gütertransport.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Zero DSR/X im Test Die andere Art der großen Tour
  2. Elektroautos Tesla erhöht Supercharger-Preise massiv
  3. Elektromobilität Reichweite und Nachhaltigkeit zählen bei Elektroautos

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?