1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Overwatch: Blizzard-Shooter erscheint…

Kann man das dann auch im LAN zocken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: MrSpok 06.11.15 - 12:25

    .

  2. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Silent 06.11.15 - 13:26

    Ich glaub mal nich. Aber bei nem 6v6-Team-game wär LAN warscheinlich für den privatuser eh recht uninterresant, da man ja nich sehr oft 11 Freunde mit pcs zu sich einlädt

  3. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Typhlosion 06.11.15 - 13:33

    Er wills bestimmt gecracked über tunngle zocken :P

  4. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Hanse_Davion 06.11.15 - 13:40

    Silent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub mal nich. Aber bei nem 6v6-Team-game wär LAN warscheinlich für
    > den privatuser eh recht uninterresant, da man ja nich sehr oft 11 Freunde
    > mit pcs zu sich einlädt


    Hier sind Ursache und Wirkung vertauscht.
    Unsere 12 Mann LANs kommen nur deshalb nicht mehr zustande, weil die ganzen Games dafür fehlen.
    Gibt nichts schöneres als im großen Freundeskreis zu jubeln und zu fluchen. Sich bei nem Bier oder nem Wasser zum guten Spiel zu beglückwünschen. Computerspiele und sozialisieren sind keine Gegensätze. Schade, dass es heutzutage immer schwieriger wird.
    Wobei glücklicher Weise mit den dicker werdenden Leitungen dieses Problem auch wieder kleiner wird.

  5. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Phreeze 06.11.15 - 13:50

    genau das....wir spielen seit ewig die gleichen Games die jetzt dann doch zu ausgelutscht sind...

    mit 2-3 Freunden machen wir mitlerweile Retroabende wo wir von NES bis WII halt 3,4-Spielergames spielen, macht auch Spass

  6. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: kellemann 06.11.15 - 13:55

    Was hindert euch daran die 11 Leute einzuladen und es über den Bnet Launcher zu spielen?

    Ob das nun über Internet läuft oder nicht, hindert euch ja nicht daran euch zusammen zu setzen ... Man kann sich natürlich auch Probleme machen, wo keine sind ;)

  7. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: windermeer 06.11.15 - 14:09

    Weil zB nicht jeder in der Scheune/Keller/<Insert Ort für mehr als 10 Leute> einen Internetzugang hat.

  8. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: cry88 06.11.15 - 19:23

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil zB nicht jeder in der Scheune/Keller/ einen Internetzugang hat.
    Wer macht denn ne LAN Party ohne Internet? Dann legst du halt nen Kabel rüber.

    Und komm jetzt bitte nicht damit, dass die Scheune irgendwo im Wald steht. Du musst ja auch die 12 PCs stabil mit Strom versorgen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.15 19:24 durch cry88.

  9. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: ernstl 07.11.15 - 00:23

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer macht denn ne LAN Party ohne Internet?

    Der Gedanke an eine LAN ohne Internet ist schon lustig. Selbst zu BNC-Zeiten brauchte man zumindest einen Internet-Rechner, an dem man Patches (oder 1337Raz0rCrackz) runterladen und dann - inklusive Viren - unter den Besuchern verteilen konnte.

    Heutzutage erledigen Steam & Co das ja automatisch (nur ohne Viren). Früher gingen dafür die ersten 4 Stunden einer LAN drauf...

  10. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Hanse_Davion 07.11.15 - 13:59

    Also bei uns gingen früher eher 4 Stunden drauf, bis sich alle gegenseitig im Netzwerk gesehen und gefunden hatten.
    Man waren wir tolle Netzwerker :D

  11. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Bassa 07.11.15 - 19:38

    ernstl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Gedanke an eine LAN ohne Internet ist schon lustig. Selbst zu
    > BNC-Zeiten brauchte man zumindest einen Internet-Rechner, an dem man
    > Patches (oder 1337Raz0rCrackz) runterladen und dann - inklusive Viren -
    > unter den Besuchern verteilen konnte.

    Wer ist "man"? Wir sind ohne Internet ausgekommen. Wenn es denn Patches gab, dann hatte man die. Und das ging sogar ohne Runterladen und Viren, weil es die Patches auf DVD gab. In diversen Zeitschriften.
    Cracks natürlich nicht. Aber ein Spiel runterladen hätte da eh nicht geklappt, mit 28k bis ISDN hätte das etwas lange gedauert :P

    > Heutzutage erledigen Steam & Co das ja automatisch (nur ohne Viren). Früher
    > gingen dafür die ersten 4 Stunden einer LAN drauf...

    Vielleicht hast Du komische LAN-Partys gemacht ;)
    Bei uns ging die Zeit damit drauf, alle im Netz zu finden. Gut war auch immer, wenn einer zu spät kam und dann mal eben den Terminator abzog, um sich einzuklinken.

  12. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: LeoHart 07.11.15 - 19:43

    XP war in diese Hinsicht auch grottig.
    Egal ob feste oder dynamische IP, ob Hub oder Switch , nie hat es auf Anhieb funktioniert. Irgendwann nach zig Neustarts ging es endlich.

    Eine gecrakte CS1.6 Version inkl. Bots ohne Steam war im Prinzip immer Standard, weil dieser Steam Mist bei einigen meldete "Bitte mit dem Internet Verbinden". So ein Schwachsinn.
    Da lobe ich mir die Leistung der Cracker!

    Waren das noch Zeiten wo eine UT99 Installationsdisk gereicht hat um alle mit dem Game zu versorgen.
    Heutzutage sind diese Clients einfach nur eine Zumutung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.15 19:45 durch LeoHart.

  13. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Mixermachine 08.11.15 - 23:00

    Bei 10+ PCs zieht IMMER irgendeiner irgendein Müll aus dem Internet.
    Irgendein Update gibt es immer.
    Resultat - > Leitung beschissen.
    Bei den Leitung 100k + natürlich nicht mehr
    So viele haben die leider aber auch nicht.

    Ich war hauptsächlich auf LANs wo es kein bis kaum Internet gab.
    Jeder hatte die gleiche Version des Spiels vom zentralen Server.

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  14. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: Thegod 09.11.15 - 06:39

    Hanse_Davion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei uns gingen früher eher 4 Stunden drauf, bis sich alle gegenseitig
    > im Netzwerk gesehen und gefunden hatten.
    > Man waren wir tolle Netzwerker :D

    Oh ja, bei uns auch. Jeder super Ahnung von Computer, keiner wusste jedoch außer in Theorie wie ein Netzwerk wirklich aufgesetzt wird (hatte ja auch kaum jemand mehr als einen PC zuhause) plus unterschiedliche Windows Versionen.

  15. Re: Kann man das dann auch im LAN zocken?

    Autor: UrielVentris 09.11.15 - 13:35

    98, ME, XP und trotzdem hat es geklappt und Spaß gemacht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  2. nexnet GmbH, Berlin
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp, Signal, Telegram: Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern
Whatsapp, Signal, Telegram
Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

Ebenfalls auf der Wunschliste des Innenministeriums: Provider sollen für Staatstrojaner Datenströme umleiten und Ermittlern Zugang zu Servern erlauben.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Großbritannien Datenleck bei Kindergarten-Überwachungskameras
  2. Überwachungsgesamtrechnung "Weiter im Überwachungsnebel waten"
  3. Überwachung Bundesrat stimmt gegen Bestandsdatenauskunft

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Logitech vs. Cherry: Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)
Logitech vs. Cherry
Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)

Tastaturen für die Büroarbeit brauchen keine Beleuchtung - gut tippen muss man auf ihnen können. Glücklich wird man sowohl mit der Logitech K835 TKL als auch mit der Cherry Stream Desktop.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen