1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patterns: Second-Life-Macher setzen auf…

Not another clone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Not another clone

    Autor: Phreeze 21.03.13 - 14:15

    ....ich finde es traurig, dass andere Spielfirmen ein Spiel mit einem einzigarten Spielprinzip einfach klauen, minimalst verändern und dann als ihres verkaufen...(wie heisst das Clone nochma von MC für xbox ?). Ok, Fussballspiele gibt es auch so einige, aber das ist einfach eine Real World Umsetzung.

    Ich hoffe das Game floppt. Gleichzeitig frag ich mich, ob es noch immer genug Suchtis gibt, die das grottenhässliche 2nd Life spielen...

  2. Re: Not another clone

    Autor: Spratz 21.03.13 - 14:33

    Minecraft ist selbst nicht das erste Spiel seiner Art. Nur das erfolgreichste.

  3. Re: Not another clone

    Autor: awgher 21.03.13 - 15:06

    Minecraft ist doch nur ein Clone von anderen Spielen. Eine art Clonk in 3D.

  4. Re: Not another clone

    Autor: laZee 21.03.13 - 15:28

    Notch hat als Einflüsse für Minecraft meist von Infiniminer, Dwarf Fortress und noch einem dritten Game gesprochen.

    Glücklicherweise hat er nicht diese "meins, meins, MEINS! NIEMAND darf MEIN Zeug kopieren!!11elf"-Mentalität. Ich meine, hat jeder Shooter von Wolfenstein geklaut? Hat jeder Autohersteller vom Erfinder des Rades geklaut? So funktioniert nunmal Forschung und Entwicklung. Alles nur für sich zu behalten und niemals was zu sharen bremst.

  5. Re: Not another clone

    Autor: Natchil 21.03.13 - 16:29

    Nennt man Evolution. Sollten die Fans einen Clon besser finden als Minecraft und kaufen ihn wie verrückt, dann werden zwar die Minecraftfans ganz sauer sein, trotzdem gewinnt das bessere Spiel.

    Vor allem ist das hier nicht so wie früher wo ein reicher einfach die Idee von jemand anderen geklaut hat weil er es konnte. Heute im Internet kann man immer nachvollziehen was zuerst da war und sieht deshalb auch genau wo was geklaut wurde.

  6. Re: Not another clone

    Autor: redwolf 21.03.13 - 20:19

    Es gibt dann aber auch immernoch uniformierte Menschen wie Phreeze, welche weiterhin dem "Orginal" die Stange halten. Ist also alles kein Problem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  2. GETEC net GmbH, Hannover
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 96,51€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
    Die mit Abstand besten Desktop-APUs

    Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
    2. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
    3. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt

    Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
    Mars 2020
    Was ist neu am Marsrover Perseverance?

    Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer