1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Spieleshop: Discord will Provision…

Discord und Epic Games in 10 Jahren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Discord und Epic Games in 10 Jahren

    Autor: storm009 17.12.18 - 21:27

    50% Provision, Werbung, Pay2win, etc.

    Natürlich sind sie aktuell deutlich billiger als Steam. Anders können sie auch kein Fuß fassen. Die Frage ist doch, ob sie als Marktführer keine 30% nehmen würden.
    Ich persönlich finde beide Plattformen extrem unseriös, genauso wie Uplay und Origin. Das Gefühl habe ich bei Steam nicht.

  2. Re: Discord und Epic Games in 10 Jahren

    Autor: DebugErr 18.12.18 - 00:24

    Lol, unseriös sind mir alle dieser Plattformen, Steam sogar noch am meisten, wie so oft bei ausnutzenden Markt"führern" :)

  3. Re: Discord und Epic Games in 10 Jahren

    Autor: Anonymer Nutzer 18.12.18 - 07:35

    Unseriös? Inwiefern?

  4. Re: Discord und Epic Games in 10 Jahren

    Autor: plastikschaufel 18.12.18 - 10:12

    Inwiefern ist Steam unersiös? Klar, die wollen ein großes Stück vom Kuchen, na und?
    Ist ja nicht so, dass man gezwungen ist, seine Spiele dort anzubieten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. gratis
  3. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de