1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Version: Death Stranding erscheint…

Werde es mir für Epic Launcher kaufen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: awgher 10.11.19 - 19:02

    So wird der eigentliche Entwickler unterstützt und nicht nur Valve. Wie siehts eigentlich aus bei Valve, entwickeln die noch selbst Spiele? Außer das gescheiterte Artifact kann ich mich an nichts mehr erinnern. Schade, hätter gern Half-Life3 gehabt, stattdessen ruhen sie sich in ihrer Steamvormachtstellung aus.

  2. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: LH 10.11.19 - 19:29

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wird der eigentliche Entwickler unterstützt und nicht nur Valve. Wie
    > siehts eigentlich aus bei Valve, entwickeln die noch selbst Spiele? Außer
    > das gescheiterte Artifact kann ich mich an nichts mehr erinnern. Schade,
    > hätter gern Half-Life3 gehabt, stattdessen ruhen sie sich in ihrer
    > Steamvormachtstellung aus.

    Sie entwickeln aktuell Dota Underlords

  3. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: Sharra 10.11.19 - 19:41

    Das Problem mit HL3 ist, egal was sie da auf den Markt bringen würden, es bliebe unter den extremen Erwartungen. Sie können also nur verlieren.
    Es wäre ein Leichtes für Valve ein paar Entwickler dran zu setzen. Aber wie sie es machen, es wird auf jeden Fall niemals wieder das Original-Halflife Feeling werden.

  4. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.19 - 19:46

    Weder Steam noch EGS, denn DRM bleibt DRM, egal wie man es nennt!
    Entweder bei gog oder gar nicht ...

  5. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: Der mit dem Blubb 10.11.19 - 19:47

    Deswegen gibt es grundsätzlich keine Fortsetzungen von sehr guten Spielen.

  6. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: Garius 10.11.19 - 20:05

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wird der eigentliche Entwickler unterstützt und nicht nur Valve. Wie
    > siehts eigentlich aus bei Valve, entwickeln die noch selbst Spiele? Außer
    > das gescheiterte Artifact kann ich mich an nichts mehr erinnern. Schade,
    > hätter gern Half-Life3 gehabt, stattdessen ruhen sie sich in ihrer
    > Steamvormachtstellung aus.
    Studio: Kojima Productions
    Publisher: Sony Interactive Entertainment

    Verstehe deine Aussage nicht. Was meinst du mit "der eigentliche Entwickler"?

  7. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: xPandamon 10.11.19 - 20:51

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wird der eigentliche Entwickler unterstützt und nicht nur Valve. Wie
    > siehts eigentlich aus bei Valve, entwickeln die noch selbst Spiele? Außer
    > das gescheiterte Artifact kann ich mich an nichts mehr erinnern. Schade,
    > hätter gern Half-Life3 gehabt, stattdessen ruhen sie sich in ihrer
    > Steamvormachtstellung aus.

    Half-Life 3 kommt nicht raus weil es erstens nur Half-Life 2 Episode 3 wäre und es nicht den Erwartungen gerecht werden könnte. Was kein Wunder ist, Half-Life 2 war gut aber eben nix wirklich besonderes.

  8. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: theFiend 10.11.19 - 20:59

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wird der eigentliche Entwickler unterstützt und nicht nur Valve.

    Ach stimmt, Epic verschenkt ja Geld an die Entwickler, aus allgemeiner Menschenfreundlichkeit :D

  9. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: LH 10.11.19 - 21:04

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem mit HL3 ist, egal was sie da auf den Markt bringen würden, es
    > bliebe unter den extremen Erwartungen. Sie können also nur verlieren.

    Nope, sie können auch einfach ein gutes Produkt abliefern. Im Grunde sehen wir regelmäßig fantastische Fortsetzungen, auch wenn natürlich nie alle zufrieden sind.
    Man denke nur an Serien wie Mario, Zelda, Metal Gear, GTA und co., die ihre Fans über viele Jahre regelmäßig zufrieden gestellt haben.

    Ohne Zweifel gibt es Spieler, die Mario schon in den 90ern Tod sahen, die den Hype um Breath of the Wild nicht nachvollziehen können, oder denen kein Metal Gear in einer Auflösung über SD jemals gefallen wird. Aber so ist es eben.
    Die Masse der Spieler scheint aber mit den Serien sehr zufrieden zu sein, und am Ende erreicht man das, wenn die Qualität hoch ist. Eine Revolution ist oft gar nicht nötig.

    Wenn man sich bewusst macht, dass man selbst älter geworden ist, dürfte alles im grünen Bereich sein.

    Das Problem bei Valve ist wohl eher, dass es dort kaum noch Spieleentwickler gibt, was sollten diese auch so lange mit so wenig Output tun?
    Aber vielleicht überrascht man uns ja noch.

  10. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: LH 10.11.19 - 21:07

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Half-Life 3 kommt nicht raus weil es erstens nur Half-Life 2 Episode 3

    Das bestimmt alleine Valve. Wenn sie sagen, es wäre Half Life 3, dann wäre es so. Es gibt keinen Zwang, dass sie ihr ursprünglichen Versprechen einer 3. Episode erfüllen müssen.

    > Was kein Wunder ist, Half-Life 2 war gut aber eben nix wirklich besonderes.

    Doch, damals war es etwas besonderes. Nur wenige Spiele haben damals die Story so effizient erzählt, zudem war die Spielewelt nach allen regeln der damaligen Kunst entworfen. Der "Flow" war herausragend, und wurde später von vielen kopiert.
    Half Life 2 war handwerklich sehr gut gemacht.

    Rückblickend kann man das nur noch schwer beurteilen, da immer der Blick vorbei an modern Titeln gehen muss, die vieles besser gemacht haben. Aber damals war das eben anders, da war es eine große Sache.

  11. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: LH 10.11.19 - 21:08

    Es dürfte ihm um die 30% gehen, die Valve bei einem Kauf bei Steam einbehält.

  12. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: xPandamon 10.11.19 - 21:10

    Half-Life 2 war gut gemacht. Aber nach heutigem Standard ist es eben nur noch ein guter Standard-Shooter ohne etwas das es wirklich ausmacht. Die Frage ist: Wie würde man Half-Life 3 einzigartig machen? Eine gute Story alleine reicht einfach nicht mehr aus.

  13. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: Garius 10.11.19 - 21:27

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es dürfte ihm um die 30% gehen, die Valve bei einem Kauf bei Steam
    > einbehält.
    Im Ernst? So kann man sich das dann wohl auch schön reden.

  14. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: awgher 10.11.19 - 21:30

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es dürfte ihm um die 30% gehen, die Valve bei einem Kauf bei Steam
    > > einbehält.
    > Im Ernst? So kann man sich das dann wohl auch schön reden.

    Kannst du erläutern was du mit "schönreden" meinst?
    Ist es denn nicht so, dass Steam 30% für sich abzweigt?

  15. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: LH 10.11.19 - 22:10

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Half-Life 2 war gut gemacht. Aber nach heutigem Standard ist es eben nur
    > noch ein guter Standard-Shooter ohne etwas das es wirklich ausmacht.

    Das ist halt immer das Risiko, wenn man so erfolgreich war, dass einen alle kopiert haben. Am Ende ist man dann nur einer unter vielen, auch wenn man am Anfang die Führung hatte ;)
    Allerdings ist HL2 auch heute noch ein sehr gutes Spiel, mit gutem Pacing, gutem Leveldesign, brauchbarer KI usw. Zudem ist die Grafik noch immer überraschend brauchbar, auch weil die Locations klug gewählt wurden, sodass der Mangel an Details nicht zu arg schlimm ins Auge sticht.
    Wobei speziell die Gravity Gun auch heute noch etwas besonderes ist, auch wenn das Spiel schon 15 Jahre alt ist, nutzen bis heute nur wenige Spiele ihre Umgebung wirklich spaßig.

    > Die Frage ist: Wie würde man Half-Life 3 einzigartig machen? Eine gute Story
    > alleine reicht einfach nicht mehr aus.

    Das müssten die Entwickler von Half-Life 3 dann für sich entdecken. Aber im Kern gab es die gleichen Worte bei Zelda: Was soll da noch kommen?
    Dann kam Breath of the Wild, alle Welt war schockiert, wie anders ein Zelda sein kann, ohne dabei kein Zelda zu sein, und es ist eine neue Blüte für die Serie. Vorher hätte das niemand erwartet.

    Wenn ein gutes Team mit eigenen Ideen daran arbeitet, kann es immer etwas werden. Aber ob es etwas werden würde... um das zu wissen, müsste es zuerst versucht werden ;)

  16. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: club-mate 10.11.19 - 22:18

    awgher schrieb:
    > Kannst du erläutern was du mit "schönreden" meinst?
    > Ist es denn nicht so, dass Steam 30% für sich abzweigt?

    Nicht immer, Valve bestimmt das je nach Verkaufszahlen des Spiels.

  17. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: Garius 10.11.19 - 23:27

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LH schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es dürfte ihm um die 30% gehen, die Valve bei einem Kauf bei Steam
    > > > einbehält.
    > > Im Ernst? So kann man sich das dann wohl auch schön reden.
    >
    > Kannst du erläutern was du mit "schönreden" meinst?
    > Ist es denn nicht so, dass Steam 30% für sich abzweigt?
    Ist es. Aber warum kaufst du es dann überhaupt für den PC statt für die PS4? Sony ist immerhin der Publisher.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.19 23:28 durch Garius.

  18. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: countzero 10.11.19 - 23:43

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > awgher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Garius schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > LH schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Es dürfte ihm um die 30% gehen, die Valve bei einem Kauf bei Steam
    > > > > einbehält.
    > > > Im Ernst? So kann man sich das dann wohl auch schön reden.
    > >
    > > Kannst du erläutern was du mit "schönreden" meinst?
    > > Ist es denn nicht so, dass Steam 30% für sich abzweigt?
    > Ist es. Aber warum kaufst du es dann überhaupt für den PC statt für die
    > PS4? Sony ist immerhin der Publisher.

    Also bei Steam steht "Publisher: 505 Games", nix Sony.

  19. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: Yash 11.11.19 - 00:58

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LH schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es dürfte ihm um die 30% gehen, die Valve bei einem Kauf bei Steam
    > > > einbehält.
    > > Im Ernst? So kann man sich das dann wohl auch schön reden.
    >
    > Kannst du erläutern was du mit "schönreden" meinst?
    > Ist es denn nicht so, dass Steam 30% für sich abzweigt?
    Die großen Topspiele bezahlen sicherlich keine 30%.

    Ich seh es ganz einfach:
    Wer lieber das unfertigere und kundenunfreundlichere DRM-Produkt nimmt aber bei dem (wahrscheinlich) etwas mehr für den Entwickler bei rauskommt, der geht zu Epic.
    Wer den kundenfreundlicheren DRM-Launcher mit mehr Features möchte, der bleibt bei Steam.

  20. Re: Werde es mir für Epic Launcher kaufen

    Autor: anonym 11.11.19 - 01:44

    club-mate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > awgher schrieb:
    > > Kannst du erläutern was du mit "schönreden" meinst?
    > > Ist es denn nicht so, dass Steam 30% für sich abzweigt?
    >
    > Nicht immer, Valve bestimmt das je nach Verkaufszahlen des Spiels.

    Genau, 20, 25 oder 30%, je nach Umsatz.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Armira Beteiligungen GmbH & Co. KG, München, Hamburg
  4. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (bei razer.com)
  2. 26,73€ (bei otto.de)
  3. 57,99€
  4. 289,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13