1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Version: Entwickler untersuchen…

Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: John2k 16.09.21 - 11:44

    ein paar gebrauchte Rechner kaufen und die Vollversion draufspielen. Schon sollte sowas doch auffallen.

    Schein ein typischer Fall von auf meinem Rechner, der am Internet hängt mit Adminrechten läuft es :-)

  2. Re: Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: Muhaha 16.09.21 - 11:49

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein paar gebrauchte Rechner kaufen und die Vollversion draufspielen. Schon
    > sollte sowas doch auffallen.

    Du kannst davon ausgehen, dass solche Dinge IMMER auffallen. Es besteht aber ein fundamentaler Unterschied zwischen "Problem vor Release finden" und "Problem vor Release fixen".

  3. Re: Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: Prypjat 16.09.21 - 12:06

    Klar könnte man das so machen, aber was sollen die Tester ... äääh Spieler dann noch für Bugs finden? :D

    Und zum Kopierschutz.
    Gute Spiele brauchen keinen Kopierschutz.

  4. Re: Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: muraga 16.09.21 - 12:16

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und zum Kopierschutz.
    > Gute Spiele brauchen keinen Kopierschutz.

    Ja klar, Spieler kopieren ja auch nur die schlechten Spiele, denn Spieler bevorzugen die schlechten Spiele, so wie auch nur schlechte Filme illegal heruntergeladen werden etc.

  5. Re: Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: Legendenkiller 16.09.21 - 12:21

    für 4k mit RT braucht man mindestens 10Gbyte VRam .... das hat nicht jeder ... und wer schaut schon in die Hardwareanforderungen...

  6. Womit?

    Autor: Dumpfbacke 16.09.21 - 13:02

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein paar gebrauchte Rechner kaufen und die Vollversion draufspielen. Schon
    > sollte sowas doch auffallen.
    >
    > Schein ein typischer Fall von auf meinem Rechner, der am Internet hängt mit
    > Adminrechten läuft es :-)
    Du willst mit einer handvoll PCs testen, ob du einen Webserver mit einer einfachen Abfrage platt bekommst?

    Die Verkaufszahlen würden in diesem Fall mehr helfen.

  7. Re: Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: Prypjat 16.09.21 - 13:10

    muraga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und zum Kopierschutz.
    > > Gute Spiele brauchen keinen Kopierschutz.
    >
    > Ja klar, Spieler kopieren ja auch nur die schlechten Spiele, denn Spieler
    > bevorzugen die schlechten Spiele, so wie auch nur schlechte Filme illegal
    > heruntergeladen werden etc.

    Wenn man möchte kann man es natürlich auch falsch verstehen. ;)

  8. Re: Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: BlindSeer 16.09.21 - 14:25

    Bei einigen scheint ein gehöriger Masochismus ausgeprägt zu sein, die wollen das so. ;) Ich weiß was du meinst, mein Pile of Shame auch XD

  9. Re: Testet man sowas für gewöhnlich nicht?

    Autor: thecrew 17.09.21 - 15:05

    muraga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und zum Kopierschutz.
    > > Gute Spiele brauchen keinen Kopierschutz.
    >
    > Ja klar, Spieler kopieren ja auch nur die schlechten Spiele, denn Spieler
    > bevorzugen die schlechten Spiele, so wie auch nur schlechte Filme illegal
    > heruntergeladen werden etc.

    Bestes Beispiel für "gute Spiele" brauchen keinen Kopierschutz ist Witcher 3.
    Gabs von Anfang an auf GOG DRM und Kopierschutz Frei. Hat sich trotzdem blendend verkauft. Und tut es selbst heute noch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Informatiker (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. IT Business Analyst (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  3. Backend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching, remote
  4. IT-PrüferIn (m/w/d)
    Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source