Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Peter Molyneux: 63.000-Euro-Experiment…

Ein Aktfoto von Molyneux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Aktfoto von Molyneux

    Autor: Slark 09.07.12 - 12:53

    Wer glaubt auch, dass dies der Inhalt ist?

  2. Re: Ein Aktfoto von Molyneux

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.07.12 - 12:57

    Die Frage ist "Wer würde das sehen wollen?" Vielleicht wenn er ne heiße Tochter hätte, was wiederum moralisch ein seltsames Licht auf ihn werfen würde... :-)

  3. Re: Ein Aktfoto von Molyneux

    Autor: Slark 09.07.12 - 13:59

    Keiner. Deshalb macht er es nicht bekannt. Und ein Fall fuer einige Nachrichten waere es definitiv.... und ich bin mir sicher, dass der Gewinner das niemanden weitererzaehlen will :D

    Und nebenbei... der hat nen nervigen Sohn der unbedingt HL2 Episode 3 spielen will. Also nix mit der heissen 18+ Tochter.

  4. Re: Ein Aktfoto von Molyneux

    Autor: Endwickler 09.07.12 - 14:32

    Seit wann wirft denn das Vorhandensein einer heißen Tochter ein moralisch seltsames Licht auf den Vater? Bekommen anständige Menschen nur hässlichen Nachwuchs?

  5. Re: Ein Aktfoto von Molyneux

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.07.12 - 15:24

    Meinst du das ernst oder reitest du nur gerne auf unperfektioniertem Ausdruck rum? Ich meinte natürlich, dass es moralisch bedenklich wäre, wenn er als Belohnung ein Aktfoto seiner Tochter anbieten würde. Komm schon, das kriegt man raus, wenn man sich ein bisschen im Verstehen von Zusammenhängen übt.

  6. Re: Ein Aktfoto von Molyneux

    Autor: Endwickler 09.07.12 - 21:58

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinst du das ernst oder reitest du nur gerne auf unperfektioniertem
    > Ausdruck rum? Ich meinte natürlich, dass es moralisch bedenklich wäre, wenn
    > er als Belohnung ein Aktfoto seiner Tochter anbieten würde. Komm schon, das
    > kriegt man raus, wenn man sich ein bisschen im Verstehen von Zusammenhängen
    > übt.

    Oh, der Zusammenhang war klar, denn es ging darum, wann man ein Foto von IHM sehen wollte und das verwirrte mich, denn bis dahin war es doch sauber formuliert. Wenn ein Foto seiner Tochter gemeint war, dann war es natürlich unperfekt, aber mir hatte sich nur die Frage gestellt, was sie mit seinem Foto von ihm zu tun hatte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.12 22:05 durch Endwickler.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
    Vision 5 und Epos 2 im Hands on
    Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

    Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.

  2. Unix-Desktop: KDE Plasma 5.17 startet schneller
    Unix-Desktop
    KDE Plasma 5.17 startet schneller

    Die Version 5.17 des KDE-Desktops Plasma ist erschienen. Das Team hat dafür den Start beschleunigt und bringt den Nachtmodus auf X11. Wie in Gnome gibt es nun auch ein Werkzeug zur Thunderbolt-Verwaltung.

  3. Tolino Page 2: Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung
    Tolino Page 2
    Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    Die Tolino-Allianz hat mit dem Page 2 einen neuen E-Book-Reader für Einsteiger vorgestellt. Im Unterschied zum Vorgängermodell erhalten Kunden eine höhere Displayauflösung und eine Displaybeleuchtung.


  1. 10:13

  2. 10:09

  3. 10:00

  4. 08:10

  5. 18:25

  6. 17:30

  7. 17:20

  8. 17:12