1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Physik-Engine: Havok FX kehrt zurück

Wie hoch ist die Framerate?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie hoch ist die Framerate?

    Autor: HubertHans 04.08.15 - 15:52

    Hier ist und bleibt das eigentliche Problem bei Havok: Die Framerate fuer die Physikberechnung ist dort fast immer auf laecherliche 15 - 25FPS beschraenkt, damit die Leistung nicht komplett wegknickt. (Was dann auch sehr oft im lustigem Gezappel der Objekte endet oder schlimmer.) Die Physik laeuft dann naemlich asynchron zum Spielgeschehen, womit nicht mehr alle Ereignisse pro Frame auch auf die Physikengine wirken. (Skyrim @ >> 120FPS anyone?) Diese Begrenzung koennte man zwar theoretisch aufheben (Das bietet jedoch kein/ kaum ein Spiel an) sie ist aber da. Ganz ehrlich: Das ist PhysX ueber die GPU eher ein ausgereifter Kandidat. Der Nachteil das ueber die GPU zu berechnen ist einzig, das es eben RAM auf der Grafikkarte und eben GPU Leistung beneotigt. Deswegen nehme ich da gerne eine zweite Karte. ueber die CPU ist erst einmal eine feine Sache, wenn denn nicht die Framerate beschniten wird oder die Leistung der CPU komplett weggefressen wird. Das ist eher eine Aufgabe fuer CPUs mit vielen kernen und Hyper-Threading.

    PS: Auch mit PhysX kann es zu sehr komischen Momenten kommen mit der Physik. Das ist aber extrem selten und dann oft reproduzierbar durch Fehler in der Implementierung.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.15 15:57 durch HubertHans.

  2. Re: Wie hoch ist die Framerate?

    Autor: AIM-9 Sidewinder 04.08.15 - 16:05

    > (Skyrim @ >> 120FPS anyone?)
    Totaler Horror. Ich muss immer manuell auf 59 FPS begrenzen. Und das nur bei Skyrim. Alles andere hat mit 120 und 144 FPS keine Probleme.

  3. Re: Wie hoch ist die Framerate?

    Autor: HubertHans 04.08.15 - 16:12

    Skyrim ist ein Extrembeispiel, muss man hinzufuegen. Aber solche Dinge wie, das diese Objekte dann in kanten haengen und wild rumzappeln ist eine echte Krankheit und tritt quasi bei jedem Spiel mit Havok auf. Das kann auch mal bei PhysX passieren, ist mir dort aber quasi nie unter gekommen.

  4. Re: Wie hoch ist die Framerate?

    Autor: HiddenX 04.08.15 - 16:24

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Skyrim @ >> 120FPS anyone?)
    Ist doch Blödsinn, wenn Skyrim mit mehr als 2 FPS läuft müssen mehr Grafik-Mods installiert werden wie sich das gehört.

  5. Re: Wie hoch ist die Framerate?

    Autor: HubertHans 04.08.15 - 16:47

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HubertHans schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > (Skyrim @ >> 120FPS anyone?)
    > Ist doch Blödsinn, wenn Skyrim mit mehr als 2 FPS läuft müssen mehr
    > Grafik-Mods installiert werden wie sich das gehört.

    xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLRG Bundesgeschäftsstelle, Bad Nenndorf
  2. degewo AG, Berlin-Tiergarten
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...
  2. (-27%) 14,50€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus