Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piranha Bytes' Elex: Der Held hat einen…
  6. Thema

Wenn sie das feeling von Gothic 1 & 2 wieder schaffen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Strongground 05.08.15 - 13:01

    Aaalso eigentlich ist die Idee weitaus älter als dieser Serien-Schmuh. Der Herr Herbert hatte die Idee ursprünglich in den 60ern in seinem hirnerweichend epischen großartigen Dune-Zyklus.

    Siehe auch: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Begriffe_der_Dune-Zyklen#Schilde

  2. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Sharkuu 05.08.15 - 13:28

    was ist das denn für ein komischer kram?^^

    wenn aber schon ein sandsturm zuviel geschwindigkeit hat, dann kann auch ein projektil damit abgewehrt werden

  3. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Endwickler 05.08.15 - 14:19

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ist das denn für ein komischer kram?^^
    >
    > wenn aber schon ein sandsturm zuviel geschwindigkeit hat, dann kann auch
    > ein projektil damit abgewehrt werden

    Es ging darum, dass etwas langsames durch den Schild kommen konnte und sollte nicht als universell gültiges Beispiel gelten. Anscheinend kennst du Dune nicht, was aber nichts macht.
    Ein Sandsturm wurde im Link als Problem benannt aber die Art des Problems fehlt. Die Schild in Dune waren sehr energieabhängig und nutzten bei Sandstürmen eventuell nichts, weil sie sowieso gleich zusammenbrachen oder der Sand sammelte sich im Schild? Wer weiß das schon?

    Im Roman heißt es "die langsame Klinge durchdringt den Schild" und sie musste offensichtlich wirklich sehr langsam geführt werden.

    Aber: Es ging ihm anscheinend nur um die Idee eines geschwindigkeitsabhängigen Schutzschildes vor der Stargatezeit. Dass beide diese Idee beinhalteten und einer sein geliebtes Dune verteidigen und als "das war erster" hinstellen wollte, tut nichts zur Sache, wie und was im Spiel erscheinen wird.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.15 14:22 durch Endwickler.

  4. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Jetset 05.08.15 - 14:25

    Ja....ich denke viele vergessen das open world damals noch ganz frisch war.
    Das war eine ganz neue Spieleerfahrung.
    Die Story war schon sehr cool, keine frage.
    Aber beides zusammen machte Gothic 1 & 2 erst zu etwas ganz besonderem damals.
    Da sie bereits angekündigt haben einige Dinge wie die Lehrer und teils derb Lustigen Dialoge von den alten teilen zu übernehmen hat man schon mal ne vorstellung wie das ganze ablaufen wird.
    Wirklich punkten können sie nur mit einer echt guten Story....

  5. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Dwalinn 05.08.15 - 14:45

    Niemand sagt das Stargate der erste war... nur hat SG-1 irgendwie alles Wohnzimmertauglich gemacht.

    Richard Dean Anderson wird für mich und viele andern auch immer erstmal mit SG 1 und nicht mit MacGyver verbunden obwohl Stargate erst viel später kam^^

  6. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Strongground 05.08.15 - 18:52

    Ich wollte es auch nur anbringen, als Quelle. Sowas fände ich für ein Spiel mal cool, würde viel Dynamik in ein Kampfsystem bringen.
    Und erklären wie die "Elex-Ritter" sich gegenüber den High-Tech Fraktionen behaupten. Aber da kommt bestimmt wieder Magie ins Spiel - oder die Techies sind hält einfach zu doof ihre Ausrüstung schlau zu nutzen.

  7. Re: Wenn sie das feeling von Gothic 1 & 2 wieder schaffen...

    Autor: Zarata 31.08.15 - 20:46

    Ich habe angefangen einen Gothic 1 Multiplayer Server zu entwickeln. (RP!)

    http://gothic-online.net/

    Gruß :)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  3. L. STROETMANN Großverbraucher GmbH & Co. KG, Werne
  4. Triaz GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 83,90€
  4. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

  1. MSI GE65 Raider: Gaming-Notebook hat zwölf Threads, RTX-Grafik und 240 Hz
    MSI GE65 Raider
    Gaming-Notebook hat zwölf Threads, RTX-Grafik und 240 Hz

    Auf die inneren Werte kommt es an: Zwar sieht das Chassis des MSI GE65 Raider nicht außergewöhnlich aus, allerdings stecken ein aktueller Sechskernprozessor von Intel und eine Geforce-RTX-Grafikeinheit darin. Auch ist Platz für zwei SSDs und zwei RAM-Module.

  2. Smartphone: Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
    Smartphone
    Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele

    Das neue Oneplus 7 Pro hat im Test von Golem.de mit seiner neuen Kamera, die unter anderem ein Teleobjektiv mit dreifacher Vergrößerung hat, überzeugt - oder eben auch nicht: Wie sich herausstellt, schummelt Oneplus bei der Nomenklatur.

  3. Thatic: Sugon verkauft Workstation mit chinesischer Ryzen-CPU
    Thatic
    Sugon verkauft Workstation mit chinesischer Ryzen-CPU

    Während Huawei von US-Firmen derzeit boykottiert wird, bietet Sugon eine Ryzen-basierte Workstation für den chinesischen Markt an. Der Chip heißt aber Hygon C86, denn er stammt vom Thatic genannnten Joint Venture, nur die notwendige x86-Lizenz kommt indirekt von AMD.


  1. 10:47

  2. 10:35

  3. 10:22

  4. 10:05

  5. 09:47

  6. 09:12

  7. 08:45

  8. 08:26