1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playerunknown's Battlegrounds…

Die haben es geschafft...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die haben es geschafft...

    Autor: Lemo 21.08.17 - 19:57

    .. ein bisher tolles Spiel im Early Access rauszubringen.
    Auch was Langzeitmotivation angeht sind sie auf dem richtigen Weg, jetzt hoffen wir mal, dass sie alle versprechen halten und wir am Ende ein Spiel mit 5 Karten kriegen.

  2. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: plutoniumsulfat 21.08.17 - 22:09

    Ganze 5 Stück? Wow. Früher brauchte man noch ein paar Dutzend Karten, damit ein Spiel gut wurde :D

  3. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: petergriffin 21.08.17 - 22:37

    Ich habe jetzt 42 Stunden Spielzeit aber kenne noch lange nicht alle Ecken von nur einen einzigen Karte. PS: Falls jemand lust auf ne Runde hat bitte ne PM schreiben!

  4. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: Ganta 21.08.17 - 23:16

    Keine Ahnung hab das Game die letzten 3 Wochen gesuchtet... hab jetzt 100 std und kenne immer noch nicht alle Ecken xD

    Aber macht echt Fun. Auch wenns noch teilweise Probleme gibt. Aber das wird schon xD
    Macht auf jeden Fall einen "Mordsspaß" vor allem wenn man im Squad spielt.

  5. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.08.17 - 23:26

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganze 5 Stück? Wow. Früher brauchte man noch ein paar Dutzend Karten, damit
    > ein Spiel gut wurde :D

    Ja früher waren die Karten auch nicht so gigantisch !

  6. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: Zuryan 21.08.17 - 23:58

    Die map in Battlegrounds ist relativ groß und die Abwechslung kommt mit den zufälligen Zielbereichen, die bestimmte Teile mal mehr und mal weniger sinnvoll erreichbar machen. Mehr maps sind nicht verkehrt aber man braucht schon ein bisschen Zeit, um zu wissen, wo man ne gute Chance auf Waffen und Equipment hat und ob nicht doch das Risiko zu groß ist.

  7. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: p4m 22.08.17 - 00:16

    Ganta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenns noch teilweise Probleme gibt. Aber das wird
    > schon xD

    Hmmmm... Irgendwie meine ich solche Aussagen über einige, inzwischen verpönte, Early-Access Spiele gehört zu haben. ;-)

  8. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: 7hyrael 22.08.17 - 08:02

    Die waren aber auch um Faktoren kleiner... ich würde mal behaupten, die Map hat in etwa die Größe von so manchen im Singleplayermodus von spielen wie FarCry.

  9. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: LH 22.08.17 - 11:39

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die waren aber auch um Faktoren kleiner... ich würde mal behaupten, die Map
    > hat in etwa die Größe von so manchen im Singleplayermodus von spielen wie
    > FarCry.

    Tatsächlich scheint die Karte in etwa doppelt so groß zu sein, wie die Karte in Far Cry 3. Wobei Far Cry 3 sogar noch deutlich mehr Wasser enthält.

  10. Re: Die haben es geschafft...

    Autor: flow77 22.08.17 - 20:00

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. ein bisher tolles Spiel im Early Access rauszubringen.
    > Auch was Langzeitmotivation angeht sind sie auf dem richtigen Weg, jetzt
    > hoffen wir mal, dass sie alle versprechen halten und wir am Ende ein Spiel
    > mit 5 Karten kriegen.

    Ich muss auch sagen dass das Game für Early Access ziemlich gut ist. Und es ist mal endlich eine Abwechslung vom Gameplay her. Daher gönne ich Ihnen den Erfolg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of / Leitung Software Entwicklung Prüftechnik (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. IT Plattformmanager*in für digitale Transformation und Innovation
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Referent (m/w/d) für die Digitale Transformation im Bereich der Staatsbauverwaltung
    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München, Augsburg
  4. IT-Projektleiter (m/w/d)
    GRUNER AG, Wehingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
Microsoft
11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Android Microsoft teilt Windows-11-Pläne für Februar mit
  2. Pluton in Windows 11 Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
  3. Microsoft Windows 11 bekommt einen neuen Task-Manager

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
    Web3
    Egal, irgendwas mit Blockchain

    Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
    Eine Analyse von Boris Mayer

    1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
    2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
    3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb