Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playerunknown's Battlegrounds…

Was haben die mit dem Spiel nur gemacht? Wieso schaffen sie es nicht das zu fixen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was haben die mit dem Spiel nur gemacht? Wieso schaffen sie es nicht das zu fixen?

    Autor: Eheran 09.08.18 - 17:21

    Selbst die GUI ist bis heute schlecht und funktioniert nicht richtig. Eine einfache GUI. Das muss man sich mal auf der Zuge zergehen lassen. Erst muss die GUI lange laden um unnötig irgendwelche Animationen zeigen zu können und dann kann man nicht mal seine Freunde sehen, weil es nicht funktioniert? Dann überladen sie die GUI auch noch mit Werbung? Nein danke, irgendwann hat man genug.

    So einfache Sachen wie Einstellungen (1. Person / 3. Person) die nach jedem Spiel auf den standard-Wert springen.
    Nicht-vorhandensein eines Server browsers um irgendwie auch mal mods zu haben usw.
    Kein technischer Fortschritt im Spiel, es bleibt bei der selben Mechanik. Also keine Neuerungen wie etwa Interaktion mit Gegenständen oder irgendwelche Bauoptionen wie bei Fortnite - und sei es als eigenständiger Spielmodi.
    Der Netcode war/ist auch nicht toll.

    Eine "Deathcam" die mein Spiel aus der Perspektive des andere zeigt und damit völlig nutzlos wird. Da bin ich, wie bei mir, schon hinter der Deckung und werde durch die Wand erschossen. Treffer die treffen obwohl weit daneben gezielt wurde, gleichzeitig gibt es Treffer die keine sind obwohl genau gezielt wurde. Die cam hat das Bild des Gegenspielers zu zeigen - nicht den Stand meines Spiels, sondern was am Server am laufen war.

  2. Re: Was haben die mit dem Spiel nur gemacht? Wieso schaffen sie es nicht das zu fixen?

    Autor: LH 09.08.18 - 17:26

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht-vorhandensein eines Server browsers um irgendwie auch mal mods zu
    > haben usw.

    Das ist kein fehlendes oder vergessenes Feature, sondern bewusst nicht Teil des Spiels. Es sind keine Mods vorgesehen oder erlaubt, und alle Server gehören bewusst dem Entwickler.

  3. Re: Was haben die mit dem Spiel nur gemacht? Wieso schaffen sie es nicht das zu fixen?

    Autor: Eheran 09.08.18 - 17:55

    Also eine bewusste schlechte Entscheidung. Immerhin hat der Erschaffer selbst, also Player Unknown, ja selbst haufenweise gemoddet... da muss man so eine Entscheidnung wohl nicht nachvollziehen können.

  4. Re: Was haben die mit dem Spiel nur gemacht? Wieso schaffen sie es nicht das zu fixen?

    Autor: Hotohori 09.08.18 - 19:15

    Vermutlich nutzen sie hier und da Assets aus dem UE4 Asset Store, die nicht wirklich richtig ausgereift sind.

  5. Re: Was haben die mit dem Spiel nur gemacht? Wieso schaffen sie es nicht das zu fixen?

    Autor: nja666 10.08.18 - 01:29

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst die GUI ist bis heute schlecht und funktioniert nicht richtig. Eine
    > einfache GUI. Das muss man sich mal auf der Zuge zergehen lassen. Erst muss
    > die GUI lange laden um unnötig irgendwelche Animationen zeigen zu können
    > und dann kann man nicht mal seine Freunde sehen, weil es nicht
    > funktioniert? Dann überladen sie die GUI auch noch mit Werbung? Nein danke,
    > irgendwann hat man genug.
    >
    > So einfache Sachen wie Einstellungen (1. Person / 3. Person) die nach jedem
    > Spiel auf den standard-Wert springen.
    > Nicht-vorhandensein eines Server browsers um irgendwie auch mal mods zu
    > haben usw.
    > Kein technischer Fortschritt im Spiel, es bleibt bei der selben Mechanik.
    > Also keine Neuerungen wie etwa Interaktion mit Gegenständen oder
    > irgendwelche Bauoptionen wie bei Fortnite - und sei es als eigenständiger
    > Spielmodi.
    > Der Netcode war/ist auch nicht toll.
    >
    > Eine "Deathcam" die mein Spiel aus der Perspektive des andere zeigt und
    > damit völlig nutzlos wird. Da bin ich, wie bei mir, schon hinter der
    > Deckung und werde durch die Wand erschossen. Treffer die treffen obwohl
    > weit daneben gezielt wurde, gleichzeitig gibt es Treffer die keine sind
    > obwohl genau gezielt wurde. Die cam hat das Bild des Gegenspielers zu
    > zeigen - nicht den Stand meines Spiels, sondern was am Server am laufen
    > war.


    Wenn dir die Bauoption fehlt geh' Fortnite spielen....

  6. Re: Was haben die mit dem Spiel nur gemacht? Wieso schaffen sie es nicht das zu fixen?

    Autor: eXistenZ1990 10.08.18 - 08:25

    Ich kann jedem nur empfehlen Pubg Mobile am PC zu spielen. Es gibt mittlerweile eine offizielle Version für den PC. Wenn man im Launcher und im Spiel alle Grafikeinstellungen auf das Maximale stellt, dann sieht es auch gar nicht so schlecht aus. Die Grafik ist eh mehr Nebensachen.

    Man merkt richtig, dass ein anderes Studio hinter der mobilen Version steckt. Meistens spiele ich mit Freunden die Arcade Modi. Diese machen dort richtig viel Spaß.
    Wir hatten vor kurzen mal wieder das normale Pubg gespielt und uns ist nach einem Match die Lust vergangen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.18 08:26 durch eXistenZ1990.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
    Nubia Red Magic Mars im Hands On
    Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

    CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
    2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
    3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

    Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
    Privatsphäre
    "Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
    Ein Interview von Hakan Tanriverdi

    1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
    2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
    3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

    1. DEV Systemtechnik: Distributed CCAP Nodes sollen 10 GBit/s im Kabelnetz bringen
      DEV Systemtechnik
      Distributed CCAP Nodes sollen 10 GBit/s im Kabelnetz bringen

      Mit neuen Distributed-CCAP-Geräten, die bis zu 1.000 angeschlossene Kabelmodems pro Gerät unterstützen, soll ein maximaler Datendurchsatz von mehr als 10 GBit/s pro Knoten im Kabelnetz erreicht werden. Die Docsis-3.1.-Technik kommt aus Deutschland.

    2. Ausrüster: Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab
      Ausrüster
      Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab

      Bei Nokia Deutschland werden 15 Prozent der Arbeitsplätze in allen Bereichen gestrichen. Offenbar laufen die Geschäfte trotz 5G-Einführung nicht zufriedenstellend, weil die USA den Handelskrieg mit China weiter anheizen.

    3. Amazon: Fire TV Stick erhält verbesserte Fernbedienung ohne Aufpreis
      Amazon
      Fire TV Stick erhält verbesserte Fernbedienung ohne Aufpreis

      Amazon verkauft den normalen Fire TV Stick mit einer verbesserten Fernbedienung. Damit lässt sich auch die Lautstärke des Fernsehers oder einer Soundbar steuern. Kurzzeitig gibt es die Fire-TV-Fernbedienung einzeln zum halben Preis.


    1. 20:07

    2. 18:46

    3. 18:00

    4. 17:40

    5. 17:25

    6. 17:13

    7. 17:04

    8. 16:22