1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playerunknown's Battlegrounds: Pubg…

Anstatt rumzueiern ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anstatt rumzueiern ...

    Autor: McAngel 15.12.17 - 13:23

    sollten die mal das Geld vom Erfolg richtig einsetzen.

    Ich will Deckung , Grafik und Animationen wie bei THE DIVISION.
    Fahrverhalten von den verschiedenen Fahrzeugen wie bei DIRT 3.

    Fernglas als Standardausrüstung.

    Auch wären andere Modis sinnvoll. Sieht man ja an den Custon Matches.

    Dann sollten die sich echt keine Sorgen mehr machen müssen, wegen der "Konkurrenz"

    KillCam und Animationen zum Hindernis überwinden sind auf dem Testserver vorhanden.

    Einfach den Weg weiter gehen, und der muss keine Sozialhilfe beantragen.

  2. Re: Anstatt rumzueiern ...

    Autor: indeed934 15.12.17 - 13:43

    Scheinbar hat er immer noch nicht genug Geld um seine Kokssucht zu finanzieren.
    Lächerlich und armselig, mehr kann man Greene nicht nennen.
    So viel Geld und die Entwicklung läuft gefühlt rückwärts.

  3. Re: Anstatt rumzueiern ...

    Autor: William 15.12.17 - 14:52

    So sieht es aus. PUBG will er am liebsten schützen in jeglicher weise vor "ähnlichen" Spielen, wobei hier "ähnlich" in vielen verschiedenen Richtungen gedehnt und interpretiert werden kann.

    Würde Greene diesen Schutz gewährleistet bekommen, dann könnte sich sein Unternehmen zurück lehnen und einiges mehr an Ressourcen einsparen, da dann auf Grund von nicht mehr vorhandener Konkurenz, keine großartige Weiterentwicklung mehr notwendig wäre. Die Geldgier schlägt da wieder zu und ich hoffe es werden keine Anstellungen für diese Aufforderung in jeglicher Weise gemacht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG, Neustadt (Wied), Köln
  3. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Open RAN: Deutsche Telekom entwirft O-RAN-Antenne mit Intel und VMware
      Open RAN
      Deutsche Telekom entwirft O-RAN-Antenne mit Intel und VMware

      Mit Software wird die Effizienz eines LTE-Funknetzes verdoppelt. Das Modell funktioniert bisher nur in Labortests, Partner der Deutschen Telekom sind die US-Konzerne VMware und Intel.

    2. Behördenwebseiten: Corona-Informationen laden nur langsam
      Behördenwebseiten
      Corona-Informationen laden nur langsam

      Viele Bürger wollen sich zur Zeit bei Behörden über die aktuellen Coronavirus-Erkrankungen informieren. Doch wer sich beim Gesundheitsministerium, beim Robert-Koch-Institut oder bei anderen Verantwortlichen erkundigen will, stellt fest: Deren Webseiten laden nur langsam und teilweise gar nicht.

    3. Project G.G.: Epische Action mit Hund und Held
      Project G.G.
      Epische Action mit Hund und Held

      Das Entwicklerstudio Platinum Games hat nach The Wonderful 101 die zweite von vier geplanten Neuheiten vorgestellt. Das Spiel trägt den Arbeitstitel Project G.G. und setzt offenbar auf epische Action - und einen Vierbeiner.


    1. 18:47

    2. 17:27

    3. 17:11

    4. 16:48

    5. 16:25

    6. 16:03

    7. 15:31

    8. 15:10