1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playerunknown's Battlegrounds: Pubg…

Ich bin seiner Meinung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin seiner Meinung

    Autor: Sharra 15.12.17 - 12:17

    aber meine Erweiterung wird ihm nicht gefallen.
    Ja, die "Anderen" sollen keine Klone bauen, sondern was besseres. Und dann geht pubg einfach unter.

  2. Re: Ich bin seiner Meinung

    Autor: 0mega42 15.12.17 - 12:29

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber meine Erweiterung wird ihm nicht gefallen.
    > Ja, die "Anderen" sollen keine Klone bauen, sondern was besseres. Und dann
    > geht pubg einfach unter.

    Epic Games macht ihm einfach vor, wie man wirklich spaßiges Gameplay hinbekommt. Und das kekst ihn mehr an als alles andere. Fortnite ist meiner Meinung nach meilenweit vor PUBG.

  3. Re: Ich bin seiner Meinung

    Autor: peterbarker 15.12.17 - 12:49

    technisch ja.. aber der Rest eist einfach nur Geschmackssache. Für mich ist diese bunte Comic Grafik und der Stil einfach kinderquatsch. Würde niemals auf die Idee kommen Fortnite zu spielen, alleine bei dem Anblick dreht sich mir der Magen um.

  4. Re: Ich bin seiner Meinung

    Autor: Jhomas5 15.12.17 - 12:52

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Epic Games macht ihm einfach vor, wie man wirklich spaßiges Gameplay
    > hinbekommt. Und das kekst ihn mehr an als alles andere. Fortnite ist meiner
    > Meinung nach meilenweit vor PUBG.

    Naja. Ich kann mit diesem kindlichen Stil, dem Bauen und Rumgehüpfe nicht so viel anfangen.

    Ich hätte einfach gerne ein PUBG mit guter Performance.

  5. Re: Ich bin seiner Meinung

    Autor: Shoopi 15.12.17 - 13:47

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber meine Erweiterung wird ihm nicht gefallen.
    > > Ja, die "Anderen" sollen keine Klone bauen, sondern was besseres. Und
    > dann
    > > geht pubg einfach unter.
    >
    > Epic Games macht ihm einfach vor, wie man wirklich spaßiges Gameplay
    > hinbekommt. Und das kekst ihn mehr an als alles andere. Fortnite ist meiner
    > Meinung nach meilenweit vor PUBG.

    Das steht eher im Raum. Ich mag z.B. die sehr langen Runden in PUBG. Fortnite dagegen ist mir gerne einfach zu kurz. Da sterben in der ersten Minute durch die winzige Map direkt 50 Mann. Dafür spielt sich Fortnite halt besser, da es eben auf einer vorhandenen Basis steht und nicht wie PUBG zusammengeschustert ist.

  6. Re: Ich bin seiner Meinung

    Autor: Hallonator 15.12.17 - 13:47

    Jo, Geschmackssache.

    Bei Pubg ist mir das looten zu stark fokussiert. Waffen, die man dann auch noch mit allen möglichen Items erweitern muss.... Nicht so meins

  7. Re: Ich bin seiner Meinung

    Autor: mrhat2010 15.12.17 - 13:56

    Gerade die kürzere Spielzeit gefällt mir an Fortnite.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Hays AG, Düsseldorf
  4. KT Abrechnungsdienste e.K., Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.499€ (Vergleichspreise ab 4.399€)
  2. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  3. (Huawei Matebook D 14 Zoll, Full HD + Freebuds 3 für 699€ und Huawei Matebook D 15 Zoll, Full...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

  1. Bastelcomputer: 2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt
    Bastelcomputer
    2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt

    Die 2-GB-Variante des Raspberry Pi kostet mit einem Preis von 35 US-Dollar dauerhaft 10 US-Dollar weniger. Die Preise der 1-GB- und 4-GB-Varianten bleiben zwar gleich, doch es gibt noch weitere gute Nachrichten für die Raspberry-Pi-Community.

  2. Mobilfunkausrüstung: Huawei baut Fabrik in Frankreich
    Mobilfunkausrüstung
    Huawei baut Fabrik in Frankreich

    Huawei wird wie angekündigt Telekommunikationsausrüstung in Europa fertigen. Es sollen 500 Arbeitsplätze entstehen.

  3. CD Projekt Red: Gog.com erlaubt Rückgabe von gespielten Spielen
    CD Projekt Red
    Gog.com erlaubt Rückgabe von gespielten Spielen

    Auch durchgespielte Games können nun auf Gog.com gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Die Betreiber CD Projekt Red bitten ihre Kundschaft aber mit klaren Worten, das Angebot nicht zu missbrauchen.


  1. 18:47

  2. 17:20

  3. 17:02

  4. 16:54

  5. 16:15

  6. 14:24

  7. 14:02

  8. 13:44