Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playerunknown's Battlegrounds: Täglich…

Was kann das besser als ähnliche Spiele?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was kann das besser als ähnliche Spiele?

    Autor: narea 27.06.17 - 11:36

    Das Konzept ist ja nicht wirklich neu, u.a. gibt es ja für ArmA entsprechende Mods.

  2. Re: Was kann das besser als ähnliche Spiele?

    Autor: daviedave 27.06.17 - 11:40

    Nun ja, die Hürde für den normalo Spieler ist relativ hoch, wenn man sich erst Mods installieren muss.
    Die Engine von Arma 3 ist ziemlich schlecht optimiert, mit ziemlich vielen Bugs. Außerdem wird für die Mod kein Marketing betrieben, also bleibt der Spielerkreis relativ klein. Nach meinem Stand gibt es für Arma 3 auch nur ~10 Server?

  3. Re: Was kann das besser als ähnliche Spiele?

    Autor: LaonyFly 27.06.17 - 12:16

    narea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Konzept ist ja nicht wirklich neu, u.a. gibt es ja für ArmA
    > entsprechende Mods.


    Das stimmt, allerdings ist für viele Arma bereits abschreckend genug. Da ist zum einen die extrem schlechte Performance (bei mir GTX970, i5 4690k, 16GB Ram) auf den meisten Servern mit rund 30-40fps, Grafikeinstellungen oft irrelevant, PUBG bei sehr Hoch bis Ultra 130fps.

    Zum anderen hat PUBG jetzt bereits schon weniger bugs als Arma 3. Hinzu kommt noch das es "beweglicher" ist als das klotzige Movement von Arma.

    Es fehlen an vielen Stellen noch Verbesserungen und vor allem mehr Content aber für ein Early Access Titel ist PUBG auf jedenfall schon sehr weit und nur zu empfehlen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.17 12:16 durch LaonyFly.

  4. Re: Was kann das besser als ähnliche Spiele?

    Autor: Dwalinn 27.06.17 - 15:51

    Schon aber Arma 3 ist nun schon etwas älter und kostet dennoch genau so viel wie PUBG, klar ist Arma dann vielseitiger was mods betrifft... das sorgt aber gerne dafür das es zig verschiedene Server gibt die meistens Leer sind..... meine Letzten Arma sessions waren zumindest nur gegen KI..... die mich und ein Kumpel schnell klein gemacht hat.

  5. Re: Was kann das besser als ähnliche Spiele?

    Autor: d1zzyDee 27.06.17 - 16:28

    ...ums auf den Punkt zu bringen: die UT4 engine. Bisherige BR games laufen auf eigenen schlechten engines. Aber am besten kann man das wirklich beurteilen, wenn man es selbst spielt. Trotz einiger bugs (das Spiel ist noch sehr jung) läuft es rund, macht Spaß und das wichtigste: es frustriert nicht, wenn man verliert. Man springt einfach ins nächste Match.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.17 16:31 durch d1zzyDee.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  2. AKDB, Regensburg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Pleite: Onlineshops müssen Spiele von Telltale Games auslisten
    Pleite
    Onlineshops müssen Spiele von Telltale Games auslisten

    Nach der Insolvenz von Telltale Games zeigt sich, dass die Spielebranche auf Studioschließungen schlecht vorbereitet ist: Onlineshops müssen Titel wie Tales from the Borderlands aus ihren Bibliotheken entfernen.

  2. Uploadfilter: Polen klagt gegen EU-Urheberrecht
    Uploadfilter
    Polen klagt gegen EU-Urheberrecht

    Das EU-Mitglied Polen geht juristisch gegen die umstrittene EU-Richtlinie zum Urheberrecht vor. Ministerpräsident Morawiecki spricht von einer Gefahr für die Meinungsfreiheit.

  3. Telekom: Vertrag für Gigabitprojekt Region Stuttgart unterzeichnet
    Telekom
    Vertrag für Gigabitprojekt Region Stuttgart unterzeichnet

    Gigabit für die Region Stuttgart kommt. Die Region stellt für den Ausbau 500 Millionen Euro zur Verfügung. Kritiker beklagen, dass selbst bis 2030 nur 90 Prozent der Haushalte von der Telekom mit FTTH versorgt werden.


  1. 16:07

  2. 15:45

  3. 15:17

  4. 14:50

  5. 14:24

  6. 13:04

  7. 12:42

  8. 12:16