1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Firmware 3.70 schiebt…

Getestet. Ist totaler Betrug.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Getestet. Ist totaler Betrug.

    Autor: Geistesgegenwart 10.08.11 - 12:46

    Durch die PSN Affäre konnte man ja 30 Tage kostenlos PS3 PLUS testen. Gottseidank, sonst hätte ich vielleicht Geld für diesen Schei* gezahlt.

    Die Savegamebehandlung ist äusserst inkonsitent, einige Spiele haben überhaupt keine Savegames im Menü anwählbar (z.B Little Big Planet), für andere Spiele gilt eine 24h Beschränkung (z.B Magic:The Gathering), d.h. nach speichern des Savegames kann ich es auf einer anderen Konsole erst nach 24h wieder runterladen. Was soll das ?? Der Sinn ist gerade das ich meine Savegames in der Cloud habe, um bei Freunden dann meine Spielstände weirezuspielen (z.B im Coop Modus) - stattdesssen degradiert Sony das zum reinen Backupspeicher.

    Und wenn ein Savegame dann mal aus der Cloud geholt werden kann, meldet das Spiel beim Starten dass man mit einer anderen Console spielt, und daher Trophäen deaktiviert werden (z.B Lego Harry Potter, Uncharted 2) oder sogar das Speichern des Spielstände dann nicht mehr möglich ist (Lego Harry Potter).

    Ein absoluter unnützer Service also in meinen Augen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.11 12:46 durch Geistesgegenwart.

  2. Gelesen. Ist totaler Blödsinn.

    Autor: elitezocker 10.08.11 - 13:26

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Savegamebehandlung ist äusserst inkonsitent, einige Spiele haben
    > überhaupt keine Savegames im Menü anwählbar (z.B Little Big Planet), für

    Dann lade das Profil hoch. Darin sind die Savegames konsolidiert.

    > andere Spiele gilt eine 24h Beschränkung (z.B Magic:The Gathering), d.h.
    > nach speichern des Savegames kann ich es auf einer anderen Konsole erst
    > nach 24h wieder runterladen. Was soll das ?? Der Sinn ist gerade das ich
    > meine Savegames in der Cloud habe, um bei Freunden dann meine Spielstände
    > weirezuspielen (z.B im Coop Modus) - stattdesssen degradiert Sony das zum
    > reinen Backupspeicher.

    Die Beschränkung kommt nicht von Sony, sondern von Firmen wie EA (Electronic Arts) Sony Games lassen sich beliebig oft und jeder Zeit in die Cloud speichern und laden.

    > Und wenn ein Savegame dann mal aus der Cloud geholt werden kann, meldet das
    > Spiel beim Starten dass man mit einer anderen Console spielt, und daher
    > Trophäen deaktiviert werden (z.B Lego Harry Potter, Uncharted 2) oder sogar
    > das Speichern des Spielstände dann nicht mehr möglich ist (Lego Harry
    > Potter).

    Sorry, aber das ist pures gebashe eines Noob.

    Das Verhalten der zweiten Konsole ist vollkommen richtig, weil man mit dem SELBEN Konto nur einmal gleichzeitig eingeloggt sein kann. Dadurch wird die Datenkonsistenz gewährt und funktioniert immer und über all in allen Netzwerken so.

    > Ein absoluter unnützer Service also in meinen Augen.
    Nein, Dein Kommentar war unnütz.

    Ich sehe nur einen einzigen Nachteil an der PlusMitgliedschaft: Spiele die man während einer Plus-Mitgliedschaft kostenlos bekommt, funktionieren nicht mehr wenn die Mitgliedschaft endet. Der angebliche Vorteil der Mitgliedschaft ist damit also wieder verloren. Es ist nicht möglich diese Spiele bei laufender Mitgliedschaft trotzdem zu kaufen. Verbilligte Spiele hingegen haben keine Laufzeitbeschränkung.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  3. Re: Gelesen. Ist totaler Blödsinn.

    Autor: tingelchen 10.08.11 - 14:57

    > > Und wenn ein Savegame dann mal aus der Cloud geholt werden kann, meldet
    > das
    > > Spiel beim Starten dass man mit einer anderen Console spielt, und daher
    > > Trophäen deaktiviert werden (z.B Lego Harry Potter, Uncharted 2) oder
    > sogar
    > > das Speichern des Spielstände dann nicht mehr möglich ist (Lego Harry
    > > Potter).
    >
    > Sorry, aber das ist pures gebashe eines Noob.
    >
    > Das Verhalten der zweiten Konsole ist vollkommen richtig, weil man mit dem
    > SELBEN Konto nur einmal gleichzeitig eingeloggt sein kann. Dadurch wird die
    > Datenkonsistenz gewährt und funktioniert immer und über all in allen
    > Netzwerken so.
    >
    Das ist so nicht ganz richtig. Es ist der einfachste Weg um Datensalat zu verhindern, in dem man einen Login nur einmal zuläst und einen weiteren Login verweigert. Es geht aber auch anders. Generell wird hier eine Session betrachtet und nicht mehr weiter darauf eingegangen um welchen Login es sich hierbei handelt. Die Session möchte dann eine Operation, auf irgendwas, ausführen. Z.B. das auslesen der aktuellen Spielstände des Spiels X. Schreibend geht das genau so :)

    Das passiert z.B. auf deinem Dateisystem täglich tausendfach.

  4. Re: Gelesen. Ist totaler Blödsinn.

    Autor: elitezocker 10.08.11 - 16:13

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > SELBEN Konto nur einmal gleichzeitig eingeloggt sein kann. Dadurch wird
    > die
    > > Datenkonsistenz gewährt und funktioniert immer und über all in allen
    > > Netzwerken so.
    > >
    > Das ist so nicht ganz richtig. Es ist der einfachste Weg um Datensalat zu
    > verhindern, in dem man einen Login nur einmal zuläst und einen weiteren
    > Login verweigert. Es geht aber auch anders. Generell wird hier eine Session
    > betrachtet und nicht mehr weiter darauf eingegangen um welchen Login es
    > sich hierbei handelt. Die Session möchte dann eine Operation, auf
    > irgendwas, ausführen. Z.B. das auslesen der aktuellen Spielstände des
    > Spiels X. Schreibend geht das genau so :)
    >
    > Das passiert z.B. auf deinem Dateisystem täglich tausendfach.

    Die Frage ist eigentlich eine ganz andere: Warum muss man im selben Moment auf mehr als einer Konsole eingeloggt sein, wenn man nur eine gleichzeitig bedienen kann und es keine Software gibt die den Multi-Login unterstützt?

    Du hast Recht meine Verallgemeinerung auf andere Systeme war zu weit gefasst. Sony reguliert hier den Account und könnte es vielleicht auch anders. Aber dafür gibt es gar keine Veranlassung. - Voraussetzung wäre dass Dritthersteller sich an die Vorgaben (API) halten. Die können sich damit nur Probleme bereiten und keine lösen.

    Auch mich nervt dieser erzwungene Single-login. Ganz besonders, weil einige Fremdinhalte an die Konsole gebunden sind. Ich habe zwei PS3. Qriocity kann meines Wissens nur auf die registrierte Konsole streamen, nicht auf die zweite PS3. Filme kann man nur auf der PS3 downloaden, die als Hauptkonsole registriert wurde. Zwar kann man gekaufte Filme auf die PSP und (angeblich) zu einem PC kopieren, aber nicht zur zweiten PS3. Und das obwohl beide PS3 im Account verknüpft sind.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.11 16:21 durch elitezocker.

  5. Re: Gelesen. Ist totaler Blödsinn.

    Autor: Anonymouse 10.08.11 - 21:48

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tingelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > SELBEN Konto nur einmal gleichzeitig eingeloggt sein kann. Dadurch
    > wird
    > > die
    > > > Datenkonsistenz gewährt und funktioniert immer und über all in allen
    > > > Netzwerken so.
    > > >
    > > Das ist so nicht ganz richtig. Es ist der einfachste Weg um Datensalat
    > zu
    > > verhindern, in dem man einen Login nur einmal zuläst und einen weiteren
    > > Login verweigert. Es geht aber auch anders. Generell wird hier eine
    > Session
    > > betrachtet und nicht mehr weiter darauf eingegangen um welchen Login es
    > > sich hierbei handelt. Die Session möchte dann eine Operation, auf
    > > irgendwas, ausführen. Z.B. das auslesen der aktuellen Spielstände des
    > > Spiels X. Schreibend geht das genau so :)
    > >
    > > Das passiert z.B. auf deinem Dateisystem täglich tausendfach.
    >
    > Die Frage ist eigentlich eine ganz andere: Warum muss man im selben Moment
    > auf mehr als einer Konsole eingeloggt sein, wenn man nur eine gleichzeitig
    > bedienen kann und es keine Software gibt die den Multi-Login unterstützt?
    >
    > Du hast Recht meine Verallgemeinerung auf andere Systeme war zu weit
    > gefasst. Sony reguliert hier den Account und könnte es vielleicht auch
    > anders. Aber dafür gibt es gar keine Veranlassung. - Voraussetzung wäre
    > dass Dritthersteller sich an die Vorgaben (API) halten. Die können sich
    > damit nur Probleme bereiten und keine lösen.
    >
    > Auch mich nervt dieser erzwungene Single-login. Ganz besonders, weil einige
    > Fremdinhalte an die Konsole gebunden sind. Ich habe zwei PS3. Qriocity kann
    > meines Wissens nur auf die registrierte Konsole streamen, nicht auf die
    > zweite PS3. Filme kann man nur auf der PS3 downloaden, die als Hauptkonsole
    > registriert wurde. Zwar kann man gekaufte Filme auf die PSP und (angeblich)
    > zu einem PC kopieren, aber nicht zur zweiten PS3. Und das obwohl beide PS3
    > im Account verknüpft sind.

    Man kann doch nur auf einer PS3 angemeldet sein.
    Wenn man sich woanders einloggt, dann wird man auf der anderen Konsole ausgeloggt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Wolfsburg, Berlin
  2. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Wolfsburg
  3. AUSY Technologies Germany AG, Stuttgart
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 10,79€
  3. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme