1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Legt Kalender-Bug die…

An alle Betroffenen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An alle Betroffenen...

    Autor: MrEds 01.03.10 - 11:43

    Eigentlich halte ich ja nichts von Twitter, aber unter folgendem Link wird man auf dem Laufenden gehalten. Sony arbeitet zumindest seit etwa 8 Stunden an der Beseitigung des Problems...

    http://twitter.com/sonyplaystation

    Das Problem scheint im Übrigen weltweit zu bestehen.

  2. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: cartman 01.03.10 - 11:47

    MrEds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das Problem scheint im Übrigen weltweit zu bestehen.

    Damit hat sich meine Befürchtung, dass sich dieses Problem nur auf die DDR und die Ukraine beschränkt Gott sei Dank erledigt ;-)

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  3. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: ObitheWan 01.03.10 - 11:48

    cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrEds schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das Problem scheint im Übrigen weltweit zu bestehen.
    >
    > Damit hat sich meine Befürchtung, dass sich dieses Problem nur auf die DDR
    > und die Ukraine beschränkt Gott sei Dank erledigt ;-)


    made my day ^^

  4. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: MrEds 01.03.10 - 11:52

    cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Damit hat sich meine Befürchtung, dass sich dieses Problem nur auf die DDR
    > und die Ukraine beschränkt Gott sei Dank erledigt ;-)

    Naja, nicht alle Länder befinden sich im Jahre 2010. Also so selbstverständlich find ich das nicht... Als diplomierter Informatiker stelle ich mir die Realisation eines solchen Systems was weltweit funktionieren muss nicht grade trivial vor.

  5. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: AlecTron 01.03.10 - 11:54

    Noch nicht klar ist den Experten allerdings, warum das Problem in USA erst ca 8h später als in Europa aufgetreten ist. Vermutungen zufolge steckt die NSA dahinter, die der Armee den Zugriff auf virtuelles Trainingscamp talibanischer Untergrundkämpfer durch Verwirrung und künstlich erzeugter Panik ermöglichen wollte :D

  6. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: MrEds 01.03.10 - 12:01

    Wie kommst du auf USA? Sony ist ein japanisches Unternehmen und dort dürfte das Problem früher gemeldet worden sein...

  7. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: cartman 01.03.10 - 12:05

    Zeitverschiebung???

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  8. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: BILD.de 01.03.10 - 12:06

    cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrEds schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das Problem scheint im Übrigen weltweit zu bestehen.
    >
    > Damit hat sich meine Befürchtung, dass sich dieses Problem nur auf die DDR
    > und die Ukraine beschränkt Gott sei Dank erledigt ;-)

    Na, dann atmen hier alle Ukraine und Exil-DDRler in der Ukraine aber tief auf. Wir dachten schon wir seien die einzigen mit diesem Leiden.

  9. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: MrEds 01.03.10 - 12:11

    cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeitverschiebung???


    Du denkst bei Zeitverschiebung also grundsätzlich an die USA? Es gibt auch innerhalb Europas Zeitverschiebungen oder auch nach Asien, Australien, Kanada, Brasilien, Chile...
    Wie kommst du ausgerechnet auf die USA? Japan könnte ich ja noch verstehen und China als Herstellerland auch noch, aber USA?

  10. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: cartman 01.03.10 - 12:12

    Moment, ich hab nur die Zeitverschiebung eingeworfen. Der Regierungs-Putsch durch die NSA mit anschließendem Besäufnis war nicht meine Idee^^

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  11. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: Der_Blub 01.03.10 - 12:28

    MrEds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem scheint im Übrigen weltweit zu bestehen.

    Wie? Soll das etwa bedeuten, das weltweit der selbe Kalender benutzt wird, und alle dieses Jahr keinen 29. Februar hatten?

    Seltsam, seltsam,... :-)

    Natürlich ist bei einem solchen Datebug die gesamte Welt betroffen *kopschüttel*

  12. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: Der_Blub 01.03.10 - 12:29

    MrEds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als diplomierter Informatiker
    > stelle ich mir die Realisation eines solchen Systems was weltweit
    > funktionieren muss nicht grade trivial vor.

    Ach so, dann nehme ich meinen Satz von gerade zurück. Ich dachte Du kennst Dich mit Computer und EDV aus. Aber gut das Du geschrieben hast, das Du Informatiker bist, die lassen wir bei uns auch nur das Lager aufräumen; an Computer kann man solche Laiendarsteller ja nicht ran lassen.

  13. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: SM 01.03.10 - 12:36

    Also bei uns dürfen die nur den grossen grünen Knopf am Kopierer betätigen...

  14. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: Eisklaue 01.03.10 - 12:38

    Was für Länder befinden sich denn nicht im Jahr 2010? oO

  15. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: cartman 01.03.10 - 12:40

    Das erinnert mich spontan an die DauJones-Story "Fax an die Nummer 65541" oder so ähnlich ^^

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  16. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: OldMcBLubb 01.03.10 - 12:55

    @Eisklaue

    Na in Islamistischen Ländern. Deren Kalenderjahr müsste ja eigentlich bei 1430 irgendwo sein.

  17. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: AlecTron 01.03.10 - 13:03

    OldMcBLubb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Eisklaue
    >
    > Na in Islamistischen Ländern. Deren Kalenderjahr müsste ja eigentlich bei
    > 1430 irgendwo sein.


    Cool - dann ist bei denen 1701 ja eine SiFi Simulation :D

  18. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: chris12 01.03.10 - 13:18

    hat mal jemand probiert, das datum manuell auf den 1. märz zu stellen?

  19. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: Gambit 01.03.10 - 13:24

    ...wer macht den ersten Schritt? Ich traue mich nicht, habe Angst vor der NSA...

  20. Re: An alle Betroffenen...

    Autor: Leberkäs mit Ei 01.03.10 - 13:25

    Volltreffer! :-))

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  3. (-40%) 29,99€
  4. (-83%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate