1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Sony veröffentlicht…

PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: elitezocker.de 21.09.10 - 14:42

    Die PS3 erfüllt offiziell die HDMI 1.3 Spezifikationen, aber darüber hinaus auch Teile von HDMI 1.4. Der Grund dafür ist, dass Sony höherwertige Chips verbaut hat, die sich nun ausreizen lassen.

    Normalerweise verbauen die Hersteller möglichst billige Chips zur Kosteneinsparung. Sony hat jedoch weiter gedacht und der Marke entsprechend hochwertigere Chips eingebaut als am Markt üblich.

    Das Ergebnis davon ist, dass diese Chips die höhere Bandbreite von HDMI 1.4 vertragen. Das bedeutet im Klartext, dass Games in 3D mit 720p und 3D Filme mit 1080p wiedergegeben werden können. Da die Chips auf der Entwicklung von 1996 ff. beruhen, können sie jedoch noch kein HD Audio. DTS 5.1 ist hier Maximum. Die Menüs sind vorerst nur in 2D zu sehen.

    Um 3D nutzen zu können ist ein entsprechendes HDMI 1.4 Kabel und ein 3D TV erforderlich.

    Wenn man bedenkt, dass die PS3 mehr Technik besitzt als vergleichbare Konsolen und Sony obendrein höherwertige Hardware verbaut (7core, Arbeitsspeicher mit 3,2GHz) als am Markt üblich, dann wird jedem klar dass die PS3 hier definitiv eine sichere Investition für die Zukunft ist.

    Da sie auch in den anderen Bereichen (Games, Videothek) das größere Angebot hat, reduziert sich die Entscheidung eigentlich nur noch auf die Gehäuseform ;-)

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  2. Re: PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: Lord Waldemar 21.09.10 - 14:51

    elitezocker.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die PS3 erfüllt offiziell die HDMI 1.3 Spezifikationen, aber darüber hinaus
    > auch Teile von HDMI 1.4. Der Grund dafür ist, dass Sony höherwertige Chips
    > verbaut hat, die sich nun ausreizen lassen.
    >
    > Normalerweise verbauen die Hersteller möglichst billige Chips zur
    > Kosteneinsparung. Sony hat jedoch weiter gedacht und der Marke entsprechend
    > hochwertigere Chips eingebaut als am Markt üblich.
    >
    > Das Ergebnis davon ist, dass diese Chips die höhere Bandbreite von HDMI 1.4
    > vertragen. Das bedeutet im Klartext, dass Games in 3D mit 720p und 3D Filme
    > mit 1080p wiedergegeben werden können. Da die Chips auf der Entwicklung von
    > 1996 ff. beruhen, können sie jedoch noch kein HD Audio. DTS 5.1 ist hier
    > Maximum. Die Menüs sind vorerst nur in 2D zu sehen.
    >
    > Um 3D nutzen zu können ist ein entsprechendes HDMI 1.4 Kabel und ein 3D TV
    > erforderlich.
    >
    > Wenn man bedenkt, dass die PS3 mehr Technik besitzt als vergleichbare
    > Konsolen und Sony obendrein höherwertige Hardware verbaut (7core,
    > Arbeitsspeicher mit 3,2GHz) als am Markt üblich, dann wird jedem klar dass
    > die PS3 hier definitiv eine sichere Investition für die Zukunft ist.
    >
    > Da sie auch in den anderen Bereichen (Games, Videothek) das größere Angebot
    > hat, reduziert sich die Entscheidung eigentlich nur noch auf die
    > Gehäuseform ;-)

    Du hast dich als Fanboy geoutet. Tut mit Leid.

  3. Re: PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: AndyMt 21.09.10 - 14:52

    elitezocker.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ergebnis davon ist, dass diese Chips die höhere Bandbreite von HDMI 1.4
    > vertragen. Das bedeutet im Klartext, dass Games in 3D mit 720p und 3D Filme
    > mit 1080p wiedergegeben werden können.
    Das ist nicht ganz korrekt. Die Bandbreite ist bei HDMI 1.3(a,b,c) und 1.4 identisch, nämlich 8.16GBit/s:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hdmi#Formate

    Die Unterschiede liegen ausschliesslich im Protokoll.

    Korrekt ist, dass der verbaute HDMI-Controller aber offensichtlich flexibel genug ist, um die 1.4er Erweiterungen zu realisieren.

  4. Re: PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: chris12 21.09.10 - 15:12

    Lord Waldemar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elitezocker.de schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die PS3 erfüllt offiziell die HDMI 1.3 Spezifikationen, aber darüber
    > hinaus
    > > auch Teile von HDMI 1.4. Der Grund dafür ist, dass Sony höherwertige
    > Chips
    > > verbaut hat, die sich nun ausreizen lassen.
    > >
    > > Normalerweise verbauen die Hersteller möglichst billige Chips zur
    > > Kosteneinsparung. Sony hat jedoch weiter gedacht und der Marke
    > entsprechend
    > > hochwertigere Chips eingebaut als am Markt üblich.
    > >
    > > Das Ergebnis davon ist, dass diese Chips die höhere Bandbreite von HDMI
    > 1.4
    > > vertragen. Das bedeutet im Klartext, dass Games in 3D mit 720p und 3D
    > Filme
    > > mit 1080p wiedergegeben werden können. Da die Chips auf der Entwicklung
    > von
    > > 1996 ff. beruhen, können sie jedoch noch kein HD Audio. DTS 5.1 ist hier
    > > Maximum. Die Menüs sind vorerst nur in 2D zu sehen.
    > >
    > > Um 3D nutzen zu können ist ein entsprechendes HDMI 1.4 Kabel und ein 3D
    > TV
    > > erforderlich.
    > >
    > > Wenn man bedenkt, dass die PS3 mehr Technik besitzt als vergleichbare
    > > Konsolen und Sony obendrein höherwertige Hardware verbaut (7core,
    > > Arbeitsspeicher mit 3,2GHz) als am Markt üblich, dann wird jedem klar
    > dass
    > > die PS3 hier definitiv eine sichere Investition für die Zukunft ist.
    > >
    > > Da sie auch in den anderen Bereichen (Games, Videothek) das größere
    > Angebot
    > > hat, reduziert sich die Entscheidung eigentlich nur noch auf die
    > > Gehäuseform ;-)
    >
    > Du hast dich als Fanboy geoutet. Tut mit Leid.

    kauf dir move und staune...dann wirst du auch zum fanboy.....das teil ist so genau..unglaublich

  5. Re: PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: Station Play der 3. 21.09.10 - 15:13

    elitezocker.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > können sie jedoch noch kein HD Audio.

    Stimmt auch nicht. Die PS3 kann durchaus HD-Audio wiedergeben, allerdings erst ab der Slim-Version per Bitstream.

  6. Re: PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: Harry Potter 21.09.10 - 15:25

    Station Play der 3. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elitezocker.de schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > können sie jedoch noch kein HD Audio.
    >
    > Stimmt auch nicht. Die PS3 kann durchaus HD-Audio wiedergeben, allerdings
    > erst ab der Slim-Version per Bitstream.


    Einen modernen Heimkinoreceiver vorausgesetzt ist Bitstream ohnehin die Übertragung der Wahl. Decodiert wird dann erst im Receiver. Das erspart die Decodierung im Player und erst Recht die analoge Übertragung über ein Bündel Chinch-Kabel.

  7. Re: PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: massivefail 21.09.10 - 16:13

    nein, ihr verwechselt da was..
    HD Audio kann jede PS3, nur die Slim kann das auch über bitstream.

    Und warum ein Bündel chinch kabel?
    verstehe ich nicht?
    bei mir hängt hdmi dran und es fuppt.

    Und warum ist eine decodierung im player schlecht?

    Mein ich ernst, ich weiß es nciht.

  8. Re: PS3 hat HDMI 1.3 / 1.4

    Autor: Olma Bratwurst 21.09.10 - 16:22

    massivefail schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein, ihr verwechselt da was..
    > HD Audio kann jede PS3, nur die Slim kann das auch über bitstream.
    >
    > Und warum ein Bündel chinch kabel?
    > verstehe ich nicht?
    > bei mir hängt hdmi dran und es fuppt.
    >
    > Und warum ist eine decodierung im player schlecht?
    >
    > Mein ich ernst, ich weiß es nciht.

    Eine Decodierung im Player ist nicht schlecht. Von dem Ergebnis her ist es ja völlig einerlei wo das Signal decodiert wird, wenn es digital weiterbefördert wird.

    Aber da es ja mehr als nur Blurayplayer als Zuspieler gibt (z.B. auch TV/Radiosignale oder Ton von einem PC, ist es meiner Meinung nach am elegantesten, wenn der Receiver sämtliche Decodierungen übernimmt.

    Die Übertragung über analoge Chinchkabel ist wirklich nur dann interessant, wenn der Receiver keine Digitaleingänge hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 18,99€
  2. 5,37€
  3. 46,99€
  4. (-70%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
    3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner