1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3 Super Slim: Die neue PS3…

Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: HansWurschtReloaded 05.10.12 - 03:13

    Ich nehme folgendes:

    - ITX FM2 Mainboard (in 2 Wochen erste im Handel - AsRock)
    - schickes ITX Gehäuse
    - Arbeitsspeicher 8 GB 2133/2400
    - AMD FM2 A10 5700 65W TDP
    - Festplatte 2TB WD Green 7200...

    Zusammen für nur knapp 300 - 350 EUR. Auch als Arbeits-PC einsetzbar. ;-)

    Es gibt auch günstigere Konsolen wie mit AMD E350/E450 aber da reicht es nur für Counterstrike Source. Alles drüber geht nüscht. ^^

    Und was Sony angeht...... wie konnte man diese Firma so ruinieren? Ich hab mal alles von denen gekauft. Und jetzt? Nichts mehr. Mir kommen die nicht mehr ins Haus. Schade. :(

  2. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.12 - 04:18

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nehme folgendes:
    >
    > - ITX FM2 Mainboard (in 2 Wochen erste im Handel - AsRock)
    > - schickes ITX Gehäuse
    > - Arbeitsspeicher 8 GB 2133/2400
    > - AMD FM2 A10 5700 65W TDP
    > - Festplatte 2TB WD Green 7200...
    >
    > Zusammen für nur knapp 300 - 350 EUR. Auch als Arbeits-PC einsetzbar. ;-)
    >
    > Es gibt auch günstigere Konsolen wie mit AMD E350/E450 aber da reicht es
    > nur für Counterstrike Source. Alles drüber geht nüscht. ^^

    Schön, und wozu? Damit kannst du auch nicht mehr spielen als mit aktuellen Konsolen - eher weniger, da keine Exklusivtitel. In deiner Rechnung fehlen übrigens noch Eingabegeräte und ein Betriebssystem. Und wenn nächstes Jahr um diese Zeit die neuen Konsolen von Microsoft und Sony auf den Markt kommen, sieht dein Gerät wie eine Antiquität aus.

    > Und was Sony angeht...... wie konnte man diese Firma so ruinieren? Ich hab
    > mal alles von denen gekauft. Und jetzt? Nichts mehr. Mir kommen die nicht
    > mehr ins Haus. Schade. :(

    Ruinieren? Inwiefern? Die stellen immer noch Top-Produkte her, die sich, was Leistung und auch Qualität angeht, nicht vor der Konkurrenz verstecken müssen. In vielen Belangen sind sie sogar schlicht besser - aber eben auch etwas teurer.

  3. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: HansWurschtReloaded 05.10.12 - 05:51

    > > Ich nehme folgendes:
    > >
    > > - ITX FM2 Mainboard (in 2 Wochen erste im Handel - AsRock)
    > > - schickes ITX Gehäuse
    > > - Arbeitsspeicher 8 GB 2133/2400
    > > - AMD FM2 A10 5700 65W TDP
    > > - Festplatte 2TB WD Green 7200...
    > >
    > > Zusammen für nur knapp 300 - 350 EUR. Auch als Arbeits-PC einsetzbar.
    > ;-)
    > >
    > > Es gibt auch günstigere Konsolen wie mit AMD E350/E450 aber da reicht es
    > > nur für Counterstrike Source. Alles drüber geht nüscht. ^^
    >
    > Schön, und wozu? Damit kannst du auch nicht mehr spielen als mit aktuellen
    > Konsolen - eher weniger, da keine Exklusivtitel. In deiner Rechnung fehlen
    > übrigens noch Eingabegeräte und ein Betriebssystem. Und wenn nächstes Jahr
    > um diese Zeit die neuen Konsolen von Microsoft und Sony auf den Markt
    > kommen, sieht dein Gerät wie eine Antiquität aus.

    Dafür gibt es auf dem PC Titel, die möchte ich nicht ohne Maus und Tastatur spielen.

    In Deiner Rechnung fehlt, dass das Ding auch als Büro-PC benutzbar ist.

    Nächstes Jahr gibt es den EUR nicht mehr. Da brauchst nichtmal an Konsolen von MS denken.

    > > Und was Sony angeht...... wie konnte man diese Firma so ruinieren? Ich
    > hab
    > > mal alles von denen gekauft. Und jetzt? Nichts mehr. Mir kommen die
    > nicht
    > > mehr ins Haus. Schade. :(
    >
    > Ruinieren? Inwiefern? Die stellen immer noch Top-Produkte her, die sich,
    > was Leistung und auch Qualität angeht, nicht vor der Konkurrenz verstecken
    > müssen. In vielen Belangen sind sie sogar schlicht besser - aber eben auch
    > etwas teurer.

    Teilweise. Und wenn überteuert. Dennoch..... deren Politik hat sich nicht stark geändert. ... Und weiter wirken die für mich wie vom Markt weggefegt. Telefone? Tablets? Fernseher? MP3-Player? Mit SonicStage. Bwuhahahahahahaha. Alles klar! ;-)

  4. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: JanZmus 05.10.12 - 08:24

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Ich nehme folgendes:
    > > >
    > > > - ITX FM2 Mainboard (in 2 Wochen erste im Handel - AsRock)
    > > > - schickes ITX Gehäuse
    > > > - Arbeitsspeicher 8 GB 2133/2400
    > > > - AMD FM2 A10 5700 65W TDP
    > > > - Festplatte 2TB WD Green 7200...
    > > >
    > > > Zusammen für nur knapp 300 - 350 EUR. Auch als Arbeits-PC einsetzbar.
    > > ;-)
    > > >
    > > > Es gibt auch günstigere Konsolen wie mit AMD E350/E450 aber da reicht
    > es
    > > > nur für Counterstrike Source. Alles drüber geht nüscht. ^^
    > >
    > > Schön, und wozu? Damit kannst du auch nicht mehr spielen als mit
    > aktuellen
    > > Konsolen - eher weniger, da keine Exklusivtitel. In deiner Rechnung
    > fehlen
    > > übrigens noch Eingabegeräte und ein Betriebssystem. Und wenn nächstes
    > Jahr
    > > um diese Zeit die neuen Konsolen von Microsoft und Sony auf den Markt
    > > kommen, sieht dein Gerät wie eine Antiquität aus.
    >
    > Dafür gibt es auf dem PC Titel, die möchte ich nicht ohne Maus und Tastatur
    > spielen.
    >
    > In Deiner Rechnung fehlt, dass das Ding auch als Büro-PC benutzbar ist.

    Hier geht es um die PS3 und deine Kiste kann kein "Resistance", "Uncharted", "MotorStorm", und, und, und abspielen, also was soll das Thema schon wieder?

  5. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: wmayer 05.10.12 - 08:46

    Seine Kiste kann nichtmal eine BluRay abspielen.

  6. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: HansWurschtReloaded 05.10.12 - 10:15

    > Hier geht es um die PS3 und deine Kiste kann kein "Resistance",
    > "Uncharted", "MotorStorm", und, und, und abspielen, also was soll das Thema
    > schon wieder?

    Na und? Ich kann CS:GO auf PS3 nicht mit Maus und Tastatur spielen. Battlefield? Geht das auf PS3? Nix Gamepad bidde!

    Und klar gehts um PS3. Ich vergleiche die PS3 mit einem coolen zusammengestellten PC.

    > Seine Kiste kann nichtmal eine BluRay abspielen.

    Was soll ich damit?

  7. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: JanZmus 05.10.12 - 11:02

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Hier geht es um die PS3 und deine Kiste kann kein "Resistance",
    > > "Uncharted", "MotorStorm", und, und, und abspielen, also was soll das
    > Thema
    > > schon wieder?
    >
    > Na und? Ich kann CS:GO auf PS3 nicht mit Maus und Tastatur spielen.
    > Battlefield? Geht das auf PS3? Nix Gamepad bidde!

    Aus dem Grund spiele ich "Battlefield" am PC, "Uncharted" aber auf der PS3 (selbst wenn es eine PC-Version gäbe).

    > Und klar gehts um PS3. Ich vergleiche die PS3 mit einem coolen
    > zusammengestellten PC.

    Vergleichen hieße Gegenüberstellen, du hast in deinem Ausgangspost aber ausschließlich von irgendeinem zusammengestellten (was daran "cool" sein soll, weiß ich nicht) PC geschrieben. Wo ist denn da der Vergleich?

    > > Seine Kiste kann nichtmal eine BluRay abspielen.
    >
    > Was soll ich damit?

    Das ist Teil deines angeblichen Vergleichs: Dein (cooler) PC: kann keine BD abspielen, PS3: kann BD abspielen.

  8. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: ninjai71 06.10.12 - 13:10

    Also grundsätzlich geht am PC alles, auch BD abspielen! Man muss dann halt ein BD-Laufwerk verbauen. Ausserdem kann man alle kontrollerbasierten Spiele inzw wunderbar direkt mit einem angeschlossenen XBOX360 Kontroller spielen und muss den nicht einmal aufwendig konfigurieren. So ziemlich alle Spiele stellen sich automatisch auf den Kontrollermodus um und zeigen sogar die richtigen Buttons an, genau wie auf der Konsole.
    Würde es die PS3 Exklusiven Games auf dem PC geben würde ich die auf jeden Fall in besserer Qualität und in FullHD mit 60fps und mit der gleich guten Kontrollersteuerung wie an den Konsolen spielen. Nur diese Titel heissen nicht umsonst Exklusivspiele, daher wird die PS3 für die drei besten Titel Pro Jahr abgestaubt ;)
    Zum Thema neue Konsolen: diese werden um die 400-500 eur kosten mehr ist einfach nicht möglich wie man am sehr schlechten PS3 Start gesehen hat. Hätte diese nicht den Formatkrieg mit der HD-DVD gewonnen hätte es richtig düster für diese hardwaremäßig verkorxte Konsole ausgesehen! Ich habe mir auch zu 60% eine gekauft, um einen guten BluRay PLayer zu haben und eben auch mal eins der paar guten Exklusivgames im Jahr spielen zu können.
    Was will man also bei einem 400-500 eur Gerät inklusive Subventionen erwarten? Wohl kaum ein Gerät, dass AKTUELLE 600-700 eur PCs großartig schlagen können wird! Ich habe mir deshalb einen Wohnzimmer PC (6 KernCPU, 6950 HD Radeon Grafikkarte mit 2GB! Videoram und 8GB Arbeitsspeicher plus 120 GB SSD HD) für den 47 Zoll HDTV zusammengestellt und sehe absolut keinen Bedarf auf die nächste Konsolengen zu hoffen. Mit diesem Teil kann ich jetzt schon Nextgengrafik und Performance genießen, und muss nicht bangen, was die Konsolenhersteller noch so alles verschlimmbessern in der nächsten Konsolengen. Dieser Rechner spielt jetzt schon zB Battlefield 3 in FullHD mit allen Grafikdetails auf ULTRA hoch mit 50-60FPS bei 64 Spielern auf dem Server ab! Wer das Spiel und seine von keinem anderen Titel erreichte Grafikpracht noch nicht auf so einem PC erlebt hat soll dies erst einmal nachholen, bevor ihr hier Altkonsolen für 300 eur verteidigt!

  9. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: flow77 07.10.12 - 17:39

    Pfff wenn ich so etwas schon lese.

    Eine Konsole ist ein Gerät welches man anschaltet und man kann zocken, ich muss nicht auf irgendwelche Hardwareanforderungen acht geben und ich weiß dass jedes Game mit dem Controller 1a funktioniert. Ich muss mich auch nicht um dauernde Updates kümmern. Ganz zu schweigen von den Exklusivtiteln.

    Ich habe selbst keine Konsole da ich lieber am PC zocke, aber die Vorteile einer solchen liegen auf der Hand.
    Du baust dir einen PC zusammen und verwendest ihn als Spielekonsole, du bist glaub ich 10 Jahre zu spät dran das so etwas cool oder notwendig ist.

    Sony hat viele Dinge verschlafen, Firmen wie Samsung laufen Sony mittlerweile den Rang ab.
    Aber die Konsolen gehören definitiv nicht dazu. Die PS3 ist ein sehr cooles Geräte und mitterweile auch sehr kompakt und energiesparen und nicht zu teuer.

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nehme folgendes:
    >
    > - ITX FM2 Mainboard (in 2 Wochen erste im Handel - AsRock)
    > - schickes ITX Gehäuse
    > - Arbeitsspeicher 8 GB 2133/2400
    > - AMD FM2 A10 5700 65W TDP
    > - Festplatte 2TB WD Green 7200...
    >
    > Zusammen für nur knapp 300 - 350 EUR. Auch als Arbeits-PC einsetzbar. ;-)
    >
    > Es gibt auch günstigere Konsolen wie mit AMD E350/E450 aber da reicht es
    > nur für Counterstrike Source. Alles drüber geht nüscht. ^^
    >
    > Und was Sony angeht...... wie konnte man diese Firma so ruinieren? Ich hab
    > mal alles von denen gekauft. Und jetzt? Nichts mehr. Mir kommen die nicht
    > mehr ins Haus. Schade. :(

  10. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: Neonen 07.10.12 - 18:17

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sony hat viele Dinge verschlafen, Firmen wie Samsung laufen Sony
    > mittlerweile den Rang ab.
    > Aber die Konsolen gehören definitiv nicht dazu. Die PS3 ist ein sehr cooles
    > Geräte und mitterweile auch sehr kompakt und energiesparen und nicht zu
    > teuer.

    Aber sie wird auch nicht billiger. ^^
    Der Preis der alten Konsole geht nicht runter, sondern hoch. Das die neuere Variante bischen teurer wäre, wäre völlig ok, wenn man den Preis der alten im gleichen Zug senkt. Aber das machen se ja leider nicht. Sogar Apple senkt die Preise der älteren Generation. :P

  11. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.12 - 21:41

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pfff wenn ich so etwas schon lese.
    >
    > Eine Konsole ist ein Gerät welches man anschaltet und man kann zocken, ich
    > muss nicht auf irgendwelche Hardwareanforderungen acht geben und ich weiß
    > dass jedes Game mit dem Controller 1a funktioniert. Ich muss mich auch
    > nicht um dauernde Updates kümmern. Ganz zu schweigen von den
    > Exklusivtiteln.

    Die Installation von Ps3 titeln dauert im Durchschnitt zehn minuten. Gran Turismo 5, bis 55 minuten. Das ist die längste Installations Dauer die ich jeh gesehen hab. Dauernde Updates? Hast du deine Konsole ma ans Internet gehangen? Ich glaub es Irgendwie gerade nicht.

  12. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: Garius 07.10.12 - 21:55

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Installation von Ps3 titeln dauert im Durchschnitt zehn minuten. Gran
    > Turismo 5, bis 55 minuten. Das ist die längste Installations Dauer die ich
    > jeh gesehen hab. [...]
    Noch nie Star Wars - Rebel Assault von 13 Disketten installiert? xD
    Hach, das waren noch Zeiten.

  13. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: derKlaus 08.10.12 - 14:21

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nehme folgendes:
    >
    > - ITX FM2 Mainboard (in 2 Wochen erste im Handel - AsRock)
    > - schickes ITX Gehäuse
    > - Arbeitsspeicher 8 GB 2133/2400
    > - AMD FM2 A10 5700 65W TDP
    > - Festplatte 2TB WD Green 7200...
    >
    > Zusammen für nur knapp 300 - 350 EUR. Auch als Arbeits-PC einsetzbar. ;-)
    Boah Geil! Kannst Du da mal ein Video von Uncharted 3 oder auch Motor Storm posten? Mich würde interessieren, wie gut die auf dem Ding läuft. Oder God of War.

  14. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: derKlaus 08.10.12 - 14:24

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch nie Star Wars - Rebel Assault von 13 Disketten installiert? xD
    > Hach, das waren noch Zeiten.
    Gabs Rebel Assault auf Disketten?

    Mir ist da Strike Commander in ser negativer Erinnerung geblieben, was die Installation betrifft.

  15. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: derKlaus 08.10.12 - 14:30

    ninjai71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieser Rechner spielt jetzt schon zB Battlefield 3 in
    > FullHD mit allen Grafikdetails auf ULTRA hoch mit 50-60FPS bei 64 Spielern
    > auf dem Server ab! Wer das Spiel und seine von keinem anderen Titel
    > erreichte Grafikpracht noch nicht auf so einem PC erlebt hat soll dies erst
    > einmal nachholen, bevor ihr hier Altkonsolen für 300 eur verteidigt!

    'I got my violence in Hi-Def Ultra-Realism.'

  16. Re: Ich bau mir selber eine Spielekonsole zusammen.

    Autor: Vollstrecker 09.10.12 - 21:17

    Rebel Assault war eines der ersten CD-ROM Spiele überhaupt und bestand zu 99% aus vorgerenderten Videosequenzen. Wenn das auf 13 Disketten (1,4 MB/Disk) passt, fress ich nen Besen :D

    Meine längste installation war übrigens Windows95. Das kam auf 30 Disketten und davon waren die letzten beiden defekt und da ich die Prozedur nicht nochmal von vorne beginnen wollte hat die Installation 3 Tage gedauert (inkl. des austausches der Disketten durch Vobis)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, Hamburg-Barmbek
  2. über duerenhoff GmbH, Ulm
  3. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. Automation W+R GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 115,99€ (Bestpreis!)
  2. 188,00€
  3. (Spiele bis zu 90% reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
      Red Dead Redemption 2 PC
      Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

      Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

    2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
      Auslandskoordination
      Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

      Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

    3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
      Benzinpreis-Proteste
      Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

      Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


    1. 17:44

    2. 17:17

    3. 16:48

    4. 16:30

    5. 16:22

    6. 16:15

    7. 15:08

    8. 14:47