Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 4: Auch in Deutschland "Blue…

Wer ist so dumm?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer ist so dumm?

    Autor: flasherle 02.12.13 - 12:10

    und kontrolliert entsprechende ding nicht, wenn er hier die konsole bekommt, nach dem die probleme in den USA schon auftraten?

  2. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: KeWin 02.12.13 - 12:19

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und kontrolliert entsprechende ding nicht, wenn er hier die konsole
    > bekommt, nach dem die probleme in den USA schon auftraten?


    Kontrollieren kannst du schon. Aber was soll das bringen? Kaputt ist Kaputt.

  3. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: Bonsai 1982 02.12.13 - 12:22

    Ich habe meinen Hdmi Ausgang vor dem Aufbau der Konsole
    untersucht, hatte auch (gottseidank) keine Probleme.

    Ich denke mal das nicht alle über die Probleme in den USA bescheid
    gewusst haben und deswegen auch nicht auf sowas geachtet haben.

  4. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: Vollstrecker 02.12.13 - 12:24

    Wahrscheinlich die Gleichen, die 600¤ und mehr für die PS4 auf ebay ausgeben.

  5. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: elgooG 02.12.13 - 12:27

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und kontrolliert entsprechende ding nicht, wenn er hier die konsole
    > bekommt, nach dem die probleme in den USA schon auftraten?

    Nicht jeder weiß von den Vorfällen und nicht jede Konsole wird sofort sterben. Im Laden kann man außerdem ganz sicher nicht kontrollieren, also was bringt es dir wenn die Konsole zuhause nach dem Auspacken stirbt?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: afarber 02.12.13 - 12:33

    Habe am Freitag von Amazon meine PS4 erhalten, Update installiert, dann wegen Login-Problemen (PSN ueberlastet) erstmal ausgeschaltet.

    Abends - BLoD, Kabel tauschen half nicht, also schaltete ich sie wieder aus.

    Und dann nach ein Paar Std. wieder eingeschaltet und zum Glueck ging es wieder.

    Samstag und Sonntag dann viel BF4 gespielt, bis jetzt ohne Probleme.

    Und wieso "dumm"? Dumm sind jetzt alle die ohne neue Konsole zu Hause sitzen un noergeln.

    Wenn ich mal tatsaechlich einen BLoD bekomme, dann lasse ich einfach meine Konsole von Sony tauschen bzw. reparieren.

  7. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: derKlaus 02.12.13 - 12:38

    afarber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mal tatsaechlich einen BLoD bekomme, dann lasse ich einfach meine
    > Konsole von Sony tauschen bzw. reparieren.
    Exakt. Hat übrigens Microsoft bei Xbox 360 und dem RRoD auch gemacht. Nörgler gabs trotzdem. Die wird man nicht vermeiden können.

  8. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: nille02 02.12.13 - 12:41

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und kontrolliert entsprechende ding nicht, wenn er hier die konsole
    > bekommt, nach dem die probleme in den USA schon auftraten?

    Also in der Zeitung und in den "Nachrichten" gab es keine Berichte darüber. Bei MM und Saturn lagen sicher keine Auslagen über die Probleme in den USA.

  9. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: KeWin 02.12.13 - 12:42

    afarber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe am Freitag von Amazon meine PS4 erhalten, Update installiert, dann
    > wegen Login-Problemen (PSN ueberlastet) erstmal ausgeschaltet.
    >
    > Abends - BLoD, Kabel tauschen half nicht, also schaltete ich sie wieder
    > aus.
    >
    > Und dann nach ein Paar Std. wieder eingeschaltet und zum Glueck ging es
    > wieder.
    >
    > Samstag und Sonntag dann viel BF4 gespielt, bis jetzt ohne Probleme.
    >
    > Und wieso "dumm"? Dumm sind jetzt alle die ohne neue Konsole zu Hause
    > sitzen un noergeln.
    >
    > Wenn ich mal tatsaechlich einen BLoD bekomme, dann lasse ich einfach meine
    > Konsole von Sony tauschen bzw. reparieren.


    Zudem: Dumm ist der, der dummes tut :-)

  10. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: gadthrawn 02.12.13 - 12:44

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und kontrolliert entsprechende ding nicht, wenn er hier die konsole
    > > bekommt, nach dem die probleme in den USA schon auftraten?
    >
    > Also in der Zeitung und in den "Nachrichten" gab es keine Berichte darüber.
    > Bei MM und Saturn lagen sicher keine Auslagen über die Probleme in den USA.


    Einem Bekannten von mir sind PS3 und Xbox 360 gestorben (nicht zeitgleich). Die 360 haben sie ihm online direkt als Austausch losgeschickt. Die PS3 mußte er erst einschicken, dann fast 2 Monate warten. Nach den 2 Monaten haben sie gemeckert, dass die Garantie abgelaufen sei, er bekam aber dann doch eine neue (das mit Garantie war wohl ein lustiger Irrtum - die Konsole war gerade 6 Monate verkauft worden)

  11. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: Anonymster Benutzer 02.12.13 - 12:48

    afarber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wenn ich mal tatsaechlich einen BLoD bekomme, dann lasse ich einfach meine
    > Konsole von Sony tauschen bzw. reparieren.

    Die Noergler sind die Geister, die Sony/MS/Apple und Co rief.

    Wenn sie ihr Produkt künstlich "verknappen", damit Hundertschaften marketingwirksam Schlange vor den Läden stehen, um eins der Produkte zu ergattern, dürfen sie sich nicht wundern, dass die Enttäuschung enorm ist wenn das Produkt nicht funktionniert. Solche enttäuschten Käufer laufen nicht zum Kundendienst, sondern bauen ihren Frust erst mal in internet-Foren ab.

    Und was das Resultat schlechter Meinungen im Netz angeht, kann OCZ ein Liedchen von singen.

  12. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: afarber 02.12.13 - 12:50

    gadthrawn schrieb:
    > Einem Bekannten von mir sind PS3 und Xbox 360 gestorben (nicht zeitgleich).
    > Die 360 haben sie ihm online direkt als Austausch losgeschickt. Die PS3
    > mußte er erst einschicken, dann fast 2 Monate warten. Nach den 2 Monaten
    > haben sie gemeckert, dass die Garantie abgelaufen sei, er bekam aber dann
    > doch eine neue (das mit Garantie war wohl ein lustiger Irrtum - die Konsole
    > war gerade 6 Monate verkauft worden)

    Sowas ist dann tatsaechlich "dumm" gelaufen, aergerlich...

    Hatte auch mit einer meiner Xbox 360 Probleme und sie ohne weiteres getauscht bekommen.

  13. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: Endwickler 03.12.13 - 07:52

    afarber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Und wieso "dumm"? Dumm sind jetzt alle die ohne neue Konsole zu Hause
    > sitzen un noergeln.
    > ...

    Weder das eine noch das andere hat etwas mit Dummheit zu tun. Wer das wirklich gleichsetzt, ist dumm. :-)

  14. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: Endwickler 03.12.13 - 07:57

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > flasherle schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > und kontrolliert entsprechende ding nicht, wenn er hier die konsole
    > > > bekommt, nach dem die probleme in den USA schon auftraten?
    > >
    > > Also in der Zeitung und in den "Nachrichten" gab es keine Berichte
    > darüber.
    > > Bei MM und Saturn lagen sicher keine Auslagen über die Probleme in den
    > USA.
    >
    > Einem Bekannten von mir sind PS3 und Xbox 360 gestorben (nicht zeitgleich).
    > Die 360 haben sie ihm online direkt als Austausch losgeschickt. Die PS3
    > mußte er erst einschicken, dann fast 2 Monate warten. Nach den 2 Monaten
    > haben sie gemeckert, dass die Garantie abgelaufen sei, er bekam aber dann
    > doch eine neue (das mit Garantie war wohl ein lustiger Irrtum - die Konsole
    > war gerade 6 Monate verkauft worden)

    In Sachen Austausch scheint Microsoft generell besser aufgestellt zu sein als in Sachen Marketing. Ich hatte mal eine damals recht teure Microsoftmaus, die mir nach drei Jahren verreckte und nach Anfrage bekam ich gleich eine neue zugeschickt. Die alte Maus wollten sie nicht mal sehen oder bekommen. Vermutlich gingen sie davon aus, dass das mehr Kosten verursacht und glaubten einfach mal daran, dass eine Firma (ich) nicht drei Jare wartet und dann eine funktionierende Maus anmeckert. :-)

  15. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: Södy 03.12.13 - 11:15

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nille02 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > flasherle schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > und kontrolliert entsprechende ding nicht, wenn er hier die konsole
    > > > > bekommt, nach dem die probleme in den USA schon auftraten?
    > > >
    > > > Also in der Zeitung und in den "Nachrichten" gab es keine Berichte
    > > darüber.
    > > > Bei MM und Saturn lagen sicher keine Auslagen über die Probleme in den
    > > USA.
    > >
    > >
    > > Einem Bekannten von mir sind PS3 und Xbox 360 gestorben (nicht
    > zeitgleich).
    > > Die 360 haben sie ihm online direkt als Austausch losgeschickt. Die PS3
    > > mußte er erst einschicken, dann fast 2 Monate warten. Nach den 2 Monaten
    > > haben sie gemeckert, dass die Garantie abgelaufen sei, er bekam aber
    > dann
    > > doch eine neue (das mit Garantie war wohl ein lustiger Irrtum - die
    > Konsole
    > > war gerade 6 Monate verkauft worden)
    >
    > In Sachen Austausch scheint Microsoft generell besser aufgestellt zu sein
    > als in Sachen Marketing. Ich hatte mal eine damals recht teure
    > Microsoftmaus, die mir nach drei Jahren verreckte und nach Anfrage bekam
    > ich gleich eine neue zugeschickt. Die alte Maus wollten sie nicht mal sehen
    > oder bekommen. Vermutlich gingen sie davon aus, dass das mehr Kosten
    > verursacht und glaubten einfach mal daran, dass eine Firma (ich) nicht drei
    > Jare wartet und dann eine funktionierende Maus anmeckert. :-)

    Jup. Bei meinem Wireless-Controller für die 360 funktionierte die Batterie-Anzeige nicht mehr -> Schwupp, 3 Tage später war ein nigelnagelneuer Controller da. Wollten den Alten nicht zurück haben.

  16. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: WolfgangS 03.12.13 - 12:09

    Ähnlich gut fand ich bisher den Support von Cherry

  17. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: Elgareth 03.12.13 - 14:39

    WolfgangS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich gut fand ich bisher den Support von Cherry

    Die 9¤ Tasta fix ausgetauscht? :-)

  18. Re: Wer ist so dumm?

    Autor: WolfgangS 03.12.13 - 16:23

    90¤ aber sonst ja. Die Cymotion schien nach 5 Jahren nicht mehr zu laden... )

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. PARI Pharma GmbH, Gräfelfing, Gilching, Weilheim
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 215,71€
  2. ab 225€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
    Mobile Bezahldienste
    Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

    Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
    Von Andreas Maisch

    1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
    2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
    3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    1. Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit
      Zweiter Sender
      Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

      Um Fernsehen auf dem Smartphone zu empfangen, ist keine SIM-Karte nötig, es gibt einen Free-to-Air-Modus. In Bayern geht es jetzt los, bald mit 5G.

    2. Experte: 5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden
      Experte
      5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden

      Bis zum Ende dieser Woche wurden bei der Auktion für die 5G-Frequenzen 662,8 Millionen Euro geboten. Wir wollten von einem Experten wissen, wie es weitergeht.

    3. Elektromobilität: Oslo bekommt Induktionslader für Taxis
      Elektromobilität
      Oslo bekommt Induktionslader für Taxis

      Norwegen ist Vorreiter bei der Elektromobilität und will Autos mit Verbrennungsantrieb in wenigen Jahren abschaffen. Damit Oslos Taxis in Zukunft elektrisch fahren, initiiert die Stadt den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die E-Taxis.


    1. 19:12

    2. 18:32

    3. 17:59

    4. 17:15

    5. 16:50

    6. 16:30

    7. 16:10

    8. 15:43