1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 4 im Test: Die will nur…

Die Präferenzen hier....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Präferenzen hier....

    Autor: chrissik 26.11.13 - 10:55

    Vorweg: Jeder mag ja seine Lieblingskonsole haben. Bei Golem ist es eben die aus dem Hause Sony. Ist Okay.

    Aber:
    In keinem Medium (sei es offline oder online) habe ich bisher einen so deutlichen Verriss der Microsoft-Konsole (inklusive Launchtitel, siehe Forza) gesehen und eine so deutliche Favorisierung der Sony-Konsole. Soll heißen, je nach Tester (und Land) kommt mal die Xbox, mal die PS ein wenig besser weg - selbst am Ende der Vergleichstest ist meist erwähnt, dass die Unterschiede zwischen den beiden Konsolen (noch) recht gering sind. Nur hier zeichnet sich ein komplett anderes Bild ab: Microsoft pfui, Sony hui.

    Das klingt mir immer noch zu sehr nach dem - gerade in der deutschen Presse - damaligem Hate gegen die Xbox, der sich - eigentlich - inzwischen gelegt hatte, nachdem bekannt wurde, dass die PS genau so funktioniert.

  2. Re: Die Präferenzen hier....

    Autor: mw (Golem.de) 26.11.13 - 11:13

    chrissik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In keinem Medium (sei es offline oder online) habe ich bisher einen so
    > deutlichen Verriss der Microsoft-Konsole (inklusive Launchtitel, siehe
    > Forza) gesehen und eine so deutliche Favorisierung der Sony-Konsole. Microsoft pfui, Sony hui.

    Wir haben redaktionsintern zufriedene Privatkäufer der Xbox One. Auch die kritisieren die angesprochenen Punkte bei Forza (Monetarisierung, Umfang, Ladezeiten). Wir finden einiges an der Xbox One gut, was im zugehörigen Fazit hervorgehoben wird. Von einem Verriss sollte also nicht die Rede sein. Einige der positiven Aspekte (TV-Funktionen, Apps) aus US-Tests fallen in Deutschland schlicht nicht an, da sie hier nicht unterstützt werden. Der Standort spielt gerade bei Microsofts Konsole durchaus eine Rolle. Zum reinen Spielen geht mit der Playstation 4 zum Launch alles etwas schneller und direkter. Dafür bietet sie einige Zusatzoptionen schlicht nicht, auch das ist erwähnt.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  3. Re: Die Präferenzen hier....

    Autor: zampata 26.11.13 - 11:33

    hieß es nicht mal dass der Kampf der XBox 2 gegen PS3 so ausging dass die XBox2 in den Staaten am verbreitesten war und die PS3 in Japan + dem Rest der Welt ?
    Damit kamen beide auf einen Gleichstand

  4. Re: Die Präferenzen hier....

    Autor: william_w 26.11.13 - 11:45

    Ja es gibt einen weltweiten Gleichstand. Die Verkaufszahlen der Xbox 360 waren in den USA glaube ich bis heute fast doppelt so hoch wie die der PS3. Allerdings ist sie in Japan quasi nicht existent und in Europa ist die PS3 auch verbreiteter (ich glaube mal von UK abgesehen).
    Lag allerdings viel am Preis. Deshalb wird es spannend was jetzt passiert wo die PS4 günstiger ist und auch mehr Power hat.
    Was das drum herum betrifft mit Kinect etc. hat natürlich die Xbox One klar die Nase vorn. Wird sich aber zeigen ob der Kunde bereit ist das auch mit 100¤ mehr zu bezahlen. Ich bezweifle das sehr stark. Die Hardcore Gamer die jetzt kaufen stören sich wahrscheinlich nich tan den 100¤ mehr. Ein Familienvater der das Ding für seinen Sohn kauft wird aber vielleicht schon überlegen wieso er 100¤ mehr für eine Konsole ausgibt die eine Kamera hat (Die Technikunterschiede dürften ihm egal sein).

  5. Das Netz ist voll davon!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 11:49

    > In keinem Medium (sei es offline oder online) habe ich bisher einen so
    > deutlichen Verriss der Microsoft-Konsole (inklusive Launchtitel, siehe
    > Forza) gesehen (...)

    Ich habe in den letzten Tagen recht viele sehr ähnlich lautende Meldungen gelesen. Vielleicht ist es einfach Tatsache das die XBox weniger Leistung bringt als die PS4? Schon mal über diese Möglichkeit nachgedacht?

  6. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: tunnelblick 26.11.13 - 11:53

    hat sie auch, keine frage. fakten lügen nicht. trotzdem merkt man irgendwie, dass man ganz dringend kritisieren möchte und die vorteile möglichst nur knapp benennt, was bei der konkurrenz nicht getan wird. schönes beispiel dazu ist der heise-artikel.

  7. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: william_w 26.11.13 - 11:54

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > In keinem Medium (sei es offline oder online) habe ich bisher einen so
    > > deutlichen Verriss der Microsoft-Konsole (inklusive Launchtitel, siehe
    > > Forza) gesehen (...)
    >
    > Ich habe in den letzten Tagen recht viele sehr ähnlich lautende Meldungen
    > gelesen. Vielleicht ist es einfach Tatsache das die XBox weniger Leistung
    > bringt als die PS4? Schon mal über diese Möglichkeit nachgedacht?

    Ich glaube das die PS4 Hardware die stärkere ist, dass steht ausser Frage. Größererer/Stärkerer Radeon Chip + GDDR5 Ram sind hier das ausschalggebende.
    Allerdings hat das keinerlei Einfluss auf die Qualität der Spiele und den Absatz der Konsole. In der Vergangenheit haben nicht immer die stärkeren Maschinen gewonnen (siehe z.B. Playstation 1 vs N64)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.13 11:55 durch william_w.

  8. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 12:00

    > schönes beispiel dazu ist der heise-artikel.

    Keine Ahnung welchen Artikel du auf Heise gelesen hast... aber im Fazit kommen doch beide Tests zu ähnlichen Ergebnissen.

    Zitat: "Zum aktuellen Zeitpunkt würden wir deshalb der PS4 den Vorzug geben – nicht nur weil sie 100 Euro günstiger ist, sondern weil sie sich stärker auf ihre eigentliche Aufgabe konzentriert: Die Spiele."

  9. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: Huetti 26.11.13 - 13:47

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > schönes beispiel dazu ist der heise-artikel.
    >
    > Keine Ahnung welchen Artikel du auf Heise gelesen hast... aber im Fazit
    > kommen doch beide Tests zu ähnlichen Ergebnissen.
    >
    > Zitat: "Zum aktuellen Zeitpunkt würden wir deshalb der PS4 den Vorzug geben
    > – nicht nur weil sie 100 Euro günstiger ist, sondern weil sie sich
    > stärker auf ihre eigentliche Aufgabe konzentriert: Die Spiele."

    Ja schon... aber wenn du den ganzen Artikel liest und dann die beiden Golem-Artikel dagegen hältst, dann erkennst du bei den Golem-Artikeln ganz klar eine Tendenz Pro-Sony, in welcher die Relationen teilweise einfach nicht stimmen.
    Bei Microsoft wir nur kritisiert und das Lob nur ganz klein am Rand erwähnt, bei Sony wird primär gelobt und die bei MS groß angebrachten Kritikpunkte nur in Nebensätzen erwähnt. Der ganze MS-Artikel liest sich wie ein großes Bashing, der PS-Test wie eine Verneigung... Bei Heise wird ganz sachlich ein Attribut gegen das Andere gehalten und vernünftig verglichen und Vor- aber auch Nachteile beider Systeme gleichwertig erwähnt. Es geht jetzt gar nicht darum, dass das Ergebnis im Endeffekt das Gleiche ist - nämlich dass die PS4 die besser SPIELkonsole ist -, der Weg zu dieser Erkenntnis, ist bei Heise aber deutlich, deutlich objektiver.

  10. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 13:56

    > Ja schon... aber wenn du den ganzen Artikel liest und dann die beiden
    > Golem-Artikel dagegen hältst, dann erkennst du bei den Golem-Artikeln ganz
    > klar eine Tendenz Pro-Sony, in welcher die Relationen teilweise einfach
    > nicht stimmen.

    Also ich nehme das nicht so wahr! Und die Leser von Heise wohl auch nicht. Auch dort unzählige XBox-Fans die sich durch den Test persönlich angegriffen fühlen und wie hier auch die Redaktion der Lüge/Voreingenommenheit beschuldigen. Aber egal wie vorsichtig formuliert wurde - es bleibt dabei das alle die PS4 als die leistungsfähigere Konsole testen. Die Hardcore-Fans kommen halt damit einfach nur nicht klar!

  11. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: tunnelblick 26.11.13 - 14:02

    ich dachte grade die hardcore-fans sind insbesondere die sony-fans?

  12. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 14:05

    > ich dachte grade die hardcore-fans sind insbesondere die sony-fans?

    Ich glaube die gibt es auf beiden Seiten.

    Momentan sind die XBoxler am lautesten... die haben wohl etwas zu kompensieren ;-)

  13. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 14:07

    > Allerdings hat das keinerlei Einfluss auf die Qualität der Spiele und den
    > Absatz der Konsole. In der Vergangenheit haben nicht immer die stärkeren
    > Maschinen gewonnen (siehe z.B. Playstation 1 vs N64)

    Aber deshalb nun von Golem den Einsatz einer Glaskugel zu erwarten geht dann doch etwas zu weit. Also begnügen wir uns mit den momentan verfügbaren Fakten. Ich finde das ok.

  14. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: tunnelblick 26.11.13 - 14:09

    das wollen doch beide seiten. schau dir doch mal die höhnischen kommentare nach dem xbone-reveal an. da hatte sich wohl über jahre etwas im sony-lager angestaut.

  15. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: elgooG 26.11.13 - 14:11

    ...vielleicht sollte man mal auch einwerfen, dass es nicht unbedingt immer darum geht die beste Konsole zu haben, sondern, dass man eine Konsole besitzt, mit der man zufrieden ist.

    Es gibt sicher genug Käufer der XBox 1 die den ganzen Multimedia-Funktionen eben den Vorzug geben, oder weil sie eben schon mit dem Microsoft Netzwerk warm geworden sind und dort all ihre Daten haben.

    Wer sich von Testergebnissen (...und ja, die sind auch bei Golem objektiv und technisch versiert bzw. begründet...) persönlich angegriffen fühlt, macht sich doch nur selbst lächerlich.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  16. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: elgooG 26.11.13 - 14:16

    william_w schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuchsperson schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > In keinem Medium (sei es offline oder online) habe ich bisher einen so
    > > > deutlichen Verriss der Microsoft-Konsole (inklusive Launchtitel, siehe
    > > > Forza) gesehen (...)
    > >
    > > Ich habe in den letzten Tagen recht viele sehr ähnlich lautende
    > Meldungen
    > > gelesen. Vielleicht ist es einfach Tatsache das die XBox weniger
    > Leistung
    > > bringt als die PS4? Schon mal über diese Möglichkeit nachgedacht?
    >
    > Ich glaube das die PS4 Hardware die stärkere ist, dass steht ausser Frage.
    > Größererer/Stärkerer Radeon Chip + GDDR5 Ram sind hier das
    > ausschalggebende.
    > Allerdings hat das keinerlei Einfluss auf die Qualität der Spiele und den
    > Absatz der Konsole. In der Vergangenheit haben nicht immer die stärkeren
    > Maschinen gewonnen (siehe z.B. Playstation 1 vs N64)

    Golem hat in den genannten Tests aber nicht die Spiele sondern die Konsole selbst bewertet.

    Was die NextGen-Spiele betrifft, ist übrigens noch auf keiner Seite ein gutes Spiel angekommen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  17. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 14:23

    > (...) xbone-reveal (...)

    Was ist denn das???

  18. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: tunnelblick 26.11.13 - 14:26

    die vorstellung de xbox? aber schöner nebelkerzenversuch. du weisst genau, was gemeint war, hängst dich aber an was anderem auf ;)

  19. Re: Das Netz ist voll davon!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.13 - 15:56

    > aber schöner nebelkerzenversuch.

    Häh? Was sollte ich denn vernebeln wollen?

  20. Re: Die Präferenzen hier....

    Autor: h3ld27 26.11.13 - 16:26

    Also ich finde die Berichte von Golem über die Next Gen Konsolen auch ziemlich schlecht, um es deutlich zu sagen. Egal in welchem Zusammenhang wird immer etwas negatives über die Xbox One gesagt. Es werden Mittelmäßigen Spiele erwähnt. Das Killzone und Knack sehr enttäuschend abgeschnitten haben wird nicht erwähnt. Das von allen Exklusivtiteln beste spiel, forza 5, bekommt einen Extra Artikel, indem die negativen Punkte extrem in den Vordergrund rücken. Im Xbox Test wird der Stromverbrauch als schlecht dargestellt. Im PS Review nicht. Das die Xbox im Standby viel schneller hoch fährt als die PS wird nicht erwähnt.

    Mal die überschriften verglichen:

    Xo:
    Neue genration alte ladezeiten
    Internetverbindung ist zwingend notwenig
    Wenig geräusche aber lange ladezeiten bei durchschnittlicher leistuungsaufnahme
    Kein geschwindigkeitsrausch
    Mäßig sparsam
    Mäßiges headset und gutes kinect

    Positiv somit kinect und wenig geräusche ( selbst das ist nicht wirklich positiv formiliert)

    Negativ, ladezeiten, nochmal aldezeiten, kein geschwindigkeitsrausch, mäßiges headset, durchschnittliche leistungsaufnahme, internet zwingend

    Fazit wäre demnach: langsame konsole die lange läd, mittelmäßiige spiele hat, ein schlechtes headset, durchschnittliche leistungsaufnahme und microtransaktionen zu lässt. Aber eine gute Kamera hat und wenig geräusche von sich gibt.

    Ps4:
    Die will nur spielen
    Die schnelle next gen konsole
    Keine mitgelieferte kamera,
    Austauschbare festplatte, schneller start
    Austauschbare festplatte
    Viel zu teilen und flotte oberfläche aber kein multitasking
    Spielen und filme schauen wärend installation läuft
    Überzeugender controller
    Neue funktionen
    Nur im bereitschaftsmodus sparsam
    Ruhig im betrieb

    Positiv somit, leise austauschbare festplatte, schnell, controller, spielen wärend installation, viel zu teilen, schnelle oberfläche, will nur spielen, sparsam im bereitschaftsmodus,

    Negativ, keine kamera und kein multitasking

    Fazit demnach, eine schnelle konsole, die super schnell läd und bei der man sogar die festplatte wechseln kann. Die oberfläche ist schnell und man kann seine super schneller spiele und inhalte auch gut teilen. Ausserdem ist sie sparsam im bereitschaftsmodus aber bietet leider kein multitasking. Eine kamera ist nicht dabei.


    Hier sieht man deutlich das jeder positive punkt bei der xbox sofort relativiert und mit einem negativen verknüpft wird. Dinge wie der gute controller werden nicht erwähnt. Die schlechte tonqualitat des sony headsets taucht in keiner überschrif auf, genauso wie die sensationaell gute qualität des kinect micros. Die gut funktionierende Sprachsteuerung wird nicht maßgeblich erwähnt, bwi der ps4 sogar in einer überschrift. Das die xbox one beim Spielbetrieb deutlich leiser ist wird nicht erwähnt. Das die PS schlecht verarbeitet ist (steht in vielen anderen reviews auch) wird nicht erwähnt.

    Und generell einfach die formulierung der Artikels. Die Autoren lassen hier ganz deutlich ihre Präferenz erkennen. Das macht einen Test in meinem Augen zu einem schlechten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.13 16:36 durch h3ld27.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Europäische Rechtsakademie, Trier
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 68,23€ (Release 03.12.)
  3. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus