Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 4: Sony stellt VR-Brille…

"was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 19.03.14 - 09:22

    Hab ich was verpasst? Gibt es tatsächlich schon irgendein 1080p gerendertes Spiel auf der PS4? Sind die bisher nicht auch alle nur hochskaliert? Von "gängig" kann man mit Sicherheit nicht sprechen.

  2. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: m_jazz 19.03.14 - 09:35

    Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das meiste eigentlich in 1080p bei 60 FPS.

  3. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: martino 19.03.14 - 09:37

    m_jazz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das meiste
    > eigentlich in 1080p bei 60 FPS.

    Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und konstanten 60FPS!

  4. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Jonnie 19.03.14 - 09:42

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > m_jazz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das
    > meiste
    > > eigentlich in 1080p bei 60 FPS.
    >
    > Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und
    > konstanten 60FPS!

    Es geht hier absolut NULL um die Spiele auf der PS4, sondern nur um die Ausgegebene Auflösung.... wenn du so willst die Auflösung des XBMC...
    Ob das Spiel dann der oberhammer 4K hit ist oder einfach nur Minecraft-Grafik ist dabei völlig wurscht. Die PS4 sendet ein 1080p-Signal zum Fernseher, und NUR um das geht es hier.

  5. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: m_jazz 19.03.14 - 09:42

    Na jetzt wollen wir mal realistisch bleiben, man kann nicht mal bei einem High End PC konstante Werte garantieren. Scheint mir so als wolltest du einfach mal schon direkt unmögliche Ausgangsvoraussetzungen schaffen um das Gerät dann auf jeden Fall schlecht Reden zu können. Ich halte mich daher an die Devise "don't Feed the troll", und bin dann mal raus.

  6. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: wmayer 19.03.14 - 09:48

    http://www.ign.com/wikis/xbox-one/PS4_vs._Xbox_One_Native_Resolutions_and_Framerates

    Der Großteil läuft zumindest in 1080p mit 60 FPS, einiges nur mit 30 FPS, aber so gut wie jedes Spiel immerhin in 1080p.

  7. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: wmayer 19.03.14 - 09:50

    Bei einer Konsole kannst du es viel einfacher garantieren, da du nur auf ein Setup abstimmen musst und dies so oft testen kannst wie du möchtest, bis es an jeder Stelle im Spiel sauber mit xx FPS läuft.
    Beim PC hingegen geht dies generell nicht.

  8. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Fantasy Hero 19.03.14 - 09:51

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > m_jazz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das
    > meiste
    > > eigentlich in 1080p bei 60 FPS.
    >
    > Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und
    > konstanten 60FPS!


    Killzone Shadow Fall (Single Player)
    Sportsspiele (Fifa, NBA etc.)
    Wolfenstein the new order
    Diablo 3
    Call of Duty Ghost
    Tomb Raider (zwischen 45 bis 60 FPS)

  9. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Endwickler 19.03.14 - 10:00

    Yes!Yes!Yes! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich was verpasst? Gibt es tatsächlich schon irgendein 1080p gerendertes
    > Spiel auf der PS4? Sind die bisher nicht auch alle nur hochskaliert? Von
    > "gängig" kann man mit Sicherheit nicht sprechen.

    Das ist ein Ausgabegerät. Da zählt nur das, was ausgegeben wird. Und selbst wenn es nur mit zwei Pixeln gerendert wird, spielt das da keine Rolle.

  10. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: predgb 19.03.14 - 10:01

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > martino schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > m_jazz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das
    > > meiste
    > > > eigentlich in 1080p bei 60 FPS.
    > >
    > > Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und
    > > konstanten 60FPS!
    >
    > Killzone Shadow Fall (Single Player)
    > Sportsspiele (Fifa, NBA etc.)
    > Wolfenstein the new order
    > Diablo 3
    > Call of Duty Ghost
    > Tomb Raider (zwischen 45 bis 60 FPS)

    Killzone Shadowfall läuft im SP mit 30 FPS und bei Gefechten gehts in den Keller. Stockt ohne Ende beim den letzten Fights. Die sollten lieber bei PS3 Grafik bleiben und die PS4 diese dann flüssig darstellen lassen.

  11. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Fantasy Hero 19.03.14 - 10:12

    > > > Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und
    > > > konstanten 60FPS!
    > >
    > >
    > > Killzone Shadow Fall (Single Player)
    > > Sportsspiele (Fifa, NBA etc.)
    > > Wolfenstein the new order
    > > Diablo 3
    > > Call of Duty Ghost
    > > Tomb Raider (zwischen 45 bis 60 FPS)
    >
    > Killzone Shadowfall läuft im SP mit 30 FPS und bei Gefechten gehts in den
    > Keller. Stockt ohne Ende beim den letzten Fights. Die sollten lieber bei
    > PS3 Grafik bleiben und die PS4 diese dann flüssig darstellen lassen.

    Hab ich verwechselt. Der Multiplayer läuft mit 60 FPS und der Singleplayer bei 30.

  12. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Anonymer Nutzer 19.03.14 - 10:13

    rofl
    Klötzchengrafik, aber Hauptsache 1080p :D

  13. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: martino 19.03.14 - 10:18

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > martino schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > m_jazz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das
    > > meiste
    > > > eigentlich in 1080p bei 60 FPS.
    > >
    > > Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und
    > > konstanten 60FPS!
    >
    > Killzone Shadow Fall (Single Player)
    > Sportsspiele (Fifa, NBA etc.)
    > Wolfenstein the new order
    > Diablo 3
    > Call of Duty Ghost
    > Tomb Raider (zwischen 45 bis 60 FPS)

    KZ SP ist nur 30FPS. MP ist keine native 1080p.

    Wenn es nur um die Ausgabe gehen würde, dann hat auch jedes Xbox One Spiel 1080p...

  14. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Endwickler 19.03.14 - 10:22

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fantasy Hero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > martino schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > m_jazz schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das
    > > > meiste
    > > > > eigentlich in 1080p bei 60 FPS.
    > > >
    > > > Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und
    > > > konstanten 60FPS!
    > >
    > >
    > > Killzone Shadow Fall (Single Player)
    > > Sportsspiele (Fifa, NBA etc.)
    > > Wolfenstein the new order
    > > Diablo 3
    > > Call of Duty Ghost
    > > Tomb Raider (zwischen 45 bis 60 FPS)
    >
    > KZ SP ist nur 30FPS. MP ist keine native 1080p.
    >
    > Wenn es nur um die Ausgabe gehen würde, dann hat auch jedes Xbox One Spiel
    > 1080p...

    Da es hier um ein Zubehör von Sony geht, spielt die Ausgabe bei der XBox One dafür keine Rolle, es sei denn, dass Sony das auch für die XBox One konzipierte, was aber gegen die Moveanbindung spräche. Es ging also nicht um einen der millionenhaft gebrauchten Vergleiche, wessen Genital durch welche Konsole mehr an Größe gewinnt, sondern nur um die Nennung der Sonydaten.

  15. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Anonymer Nutzer 19.03.14 - 10:22

    hochskalierten 1080p. ich kann auch Pac Man hochskalieren auf 1080p.
    Möchte gar nicht wissen wie schlecht einem bei 30fps auf so nem Teil wird.

  16. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: martino 19.03.14 - 10:31

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > martino schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fantasy Hero schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > martino schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > m_jazz schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Du verwechselst hier die PS4 mit der Xbox One. Die PS4 rendert das
    > > > > meiste
    > > > > > eigentlich in 1080p bei 60 FPS.
    > > > >
    > > > > Na dann zähl mal auf... Und bitte nur Spiele mit nativen 1080p und
    > > > > konstanten 60FPS!
    > > >
    > > >
    > > > Killzone Shadow Fall (Single Player)
    > > > Sportsspiele (Fifa, NBA etc.)
    > > > Wolfenstein the new order
    > > > Diablo 3
    > > > Call of Duty Ghost
    > > > Tomb Raider (zwischen 45 bis 60 FPS)
    > >
    > > KZ SP ist nur 30FPS. MP ist keine native 1080p.
    > >
    > > Wenn es nur um die Ausgabe gehen würde, dann hat auch jedes Xbox One
    > Spiel
    > > 1080p...
    >
    > Da es hier um ein Zubehör von Sony geht, spielt die Ausgabe bei der XBox
    > One dafür keine Rolle, es sei denn, dass Sony das auch für die XBox One
    > konzipierte, was aber gegen die Moveanbindung spräche. Es ging also nicht
    > um einen der millionenhaft gebrauchten Vergleiche, wessen Genital durch
    > welche Konsole mehr an Größe gewinnt, sondern nur um die Nennung der
    > Sonydaten.

    Bleibe trotzdem noch skeptisch. Wenn 1080p und konstante 60FPS erreicht weren sollen, dann müssen eben Abstriche bei der Grafik gemacht werden. Aber ich lasse mich gerne überraschen. Wird sicherlich noch einige Zeit dauern, bis dass alles Marktreif wird...

  17. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Fantasy Hero 19.03.14 - 10:40

    > KZ SP ist nur 30FPS. MP ist keine native 1080p.
    >
    > Wenn es nur um die Ausgabe gehen würde, dann hat auch jedes Xbox One Spiel
    > 1080p...


    Läuft auf nativen 1080p.

    http://www.playstationfront.de/news-1835-29533-Killzone-Shadow-Fall-PlayStation-4.html

  18. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: Endwickler 19.03.14 - 10:48

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleibe trotzdem noch skeptisch. Wenn 1080p und konstante 60FPS erreicht
    > weren sollen, dann müssen eben Abstriche bei der Grafik gemacht werden.
    > Aber ich lasse mich gerne überraschen. Wird sicherlich noch einige Zeit
    > dauern, bis dass alles Marktreif wird...

    Wo steht das mit den 60 fps?

  19. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: DJD 19.03.14 - 11:07

    Schon zum Launch gab es einige
    http://www.ps4blog.de/Xbox_One_vs_PS4-Aufloesungen_und_Frameraten_im_Vergleich_11_2013.html

    und mittlerweile sind ne menge dazu gekommen. Killzone SHadow Fall läuft im MP z.b. auch mit 1080p bei 60 fps, Watch Dofs mit 1080p bei 30 fps.
    Zen Pinball 1080 p und 60fps
    Edit: Trine 2 hat es auch



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.14 11:08 durch DJD.

  20. Re: "was der gängigen 1.080p-Auflösung der Playstation 4 entspricht"

    Autor: martino 19.03.14 - 11:15

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > martino schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bleibe trotzdem noch skeptisch. Wenn 1080p und konstante 60FPS erreicht
    > > weren sollen, dann müssen eben Abstriche bei der Grafik gemacht werden.
    > > Aber ich lasse mich gerne überraschen. Wird sicherlich noch einige Zeit
    > > dauern, bis dass alles Marktreif wird...
    >
    > Wo steht das mit den 60 fps?

    Im Occulus Rift Best Practice Guide - Stichwort Motion Sickness:
    http://www.roadtovr.com/oculus-rift-best-practices-guide-virtual-reality-recommended-age/

    Eine Erklärung von der Technik (für mich sind das keine nativen 1080p, auch wenn die Technik nicht schlecht ist:
    "Stattdessen verwendet Guerrilla Games eine innovative Methode, die es so bisher in Spielen nicht gab. Pro Frame werden nur 960x1080 Pixel vom Bild berechnet, jede 2. Spalte wird dementsprechend ausgelassen. Nun wird das Bild nicht einfach auf die doppelte Auflösung skaliert, sondern es wird der Inhalt des letzten Frames genommen um die fehlenden Spalten aufzufüllen. 1 Frame setzt sich somit aus 2 Frames zusammen.

    Das Problem dabei ist, dass seit dem letzten Frame das Bild bewegt wurde. Somit kommt es bei schnelleren Bewegungen zu gewissen Doppelkontur-Effekten, auch Ghosting genannt. Dies führt dann auch zum etwas unschärferen Bild als im Singleplayer."

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. Stadt Flensburg, Flensburg
  3. scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH, Ichenhausen
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Kopfhörern, Bluetooth Boxen, Soundbars)
  2. 399,00€ (Bestpreis!)
  3. bis zu 11 PC-Spiele für 11,65€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
      Telefónica Deutschland
      Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

      Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

    2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
      Gamification
      Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

      Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

    3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
      Handy-Betriebssystem
      KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

      Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


    1. 18:46

    2. 18:07

    3. 17:50

    4. 17:35

    5. 17:20

    6. 16:56

    7. 16:43

    8. 16:31