1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 5: Analogsticks des…

Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: OMGle 22.02.21 - 17:56

    Die Technik mit Hall-Effekt ist doch schon längst bekannt?
    Oder ist es etwa zu teuer oder zu ungenau für Gamepads?

  2. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: oldmcdonald 22.02.21 - 17:59

    Ich frage mich auch, welche haltbarere Alternative es gibt, wenn schon die "Platzhirsche" Sony und Microsoft so schnell verschleißendes Material verwendet…
    Was macht Logitech da eigentlich (besser)?

  3. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: wasdeeh 22.02.21 - 18:05

    Der Dreamcast-Controller hatte Hall-Effekt-Sensoren...
    k.a., warum man davon wieder abgekommen ist.

  4. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: Denni 22.02.21 - 18:57

    wasdeeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Dreamcast-Controller hatte Hall-Effekt-Sensoren...
    > k.a., warum man davon wieder abgekommen ist.


    costa quanta!
    finde, jedes bautteil eines controllers sollte für mind. 2000h intensive Nutzung ausgelegt sein.
    dann wären selbst bei 2h pro Tag intensiv zocken mind 3h Jahre Nutzung ohne Probleme möglich und nur die wenigsten dürften dann einen Neuen Controller brauchen und die anderen haben genug Spaß gehabt und können sich einen Schnäppchen-Controller schießen.

  5. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: Peter V. 22.02.21 - 19:52

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Technik mit Hall-Effekt ist doch schon längst bekannt?
    > Oder ist es etwa zu teuer oder zu ungenau für Gamepads?
    Kosten und geplante Obsoleszenz. Blöd wenn der Spaß nach hinten losgeht.

  6. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: NMN 22.02.21 - 21:09

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich auch, welche haltbarere Alternative es gibt, wenn schon die
    > "Platzhirsche" Sony und Microsoft so schnell verschleißendes Material
    > verwendet…
    > Was macht Logitech da eigentlich (besser)?

    Nichts, die bauen auch nur noch Schrott.

  7. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: Crolham 23.02.21 - 02:51

    Hall sensoren sind definitv die bessere option für Joysticks /Gimbals.. Haben sich im RC Bereich /Modellflug durchgesetzt weil sie einfach ewig halten, genau genug sind sie natürlich auch. Wie im Artikel schon beschrieben sind Potis (auf Dauer) eher Schätzeisen^^

  8. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: Dystopinator 23.02.21 - 05:17

    Was ewig hält macht den Müllberg nicht größer ...

  9. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: loktron 23.02.21 - 06:43

    sollen sie halt nen normalen controller machen und einen Elite mit Hall effekt für 180-200¤ der dafür aber ewig hält und gut.
    Das Micromoney die Müllsticks selbst im Elite verbaut finde ich ne sauerei

  10. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: Max Level 23.02.21 - 07:55

    loktron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sollen sie halt nen normalen controller machen und einen Elite mit Hall
    > effekt für 180-200¤ der dafür aber ewig hält und gut.

    Den kauft ja keiner. Das Dilemma der Industrie ist: Sie muss jedes Jahr mehr verkaufen als vorher, kann aber heutzutage mit sehr wenig Aufwand extrem langlebiges Zeug bauen. Volkswirtschaftlich wünschenswert, betriebswirtschaftlich Gift (was die Absurdität von BWL aufzeigt). Langlebige Sachen sind nicht teuer, weil sie soviel mehr Aufwand erfordern, sondern weil sie im Mittel(!) denselben Umsatz bringen müssen. Was zweimal so lange hält, muss mindestens doppelt so teuer sein. Der Kunde bezahlt da also viel mehr "entgangene Einnahmen" statt Qualität.
    Bei vielen Dingen, wie Controllern auch, gibts auch keine "automatisch" Obsoleszenz: Die werden weder zu leistungsschwach wie Grafikkarten, noch veralten sie psychologisch wie Handys.

  11. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: Dwalinn 23.02.21 - 10:32

    Keine Ahnung was Microsoft im elite verbaut aber meiner hält noch. Habe keine Ahnung wie lange ich den insgesamt schon nutze aber in den knapp 5 Jahren müssten das min. 800h sein

  12. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: yumiko 23.02.21 - 13:04

    wasdeeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Dreamcast-Controller hatte Hall-Effekt-Sensoren...
    > k.a., warum man davon wieder abgekommen ist.
    Die gehen bei mir auch immer noch alle ^^

  13. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: net 23.02.21 - 14:30

    Irgendwer hält patent, gleiche Grund wieso es keine Backbuttons im Standard Controller sind :(

  14. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: Legendenkiller 23.02.21 - 15:56

    Es ist billiger.

  15. Re: Nach einiger Spielzeit entstehen Kratzer auf dem Metall? Wieso macht man es nicht kontaktlos?

    Autor: donjoe 23.02.21 - 16:25

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung was Microsoft im elite verbaut aber meiner hält noch. Habe
    > keine Ahnung wie lange ich den insgesamt schon nutze aber in den knapp 5
    > Jahren müssten das min. 800h sein


    Sind laut ifixit auch die gleichen wie in den anderen.
    Diese teile scheinen im markt der standard zu sein, halt massen Produkt und preiswert.

    Donjoe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Erzbistum Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de