Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation Classic: Sony bringt…

ARM-Klone: C64, NES, SNES ... immer das gleiche Gerät

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ARM-Klone: C64, NES, SNES ... immer das gleiche Gerät

    Autor: Dipl_Inf_Millionaire 19.09.18 - 10:35

    hier werden überteuerte ARM-Klone mehrfach an den Kunden abgeschoben, man kauft faktisch immer wieder das gleiche Gerät in unterschiedlichen Gehäusen (Retro Gehäuse gibt's auch günstig in China).

    Das Argument mit "die Inhalte sind aber legal lizensiert" lasse ich nicht gelten, Sony/Nintendo & Co haben über Jahrzehnte die Rechte brach herumliegen lassen. Viele Spiele wurden nur durch Retro-ROM Seiten vor dem Zahn der Zeit gerettet.

    Das Beste daran: Nintendo ist sogar zu faul, die Spiele selbst aus den ROMs auszulesen, die laden die selber direkt von ROM Seiten herunter ... und verklagen die Betreiber anschließend
    (siehe: https://www.eurogamer.net/articles/2017-01-18-did-nintendo-download-a-mario-rom-and-sell-it-back-to-us )
    ich bin mir auch beinahe sicher, dass der ein oder andere OpenSource-Emulator entweder direkt lizensiert oder ausgeschlchtet wurde, um die Kistchen ans Laufen zu bekommen.

    Das alles ist ein lächerlicher Marketing Gag mit überteuerten Gehäusen/ARM-SoCs und im Internet frei erhältlicher Software. Fast so gut wie die Händler, die OpenSource auf EBay verkaufen ... es gibt immer ein paar Dumme, die Geld dafür hinlegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.18 10:36 durch Dipl_Inf_Millionaire.

  2. Re: ARM-Klone: C64, NES, SNES ... immer das gleiche Gerät

    Autor: Auaa 19.09.18 - 10:48

    > Das Argument mit "die Inhalte sind aber legal lizensiert" lasse ich nicht
    > gelten, Sony/Nintendo & Co haben über Jahrzehnte die Rechte brach
    > herumliegen lassen. Viele Spiele wurden nur durch Retro-ROM Seiten vor dem
    > Zahn der Zeit gerettet.

    Ich denke nicht, dass es Nintendo oder Sony interessiert was du gelten lässt, oder nicht.
    Nintendo ist der Urheber der Spiele, oder hat zumindest die Nutzungsrechte von Konami und wie die alle heißen damals schon erworben, oder erneuert (Nutzungsrechte können nämlich für bestimmte Sachen erlaubt oder verboten werden)

    Ja, ich habe auch ein RasPi mit Emulatoren, aber ich finde es ziemlich cool so eine Konsole zu besitzen. Tatsächlich verwende ich aber auch noch meinen originalen NES und N64 ziemlich oft zum zocken. Also ist es für mich eher ein Sammelobjekt, was vielleicht über die Jahre auch an Wert zulegt. Und ich habe für später was, was ich mit meinem Sohn spielen kann, was aus meiner Jugend ist.

    Also von daher bin ich dem Fall gerne der "Dumme"

  3. Re: ARM-Klone: C64, NES, SNES ... immer das gleiche Gerät

    Autor: MK899 19.09.18 - 10:48

    Nunja nur weil die Rechte nicht genutzt wurden, bedeutet es aber nicht, dass sie deshalb verfallen.

    Um ehrlich zu sein. Mir ist die Hardware hierbei sowas von egal. Ich will nur eine schnelle und einfache Möglichkeit (also ohne Pi und Download der Games und anderer Software) alte spiele wider zu spielen

  4. Re: ARM-Klone: C64, NES, SNES ... immer das gleiche Gerät

    Autor: TrollNo1 19.09.18 - 11:13

    MK899 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nunja nur weil die Rechte nicht genutzt wurden, bedeutet es aber nicht,
    > dass sie deshalb verfallen.
    >
    > Um ehrlich zu sein. Mir ist die Hardware hierbei sowas von egal. Ich will
    > nur eine schnelle und einfache Möglichkeit (also ohne Pi und Download der
    > Games und anderer Software) alte spiele wider zu spielen

    Kein Problem. PS1 anschließen, CD rein, Controller anschließen. Schon kannst du spielen ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: ARM-Klone: C64, NES, SNES ... immer das gleiche Gerät

    Autor: genussge 19.09.18 - 11:14

    Für ein PS1 -Spiel bezahlt man im Online-Store von Sony zirka 5 Euro. Bei 20 Spielen bekommt man die Hardware quasi gratis - oder für einen einstelligen Euro-Betrag. Je nachdem welche Spiele installiert sind.

  6. Re: ARM-Klone: C64, NES, SNES ... immer das gleiche Gerät

    Autor: crack_monkey 20.09.18 - 09:09

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MK899 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nunja nur weil die Rechte nicht genutzt wurden, bedeutet es aber nicht,
    > > dass sie deshalb verfallen.
    > >
    > > Um ehrlich zu sein. Mir ist die Hardware hierbei sowas von egal. Ich
    > will
    > > nur eine schnelle und einfache Möglichkeit (also ohne Pi und Download
    > der
    > > Games und anderer Software) alte spiele wider zu spielen
    >
    > Kein Problem. PS1 anschließen, CD rein, Controller anschließen. Schon
    > kannst du spielen ;)

    Und wenn man keine besitzt braucht man erstmal eine und die fangen ab 50¤+ an wenn man nicht die abgewrackteste haben will und dann kommen natürlich noch Spiele dazu und ich wette da bist du schneller über 100¤ als man denkt.

    Ich ärger mich immer noch das ich mein PS1 kram damals verkauft habe, da war alles dabei sogar die Maus mit Pad für C&C, Lenkrad und Pedal für NFS und GT, diverse Joysticks usw.. damals noch für fast 400DM verkauft auf ebay. Ich weine Nachts ab und an immer noch im schlaf :-/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MEA Service GmbH, Aichach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. NOVENTI HealthCare GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  2. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia
  3. Bundeskartellamt Probleme bei Übernahme von Unitymedia durch Vodafone

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

  1. Hawk: Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc
    Hawk
    Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc

    Gemeinsam mit HPE baut das Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart einen neuen Supercomputer: Der Hawk schafft 24 Petaflops auf Basis von Rome, AMDs zweiter Epyc-Server-CPU-Generation.

  2. Pubg: Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4
    Pubg
    Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4

    Alle drei bislang verfügbaren Karten, dazu Trophäen und kosmetische Extras aus The Last of Us und Uncharted: Im Dezember 2018 soll Playerunknown's Battlegrounds für die Playstation 4 erscheinen.

  3. Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme
    Glasfaser
    Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Lokale Netzbetreiber erwarten ein Ende des Wettbewerbs um Glasfaser, falls Vodafone Unitymedia kauft. Die Einspeiseentgelte von ARD und ZDF für die beiden seien Beweis für deren Marktmacht, sagte Wolfgang Heer vom Buglas.


  1. 18:41

  2. 18:03

  3. 16:47

  4. 15:06

  5. 14:51

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:45