1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation Move im Test: Präzision mit…

Kein LAG auf der GamesCom...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Dikus 02.09.10 - 08:08

    Hallo ich bin selber Redakteur und war auf der GamesCom die Move Teile am ausprobieren.

    Einen derartigen Lag in dieser Form konnte ich an den getesteten Spielen (waren allerdings andere als hier im Video) nicht nachvollziehen.

    Vom Lag Feeling her würd ich sagen hatte ich ca. 50ms was aber bei Bluetooth ja auch passend ist.

    Das einzige was ich feststellen konnte das ich manchmal bei ruckartigen Bewegungen Links&Rechts das "Fadenkreuz/Figur" ein wenig nachgezogen hat, aber auch das kann man bestimmt sofwareseitig abfangen.

    Das größte Problem ist nur folgendes: Wenn man den MOVE Controller startet sollte man aufpassen das im Hintergrund nicht die gleiche Farbe des Sticks vorhanden ist:
    Sprich blaue Kugel mit blauem Kissen auf der Couch im Hintergrund verträgt sich nicht.
    Ich würde damit behaupten das wir bald ganz viele Move-Zocker mit pinkem Stick sehen werden...

    VLG

    "The fastest way to a man´s heart is through his ribcage"

  2. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Golum 02.09.10 - 08:53

    Da hab ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht^^

    Pink ist in meinem Zimmer auch als einzige Farbe nicht vertreten.

    Gruß,
    Golum

  3. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: rotfuxx 02.09.10 - 09:01

    Dikus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo ich bin selber Redakteur

    Dann such dir mal einen neuen Job. Oder zumindest eine andere Sparte, Videogames scheinen dann nicht so ganz dein Gebiet zu sein.

    Wer den Lag nicht gespürt hat, ist definitiv kein echter Zocker, sondern weichgespülter Wii-Casual-Spieler!

    Mich hat der Lag an nahezu allen spielbaren Stationen mehr als gestört, nach spätestens 2 Minuten war ich wütend und aggressiv, weil ich ständig das Gefühl hatte, jede Bewegung bereits vor einer gefühlte Ewigkeit ausgeführt zu haben, bevor sich die Konsole dann mal dazu aufraffen konnte, diese umzusetzen.

    Mir fallen aber auch schon 80-100ms Input-Lag am Display auf, was viele Leute gar nicht bewusst wahrnehmen...

  4. -.-

    Autor: DerChris81 02.09.10 - 09:02

    Wenn Du selbst Redakteur bist, solltest du Sätze wie

    "Hallo ich bin selber Redakteur und war auf der GamesCom die Move Teile am ausprobieren"

    besser nicht verwenden. Ist ja grausig

  5. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: test 02.09.10 - 09:10

    Hallo ich bin selber Redakteur und war auf der
    > GamesCom die Move Teile am ausprobieren.
    >
    > Einen derartigen Lag in dieser Form konnte ich an
    > den getesteten Spielen (waren allerdings andere
    > als hier im Video) nicht nachvollziehen.
    >
    > Vom Lag Feeling her würd ich sagen hatte ich ca.
    > 50ms was aber bei Bluetooth ja auch passend ist.
    >
    > Das einzige was ich feststellen konnte das ich
    > manchmal bei ruckartigen Bewegungen Links&Rechts
    > das "Fadenkreuz/Figur" ein wenig nachgezogen hat,
    > aber auch das kann man bestimmt sofwareseitig
    > abfangen.
    >
    > Das größte Problem ist nur folgendes: Wenn man den
    > MOVE Controller startet sollte man aufpassen das
    > im Hintergrund nicht die gleiche Farbe des Sticks
    > vorhanden ist:
    > Sprich blaue Kugel mit blauem Kissen auf der Couch
    > im Hintergrund verträgt sich nicht.
    > Ich würde damit behaupten das wir bald ganz viele
    > Move-Zocker mit pinkem Stick sehen werden...
    >
    > VLG

    Also ich habe auch getestet und nichts von der Bommelfarbe am Kontroller war im gesamten Raum: Es gab Lags und zwar reichlich. Es hat Spaß gemacht, aber es gab Lags.

  6. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Dikus 02.09.10 - 10:00

    Also meine getesteten Spiele waren:

    Superheroes on the move (Ratchet und Clank mit Pistolenaufsatz)
    -> Kein Lag vorhanden

    Kung-Fu Rider
    -> Kein Lag vorhanden

    RUSE
    -> Kein Lag vorhanden

    Das einzige was war wie gesagt das der Controller ganz schnelle Hin-/her Bewegungen nicht so mochte und mal noch ne gefühlte Sekunde in die falsche Richtung nachzog.

    Aber nur manchmal und nicht immer!

  7. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: DerIstKeinRedakteur 02.09.10 - 10:34

    Um Gottes Willen! Wo bist Du denn bitte Redakteur? Im Jahresblatt der Legastheniker?
    Mit Zeichensetzung oder Rechtschreibung, geschweige denn mit Satzbau und Ausdruck stehst Du offensichtlich auf Kriegsfuß.
    Das macht also die Internetwelt aus diesem ehrbaren Beruf? Das ist ja ein Trauerspiel!

    Dikus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo ich bin selber Redakteur und war auf der GamesCom die Move Teile am
    > ausprobieren.
    >
    > Einen derartigen Lag in dieser Form konnte ich an den getesteten Spielen
    > (waren allerdings andere als hier im Video) nicht nachvollziehen.
    >
    > Vom Lag Feeling her würd ich sagen hatte ich ca. 50ms was aber bei
    > Bluetooth ja auch passend ist.
    >
    > Das einzige was ich feststellen konnte das ich manchmal bei ruckartigen
    > Bewegungen Links&Rechts das "Fadenkreuz/Figur" ein wenig nachgezogen hat,
    > aber auch das kann man bestimmt sofwareseitig abfangen.
    >
    > Das größte Problem ist nur folgendes: Wenn man den MOVE Controller startet
    > sollte man aufpassen das im Hintergrund nicht die gleiche Farbe des Sticks
    > vorhanden ist:
    > Sprich blaue Kugel mit blauem Kissen auf der Couch im Hintergrund verträgt
    > sich nicht.
    > Ich würde damit behaupten das wir bald ganz viele Move-Zocker mit pinkem
    > Stick sehen werden...
    >
    > VLG

  8. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Dikus 02.09.10 - 10:40

    Verstanden haste es aber oder?
    Wenn wir uns schon "duzen"...
    und du nicht mal registriert bist...

    Wenn ich privat schreibe interessiert mich die Form nicht wirklich vor allem wär das hier eh Perlen vor die Säue geworfen...

    Desweiteren:
    Ich finds arm an anderen rumzumäkeln anstatt sachlich beim Thema zu bleiben.

    Und tschüß,

  9. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: flasherle 02.09.10 - 10:44

    duzen ist doch normal im internet :)

  10. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: ........... 02.09.10 - 10:50

    DerIstKeinRedakteur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Gottes Willen! Wo bist Du denn bitte Redakteur? Im Jahresblatt der
    > Legastheniker?
    > Mit Zeichensetzung oder Rechtschreibung, geschweige denn mit Satzbau und
    > Ausdruck stehst Du offensichtlich auf Kriegsfuß.
    > Das macht also die Internetwelt aus diesem ehrbaren Beruf? Das ist ja ein
    > Trauerspiel!

    You made my day :)

  11. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: feierabend 02.09.10 - 10:58

    Dikus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstanden haste es aber oder?
    > Wenn wir uns schon "duzen"...
    > und du nicht mal registriert bist...
    >
    > Wenn ich privat schreibe interessiert mich die Form nicht wirklich vor
    > allem wär das hier eh Perlen vor die Säue geworfen...
    >
    > Desweiteren:
    > Ich finds arm an anderen rumzumäkeln anstatt sachlich beim Thema zu
    > bleiben.
    >
    > Und tschüß,

    Dein erster Satz im ersten Post ist schon so falsch, das könnte ich mir nicht mal ausdenken.

    Gegen ein paar Tipp, Rechtschreib oder Satzzeichen-Fehler sagt hier ja normalerweise niemand was.

    Und das "Sie" finde ich in einem Internet Forum sehr unhöflich!!!

  12. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Meister Schlau 02.09.10 - 11:45

    Also ich habe auch das Tennis auf der GC getestet und der Lag war wirklich grausig. Hat absolut keinen Spass gemacht. Das einzige was mich positiv überrascht hat war nur die Präzision der Bewegungsumsetzung, ansonsten kann ich das Teil nicht ernstnehmen.

  13. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Garb 02.09.10 - 15:10

    Bester Kommentar seit langem!

    "Im Jahresblatt der Legastheniker?" Köstlich :-)

  14. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Deventher 02.09.10 - 16:54

    Ich kann auch nur betonen, dass der Lag wirklich unerträglich ist!
    War auf der gamescom und habe 3d Tennis gespielt und das ist wirklich die schlechteste Kombi die man sich vorstellen kann :D.

    Sehr zähe Erkennung was gerade beim Tennis echt frustriert und dann noch das 3d was sowas von schlecht aussieht ...

    Nein danke, da gefiel mir KINECT schon 100x besser!

  15. Re: -.-

    Autor: klebstoff 02.09.10 - 18:48

    redakteur nennt sich doch heutzutage jeder der ein blog hat

  16. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: redaktionskonferenz 02.09.10 - 19:18

    was bisher überhaupt noch keinem auffiel....
    lieber redakteur nimm doch mal in deinen erfahrungsschatz auf:
    für einen messeauftritt rauchen etlichen techniker die köpfe, bis alles, aber auch alles perfekt läuft und aussieht. wie peinlich wäre es denn, wenn es auf einer messe unschöne dinge zeigen würden. das ist in jeder branche so - auf der landwirtschaftsmesse wird der bulle ja auch schick gebürstet, bevor er präsentiert wird. das ist übrigens noch nicht mal schwindelei. es gibt für fast alles die perfekte einstellung. deshalb ist es für einen objektiven test wichtig, dass er eben NICHT im herrschaftsbereich des herstellers stattfindet.
    diese information war kostenlos :)

  17. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: Hinrichs 02.09.10 - 21:51

    redaktionskonferenz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was bisher überhaupt noch keinem auffiel....
    > lieber redakteur nimm doch mal in deinen erfahrungsschatz auf:
    > für einen messeauftritt rauchen etlichen techniker die köpfe, bis alles,
    > aber auch alles perfekt läuft und aussieht. wie peinlich wäre es denn, wenn
    > es auf einer messe unschöne dinge zeigen würden. das ist in jeder branche
    > so - auf der landwirtschaftsmesse wird der bulle ja auch schick gebürstet,
    > bevor er präsentiert wird. das ist übrigens noch nicht mal schwindelei. es
    > gibt für fast alles die perfekte einstellung. deshalb ist es für einen
    > objektiven test wichtig, dass er eben NICHT im herrschaftsbereich des
    > herstellers stattfindet.
    > diese information war kostenlos :)

    Noch so ein NixBox360 Fanboi.
    Oder wie erklärst Du dir dann warum Microsoft auf die Live Präsentation verzichtete und ein Video imn "PlayBack" zeigte während zwei Vorturnerinnen so taten als würden sie irgendetwas steuern? Microsft hat damit echt den Vogel abgeschossen!

    Btw war auf der GC kein >Lag am Move Controller zu spüren.

    Man sollte schon diverse unnütze Bildkorrekturfunktionen für die PS3 abschalten, weil ansonsten so ein Lag entsteht. Für meinen Sharp 42" kann ich pro Eingang die Filter festlegen. Und bei einem digitalen HD Bilf braucht es keine Farbfilter, Rauschreduzierung und sonstigen Schwachfug.

  18. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: redaktionskonferenz 02.09.10 - 22:51

    redaktionskonferenz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > ------------------------------
    > > was bisher überhaupt noch keinem auffiel....
    > > lieber redakteur nimm doch mal in deinen
    > erfahrungsschatz auf:
    > > für einen messeauftritt rauchen etlichen
    > techniker die köpfe, bis alles,
    > > aber auch alles perfekt läuft und aussieht. wie
    > peinlich wäre es denn, wenn
    > > es auf einer messe unschöne dinge zeigen würden.
    > das ist in jeder branche
    > > so - auf der landwirtschaftsmesse wird der bulle
    > ja auch schick gebürstet,
    > > bevor er präsentiert wird. das ist übrigens noch
    > nicht mal schwindelei. es
    > > gibt für fast alles die perfekte einstellung.
    > deshalb ist es für einen
    > > objektiven test wichtig, dass er eben NICHT im
    > herrschaftsbereich des
    > > herstellers stattfindet.
    > > diese information war kostenlos :)
    >
    > Noch so ein NixBox360 Fanboi.
    > Oder wie erklärst Du dir dann warum Microsoft auf
    > die Live Präsentation verzichtete und ein Video
    > imn "PlayBack" zeigte während zwei Vorturnerinnen
    > so taten als würden sie irgendetwas steuern?
    > Microsft hat damit echt den Vogel abgeschossen!
    >
    > Btw war auf der GC kein >Lag am Move Controller zu
    > spüren.
    >
    > Man sollte schon diverse unnütze
    > Bildkorrekturfunktionen für die PS3 abschalten,
    > weil ansonsten so ein Lag entsteht. Für meinen
    > Sharp 42" kann ich pro Eingang die Filter
    > festlegen. Und bei einem digitalen HD Bilf braucht
    > es keine Farbfilter, Rauschreduzierung und
    > sonstigen Schwachfug.

    was hat das jetzt mit dem thema dieses threads zu tun? ich hab übrigens keine xbox - ach doch.. die alte im keller :)

  19. Re: -.-

    Autor: hui 03.09.10 - 08:40

    Das hab ich mir auch grade gedacht^^

  20. Re: Kein LAG auf der GamesCom...

    Autor: flasherle 03.09.10 - 09:39

    du meinst das getürkte video?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.10 09:40 durch flasherle.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. Mediaopt GmbH, Berlin
  3. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. 7,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de