1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation Move: Sony öffnet sich PC…
  6. Thema

Das war klar.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Interessanter als Kinect

    Autor: Beobachter 01.02.11 - 17:30

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Naja, gesunde Skepsis ist sicher bei Großkonzernen generell angebracht,
    > aber ohne Anlass einfach so ins blaue zu schießen hat auch wenig Sinn...

    MS und der SCO vs. Linux Fall ca. 2003 und läuft bis heute!

    MS und die ISO Zertifizierung von OOXML ca. 2007

    Die Rumzickerei bei ODF und offenen Dokumentenformaten ist HEUTE noch aktueller als jemals zuvor! OOXML wird bis heute von Microsoft nicht vollständig unterstützt!

    Microsoft ist vorsichtiger geworden. Ihre grundsätzlichen Einstellungen und Machtgeilheit besteht weiterhin!

  2. Re: Interessanter als Kinect

    Autor: Trollversteher 02.02.11 - 09:16

    >MS und der SCO vs. Linux Fall ca. 2003 und läuft bis heute!

    Was genau hat Microsoft damit zu tun, ausser dass sie sich hin und wieder zu dem Fall geäussert haben?

    >MS und die ISO Zertifizierung von OOXML ca. 2007

    >Die Rumzickerei bei ODF und offenen Dokumentenformaten ist HEUTE noch aktueller als jemals zuvor! OOXML wird bis heute von Microsoft nicht vollständig unterstützt!

    >Microsoft ist vorsichtiger geworden. Ihre grundsätzlichen Einstellungen und Machtgeilheit besteht weiterhin!

    Ja und? Die üblichen Lizenz- und Patent-zickereien sowie der Versuch, das eigene Produkt gegen Plagiate und Piratie zu schützen , die mittlerweile jedes (insbesondere US-amerikanische) Unternehmen am laufen hat. Und es ist etwas komplett anderes und hat überhaupt nichts mit dem hier genannten Vorwurf zu tun, Microsoft würde mittels Patches die Treiber von konkurrierenden Herstellern sabotieren. Bitte bleibt doch mal halbwegs sachlich Leute, diese "Der hat schon mal gestohlen, der frißt auch kleine Kinder" - Argumentation bringt doch niemand wirklich weiter...

  3. Re: Interessanter als Kinect

    Autor: Kiang 03.02.11 - 09:19

    > (...), diese "Der hat schon mal gestohlen, der frißt auch kleine
    > Kinder" - Argumentation bringt doch niemand wirklich weiter...

    hahaha ein wirklich vorzüglich und amüsant treffendes Beispiel XD
    Da hast du recht. Eigene Dateiformate zu unterstützen und andere halt nicht ist längst nicht Sabotage.
    Es unterstützen zu wollen, und dann mit patches/hotfixes zu sabotieren. Das wäre genannter Fall.
    Mir ist sowas auch nicht bekannt. Jedenfalls nicht bei bekannten Programmen.
    Bei kleinen bzw. NoName Sachen würde ich mir ja an Microsofts Stelle denken: "Es entwickeln so viele Leute für unser System, alles kann ich nicht überblicken"

    Was ja auch einen riesigen Arbeitsaufwand bedeutet.

  4. FULLACK! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 10.03.11 - 15:39

    > Wenn es um Präzision geht ist Playstation Move besser als Kinect. Allerdings will man ja nichts mehr in der Hand halten (Controller), weshalb Kinect wohl für viele attraktiver zu sein scheint.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  5. Re: Interessanter als Kinect

    Autor: Der Kaiser! 10.03.11 - 19:12

    > Danke, damit hast Du meine Aussage bestätigt... Ich sagte ja, Microsoft ist in der Vergangenheit häufig mit solchen Praktiken aufgefallen, aber seit den ganzen Monopol/Antitrust/etc. Verfahren sind sie sehr zahm geworden.
    [www.golem.de]

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. CenterDevice GmbH, Bonn
  4. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 5,49€
  3. (u. a. Die Sims 4 für 14,80€, Die Sims 4 Nachhaltig Leben für 28,99€, Die Sims 4 Tiny Houses...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Staupilot: Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern
Staupilot
Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern

Vom kommenden Jahr an dürfen erstmals selbstfahrende Autos in Deutschland unterwegs sein. Doch kein Hersteller verspricht ein konkretes Produkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Hochautomatisiertes Fahren UN beschließt Vorgaben für Staupiloten
  2. Auto BMW und Daimler beenden Kooperation zum autonomen Fahren
  3. Autonomes Fahren Entwickler baut selbstfahrendes Auto für GTA V

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren