1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation Network: Manager bestätigt…

Wird auch Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird auch Zeit

    Autor: Michelske 27.05.10 - 11:24

    Wird auch Zeit, ich habe mich schon gewundert wie lange Sony den Dienst noch finanzieren will. Bisher versucht der Dienst ja nur Kosten, die Bezahlinhalte werden wohl dazu beitragen dass sich PSN zukünftig selber trägt.

  2. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Bill S. Preston_ 27.05.10 - 11:44

    Also ich brauche keine sogenannten Premium-Inhalte. Mal sehen wer das noch so sieht. Aber letztendlich ist es ja nur ein Angebot an den Kunden. Jeder kann selber entscheiden. Dies ist schon mal ein Vorteil gegenüber der XBox.

  3. Re: Wird auch Zeit

    Autor: BlaBlubBlaBla 27.05.10 - 12:52

    Ich schätze es wird die Meldung kommen, dass der kostenlose Dienst leider eingestellt werden muss^^

  4. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Jawa 27.05.10 - 13:48

    Mir ehrlich gesagt wurscht, ich frag mich wer mehr marktanteile hat M$ XBox360 oder PS3 ???

    Ich würde auf jedenfall keine 60€ bez. !!!

    Ist natürlich von vorteil wenn das die "Demos" dann kostenpflichtig sind durch diesen "Premium" Service, da überlegt man sich 2x ob man dann überhaupt noch die demos testet.... in einer videothek kann ich die full für paar tage testen und entscheiden ....

  5. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Most 27.05.10 - 13:54

    Demos kostenpflichtig? Zugang zu VOD kostenpflichtig? (der abruf wird ja auch noch mal separat berechnet)

    Das wäre ja noch schöner, im RL muss man dann Eintritt für die Videothek bezahlen.

  6. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Hotohori 27.05.10 - 14:04

    60 Euro zahlen auch nur die Unwissenden für XBox Live Gold, das kriegt man schon fast für die Hälfte, wenn man weiß wo.

  7. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Hotohori 27.05.10 - 14:04

    Also ich kann bei der XBox auch selbst entscheiden, bisher wurde mir noch keine Pistole an den Kopf gehalten "bezahl oder stirb". ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
  3. NOVENTI Health SE, München
  4. Bio-Circle Surface Technology GmbH, Gütersloh

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
    Elektromobilität 2020/21
    Nur Tesla legte in der Krise zu

    Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne