Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation Now: Sonys Streamingdienst…

Fantastisch wäre wenn man seine PS-Store Titel streamen könnte!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fantastisch wäre wenn man seine PS-Store Titel streamen könnte!

    Autor: mimimi123 24.08.17 - 10:31

    Die meisten meiner Freunde haben ne PS4 (oder zumindest nen PC), wäre cool wenn man seine Spiele dort auf die Schnelle spielen kann, die der anderen ausprobieren usw.

    Mitspieler im Freundeskreis wären so viel schneller gefunden und überzeugt. Sony würde mehr Spiele loswerden, weil nicht drei Leute die Katze im Sack kaufen müssten oder einer von drei schon alles durchgespielt hat wenn man beginnt... Wär doch super.

  2. Re: Fantastisch wäre wenn man seine PS-Store Titel streamen könnte!

    Autor: HibikiTaisuna 24.08.17 - 11:00

    Koennte man derzeit via Remote Play auf der PS4 zu Hause machen. Ich selbst nutze meine Vita um Persona 5 im Zug oder bei meinen Eltern zu spielen. So lange die LTE Verbindung gut ist, funktioniert das sogar weitestgehend Lagfrei.

  3. Re: Fantastisch wäre wenn man seine PS-Store Titel streamen könnte!

    Autor: tunnelblick 24.08.17 - 11:19

    das wäre es, aber wer bezahlt denn für die infrastruktur? ich denke, du würdest das ohne aufpreis nutzen wollen?

  4. Re: Fantastisch wäre wenn man seine PS-Store Titel streamen könnte!

    Autor: mimimi123 24.08.17 - 12:06

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das wäre es, aber wer bezahlt denn für die infrastruktur? ich denke, du
    > würdest das ohne aufpreis nutzen wollen?


    Na die Infrastruktur zahle ich mit meinem PS Now Abo. Ich gehöre noch zu denen die Extra extra bezahlen.

    Bereits bezahlte PS-Store Spiele würden den Inhalt der 17¤ hübsch abrunden. Die restlichen Spiele waren ganz cool, vor allem die PS3-Spiele bei denen viel öfters noch Splitscreen oder Ähnliches hat sind ein echter Mehrwert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.17 12:07 durch mimimi123.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEMAG AG, Schwerin
  2. Wolters Kluwer, Hürth bei Köln
  3. GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02