1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation: Polygone für Millionen

100mio

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100mio

    Autor: Mondstein 03.12.19 - 08:56

    Die Playstation war damals die allererste Konsole die 100mio knackte, die Ps2 ist bis heute die bestverkaufte Heimkonsole aller Zeiten und wurde öfter verkauft als alle xbox Konsolen zusammen.

  2. Re: 100mio

    Autor: Lekanzev 03.12.19 - 08:58

    Den zweiten Satz glaube eher weniger. Die Xbox dürfte in Summe bei deutlich über 160 Mio Geräten liegen, aber die PS 2 Zeit war dennoch sehr erfolgreich und sehr lang. Das wird in der Form bei Konsolen wohl nicht wieder kommen. Die Zeiten sind vorbei.

  3. Re: 100mio

    Autor: mnementh 03.12.19 - 09:19

    Lekanzev schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den zweiten Satz glaube eher weniger. Die Xbox dürfte in Summe bei deutlich
    > über 160 Mio Geräten liegen, aber die PS 2 Zeit war dennoch sehr
    > erfolgreich und sehr lang. Das wird in der Form bei Konsolen wohl nicht
    > wieder kommen. Die Zeiten sind vorbei.
    Es ist knapp, aber es stimmt. Die originale XBox lag bei etwa 25M Geräten, die 360 bei 86M. Die aktuelle Xbox One ist derzeit bei 44M. Sind zusammen rund 155 Millionen verkaufte Geräte. Da die One sich aber weiterhin verkauft und bald Scarlett kommt, dürfte die 160M-Marke demnächst fallen.

  4. Re: 100mio

    Autor: Lekanzev 03.12.19 - 09:23

    Die aktuelle Xbox liegt allerdings bei knapp 50 Mio. Habe ich kürzlich erst gelesen. Damit wäre die Xbox dann leicht vorne. Ändert aber nichts an den beeindruckenden Verkäufen der PS2.

  5. Re: 100mio

    Autor: Kakiss 03.12.19 - 09:36

    Lekanzev schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den zweiten Satz glaube eher weniger. Die Xbox dürfte in Summe bei deutlich
    > über 160 Mio Geräten liegen, aber die PS 2 Zeit war dennoch sehr
    > erfolgreich und sehr lang. Das wird in der Form bei Konsolen wohl nicht
    > wieder kommen. Die Zeiten sind vorbei.


    Dazu fehlen auch die markanten exklusiven Serientitel.
    Diese Konsolengeneration hatte echt gute Exklusivtitel, auch von Drittherstellern.

    Lass es Devil May Cry, Metal Gear Solid 2/3, Final Fantasy X, Shinobi, Zone of the Enders (2), Onimusha 3 etc. sein.

    Bei der Konkurrenz hab ich immer auf Star Wars Rogue Squadron 2 geschielt, Resident Evil 4 und Viewtiful Joe (Zeitexkliv), Eternal Darkness.

    Der Neuling im Geschäft, Microsoft, hatte dann Sega im Schlepptau mit Panzer Dragoon, Jetset Radio, aber auch Dead or Alive 3 exklusiv und Rare frisch gekauft.

    Heutzutage bekommt man gerade all diese markanten Titel sogar auch auf dem PC, was sowieso meine liebste Plattform ist, abgesehen vom Super Nintendo :P.
    Da ist dann eben weniger Zugkraft, bei den Konsolenverkäufen.

  6. Re: 100mio

    Autor: mnementh 03.12.19 - 09:36

    Lekanzev schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die aktuelle Xbox liegt allerdings bei knapp 50 Mio. Habe ich kürzlich erst
    > gelesen. Damit wäre die Xbox dann leicht vorne. Ändert aber nichts an den
    > beeindruckenden Verkäufen der PS2.
    Das kann nicht sein. Ich habe nochmal gegoogelt, und laut Wikipedia war sie im November bei 46,9 Millionen. Und das wäre die höchste Nummer die ich finde.

    50 Millionen ist selbst für shipped (vom Hersteller an Zwischenhändler verkauft) zu hoch, denn die Konsole verkaufte im November weniger als 200K pro Woche. Im Dezember steigt das an, aber das reicht dann nicht um dieses Jahr noch 50 Millionen zu erreichen, dafür bräuchte sie mehrere Wochen mit über 1 Millionen. Also die 50 Millionen ist absolut unrealistisch und wird erst irgendwann nächstes Jahr erreicht werden. Wenn das passiert wird uns das die Werbeabteilugn von Microsoft schon unter die Nase reiben (das machen alle Konsolenhersteller).

  7. Re: 100mio

    Autor: textless 03.12.19 - 09:39

    Die genauen Zahlen der Xbox One kennt man nicht. Schätzungen gehen von 44 bis 50 Millionen aus. Durch das Weihnachtsgeschäft dürften die 50 Millionen wohl am ehesten zutreffen.

    Die PS2 hat damals den Markt extrem dominiert und sowohl GC als auch Xbox weit hinter sich gelassen. In dieser Form hat das keine Konsole mehr geschafft.

  8. Re: 100mio

    Autor: Thug 03.12.19 - 10:11

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die genauen Zahlen der Xbox One kennt man nicht. Schätzungen gehen von 44
    > bis 50 Millionen aus. Durch das Weihnachtsgeschäft dürften die 50 Millionen
    > wohl am ehesten zutreffen.
    >

    Na rate mal warum mal die Zahken nicht kennt.. MS schämt sich für die Verkaufszahlen..

    Und die 50 Mio werden nie und nimmer dieses Jahr noch geknackt..

  9. Re: 100mio

    Autor: blaub4r 03.12.19 - 11:06

    Ich schätze mal das lag damals an der guten psone. Denn die war einmalig und ( mMn ) unerreicht.

    Alleine FF7 / Gran Turismo / MGS waren Titel die mich unendlich beschäftigt haben.

    Diese Spiele sind leider bis heute unerreicht und nie wieder ist auch nur ein Titel ran gekommen.

  10. Re: 100mio

    Autor: Lekanzev 03.12.19 - 11:07

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lekanzev schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Den zweiten Satz glaube eher weniger. Die Xbox dürfte in Summe bei
    > deutlich
    > > über 160 Mio Geräten liegen, aber die PS 2 Zeit war dennoch sehr
    > > erfolgreich und sehr lang. Das wird in der Form bei Konsolen wohl nicht
    > > wieder kommen. Die Zeiten sind vorbei.
    >
    > Dazu fehlen auch die markanten exklusiven Serientitel.
    > Diese Konsolengeneration hatte echt gute Exklusivtitel, auch von
    > Drittherstellern.
    >
    > Lass es Devil May Cry, Metal Gear Solid 2/3, Final Fantasy X, Shinobi, Zone
    > of the Enders (2), Onimusha 3 etc. sein.
    >
    > Bei der Konkurrenz hab ich immer auf Star Wars Rogue Squadron 2 geschielt,
    > Resident Evil 4 und Viewtiful Joe (Zeitexkliv), Eternal Darkness.
    >
    > Der Neuling im Geschäft, Microsoft, hatte dann Sega im Schlepptau mit
    > Panzer Dragoon, Jetset Radio, aber auch Dead or Alive 3 exklusiv und Rare
    > frisch gekauft.
    >
    > Heutzutage bekommt man gerade all diese markanten Titel sogar auch auf dem
    > PC, was sowieso meine liebste Plattform ist, abgesehen vom Super Nintendo
    > :P.
    > Da ist dann eben weniger Zugkraft, bei den Konsolenverkäufen.


    Der PC bleibt für mich ebenfalls unangetastet und bündelt ohnehin das größte Spieleangebot, egal ob Exklusivtitel oder von Third partys. Trotzdem spiele ich hin und wieder gerne auch an der Konsole, z. B. Fifa. :)

  11. Re: 100mio

    Autor: lanG 03.12.19 - 11:44

    Lekanzev schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den zweiten Satz glaube eher weniger. Die Xbox dürfte in Summe bei deutlich
    > über 160 Mio Geräten liegen, aber die PS 2 Zeit war dennoch sehr
    > erfolgreich und sehr lang. Das wird in der Form bei Konsolen wohl nicht
    > wieder kommen. Die Zeiten sind vorbei.

    Als einzelne Konsole stimmt der Satz aber. Die ps2 ist iirc die einzige Konsole die über 150millionen Stück verkauft hat bzw. so oft verkauft wurde.

  12. Re: 100mio

    Autor: Mondstein 03.12.19 - 11:53

    Sie haben auch jetzt den Guinness Eintrag als bestverkaufte Konsolen Marke aller Zeiten mit 450mio wie Kutaragi und ryan heute posteten voller Stolz

  13. Re: 100mio

    Autor: mnementh 03.12.19 - 16:16

    lanG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lekanzev schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Den zweiten Satz glaube eher weniger. Die Xbox dürfte in Summe bei
    > deutlich
    > > über 160 Mio Geräten liegen, aber die PS 2 Zeit war dennoch sehr
    > > erfolgreich und sehr lang. Das wird in der Form bei Konsolen wohl nicht
    > > wieder kommen. Die Zeiten sind vorbei.
    >
    > Als einzelne Konsole stimmt der Satz aber. Die ps2 ist iirc die einzige
    > Konsole die über 150millionen Stück verkauft hat bzw. so oft verkauft
    > wurde.

    *hust* DS *hust*

  14. Re: 100mio

    Autor: Hotohori 03.12.19 - 17:37

    Konsole != Handheld ;)

  15. Re: 100mio

    Autor: mnementh 04.12.19 - 00:07

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konsole != Handheld ;)

    Handheld-Konsole.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. Migratec Netzwerktechnik GmbH, Backnang bei Stuttgart
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. htp GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. (-42%) 25,99€
  3. (-72%) 8,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. Hamburg: Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    Hamburg
    Telekom startet 5G in weiterer Großstadt

    In Hamburg geht die Telekom dorthin, wo die Datennutzung hoch ist. 5G startet in der Hansestadt heute offiziell. Auch andere haben dort ein starkes Festnetz als Backhaul.

  2. Drucker: Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären
    Drucker
    Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären

    Xerox redet offiziell mit HP-Investoren über die geplante Übernahme des Herstellers. Laut einer Präsentation, die von HP veröffentlicht wurde, sollen Cross-Selling und eine einheitliche Plattform für Kunden ein geschätztes Umsatzwachstum von 1 bis 1,5 Milliarden US-Dollar erbringen.

  3. VPN-Technik: Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt
    VPN-Technik
    Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt

    Nach der Aufnahme des angepassten Krypto-Codes ist auch die VPN-Technik Wireguard in einen wichtigen Entwicklungszweig des Linux-Kernels eingepflegt worden. Wireguard erscheint damit im kommenden Frühjahr wohl erstmals mit Linux 5.6.


  1. 17:38

  2. 16:32

  3. 16:26

  4. 15:59

  5. 15:29

  6. 14:27

  7. 13:56

  8. 13:33