1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation: Polygone für Millionen

Originalität

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Originalität

    Autor: Schleichfahrt 03.12.19 - 08:39

    Bleibt für mich bis heute unerreichbar.

    Psycho Mantis hat den AV Kanal meines Fernsehers umgeschaltet beim Boss Kampf, geile Sache.
    Der Fake klappte natürlich nur wenn es ein Sony Fernseher war da das Bild schwarz wurde und das grüne AV Symbol in der Ecke zu sehen war.

    Ridge Racer ein Minigame im Ladebildschirm, ich weiß noch wie ich dachte, cool das wird der neue Standard und man muss nie mehr warten.

    Mit so Dingern hob sich die Playstation deutlich von allem sb was man kannte.

  2. Re: Originalität

    Autor: michael_ 03.12.19 - 08:48

    Ich kam jedes Mal zu spät zur Schule als Final Fantasy VII raus kam.
    "nur noch kurz, paar Minuten" und anschließend jedes Mal zur Schule gerannt.

    Es war eine schöne Zeit.
    Damals dachte ich, dass man die Spiele auf die Memory-Karten kopieren kann :D und holte mir deshalb die teuerste 16 MB Karte.

  3. Re: Originalität

    Autor: BlindSeer 03.12.19 - 08:49

    Ich erinnere mich daran, dass man bei Psycho Mantis den Port des Controllers wechseln musste, weil er sonst deine "gedanken gelesen" hat und deinen Schüssen ausgewichen ist. :D

  4. Re: Originalität

    Autor: Thug 03.12.19 - 08:52

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich erinnere mich daran, dass man bei Psycho Mantis den Port des
    > Controllers wechseln musste, weil er sonst deine "gedanken gelesen" hat und
    > deinen Schüssen ausgewichen ist. :D


    Und darauf musste man erstmal kommen. Mal schnell googeln war da nicht ;D

  5. Re: Originalität

    Autor: Lekanzev 03.12.19 - 08:56

    Schön das sie sich weiterhin am Markt behaupten können. Ich wünsche ihnen noch viele erfolgreiche Jahre. Etwas schade jedoch das man zum 25 jährigen bestehen so rein garnichts anzukündigen hat, und das ganze eher stillschweigend, sang und klanglos über die Bühne geht. Es ist in den letzten Monaten erstaunlich still um die Marke geworden, man merkt, dass sich die Führungsriege neu sortiert hat. Ich hoffe die Grabenkämpfe sind nun bald vorbei und man kann den Blick wieder nach vorne werfen.

  6. Re: Originalität

    Autor: michael_ 03.12.19 - 08:59

    Meinst du die Grabenkämpfe bei denen der PC immer den Konsolen überlegen war? :D

  7. Re: Originalität

    Autor: Lekanzev 03.12.19 - 09:07

    Nein, der PC ist ein ganz anderer eigener Spielemarkt. Ich meinte rein auf Konsolen bezogen. Sony hat das in dieser Generation wieder besser gemacht als zu PS3 Zeiten, keine Frage, aber zum 25 Anniversary hätte ich mir irgendwas größeres erwartet. Ist nur Eibe Vermutung ob es am neuen management liegt und man sich nicht mehr schnell genug einigen konnte, was zu tun ist. Vielleicht machen sie auch ganz bewusst nichts um sich alles für 2020 aufzusparen.

  8. Re: Originalität

    Autor: Thug 03.12.19 - 09:19

    Lekanzev schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, der PC ist ein ganz anderer eigener Spielemarkt. Ich meinte rein auf
    > Konsolen bezogen. Sony hat das in dieser Generation wieder besser gemacht
    > als zu PS3 Zeiten, keine Frage, aber zum 25 Anniversary hätte ich mir
    > irgendwas größeres erwartet. Ist nur Eibe Vermutung ob es am neuen
    > management liegt und man sich nicht mehr schnell genug einigen konnte, was
    > zu tun ist. Vielleicht machen sie auch ganz bewusst nichts um sich alles
    > für 2020 aufzusparen.

    Die PS5 kommt nächstes Jahr raus, natürlich wird sich darauf konzentriert..

  9. Re: Originalität

    Autor: Silent_GSG9 03.12.19 - 09:42

    Zumal ja auch das weltweite Jubiläum erst 2020 (September / November) gefeiert werden kann. Und ich vermute stark das auch genau zu dem Zeitpunkt der Verkauf (NICHT die Vorbestellungen) der PS5 starten wird .....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.19 09:43 durch Silent_GSG9.

  10. Re: Originalität

    Autor: BlindSeer 03.12.19 - 10:17

    Auch gerne genommen: Project Zero... "My eyes! My eyes!... "A girl in a white kimono", der Fotoapparat als Waffe und die Geister dich heran kommen lassen, hatte was.

    Silent Hill 2... Eines der wenigen Spiele die mich panisch durch einen Bereich haben rennen lassen wo es noch gar keine Gegner gab, einfach durch den Sound und die Atmosphäre. :D

    Dann viele tolle JRPGs, wie Persona 3 (Letztens erst die Animes auf Netflix geschaut)... Ja, die PS2 hat einiges an Zeit gekostet und Erinnerung gebracht.

    Irgendwie im Tran, geht ja um die PS1. :D
    Okay, dann halt mit Aerith und Cloud durch die Welt ziehen und Sephiroth jagen, Silent Hill 1 bei dem jedes "flap flap" der Flieger einen nervös werden lies (drei mal gestartet bis ich gecheckt habe, dass man am Anfang verlieren muss), Stunden in Charaktererstellung bei Wrestling verbracht und Snake muss man ja nicht erwähnen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.19 10:22 durch BlindSeer.

  11. Re: Originalität

    Autor: elgooG 03.12.19 - 10:33

    War jetzt aber nicht sooo schwer, weil man im Codec alle Infos bekommehat. Generell waren die Funksprüche extrem unterhaltsam und auch immer wieder sehr hilfreich.

    Die PS3-Ports waren auch super und enthielten sogar neue Gimmicks. Nach der Hälfte von MGS2 rief Otakon wie gewohnt an und meinte dass man die CD wechseln soll. Nachdem er sich lang darüber beschwert hat, wie lästig das sei, bemerkte er dass das Spiel auf einer PS3 läuft und dass das ganze Spiel auf einer BluRay Platz hat und wie toll diese Endwicklung sei. xD

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  12. Re: Originalität

    Autor: lottikarotti 03.12.19 - 10:47

    > Damals dachte ich, dass man die Spiele auf die Memory-Karten kopieren kann
    > :D und holte mir deshalb die teuerste 16 MB Karte.
    Ich hab damals die Verknüpfung der Age of Empires Demo auf ne Diskette kopiert und dachte ich könnte das dann in der Schule spielen :-D

    R.I.P. Fisch :-(

  13. Re: Originalität

    Autor: blaub4r 03.12.19 - 11:57

    michael_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kam jedes Mal zu spät zur Schule als Final Fantasy VII raus kam.
    > "nur noch kurz, paar Minuten" und anschließend jedes Mal zur Schule
    > gerannt.
    >
    > Es war eine schöne Zeit.
    > Damals dachte ich, dass man die Spiele auf die Memory-Karten kopieren kann
    > :D und holte mir deshalb die teuerste 16 MB Karte.

    FF7 war das erste Spiel mit der geknackten 100 Stunden Marke. Es war auch das erste Game welches ich zu 100% durch hatte. Egal ob die geheime Insel oben rechts. Oder die 2 geheimen Drachen. Gold saucer oder Chocobo züchten.

    Es war genial. Das Essenz System bis heute unerreicht. Geschichte und Sequenzen ein Traum.

    Als tifa gestorben ist wollte ich es nicht war haben. Ich dachte gleich kommt sie um die Ecke.

    Es war perfekt das Spiel. Man kann es nie mehr erreichen.

  14. Re: Originalität

    Autor: Schrödinger's Katze 03.12.19 - 12:11

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FF7 war das erste Spiel mit der geknackten 100 Stunden Marke. Es war auch
    > das erste Game welches ich zu 100% durch hatte. Egal ob die geheime Insel
    > oben rechts. Oder die 2 geheimen Drachen. Gold saucer oder Chocobo züchten.
    >
    > Es war genial. Das Essenz System bis heute unerreicht. Geschichte und
    > Sequenzen ein Traum.
    >
    > Als tifa gestorben ist wollte ich es nicht war haben. Ich dachte gleich
    > kommt sie um die Ecke.
    >
    > Es war perfekt das Spiel. Man kann es nie mehr erreichen.

    +1

  15. Re: Originalität

    Autor: BlindSeer 03.12.19 - 12:16

    Ich bin beim ersten Durchspielen total unterlevelt in den Endbereich gegangen. Irgendwie hat mir das Spiel ein echtes Gefühl von Zeitdruck gegeben, wo dann keiner war. :D Das Resultat war dann, dass ich den Endkampf in der rasenden Geschwindigkeit von nur drei Stunden durch hatte...

  16. Re: Originalität

    Autor: Thug 03.12.19 - 14:59

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > michael_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kam jedes Mal zu spät zur Schule als Final Fantasy VII raus kam.
    > > "nur noch kurz, paar Minuten" und anschließend jedes Mal zur Schule
    > > gerannt.
    > >
    > > Es war eine schöne Zeit.
    > > Damals dachte ich, dass man die Spiele auf die Memory-Karten kopieren
    > kann
    > > :D und holte mir deshalb die teuerste 16 MB Karte.
    >
    > FF7 war das erste Spiel mit der geknackten 100 Stunden Marke. Es war auch
    > das erste Game welches ich zu 100% durch hatte. Egal ob die geheime Insel
    > oben rechts. Oder die 2 geheimen Drachen. Gold saucer oder Chocobo züchten.
    >
    > Es war genial. Das Essenz System bis heute unerreicht. Geschichte und
    > Sequenzen ein Traum.
    >
    > Als tifa gestorben ist wollte ich es nicht war haben. Ich dachte gleich
    > kommt sie um die Ecke.
    >
    > Es war perfekt das Spiel. Man kann es nie mehr erreichen.

    Ehhmm erstens waren es keine Drachen sondern sogenannte Weapons also Schutzgeister des Planeten und nicht Tifa ist gestorben Sonden Aerith..

    Wie kannst du nur :D

    Aber FFVII ist tatsächlich auch mein erstes 100+ Spiel.

  17. Re: Originalität

    Autor: Hotohori 03.12.19 - 17:16

    Als ich FF7 gezockt habe (hatte es bei nem Kumpel gesehen und wollte es dann unbedingt selbst haben und hab dafür meine Oma bequatscht bis ich sie hatte... und ne Woche später wurde die Konsole stark im Preis gesenkt - glaub waren von 600 DM runter auf 400 DM oder so etwas XD ), war es mein erstes jRPG und mein erstes so langes Spiel und das obwohl ich schon zu dem Zeitpunkt 15 Jahre Videospiele gespielt habe.

    Ich weiß noch gut wie ich aus Midgar raus kam und dachte ich hätte das Spiel durch, als ich dann gecheckt habe, dass das Spiel da quasi erst richtig los ging war das so ein richtiger Mind blowing Moment. Den hatte ich dann noch mal beim ersten Disc Wechsel.

    Solche Spielerfahrungen macht man nicht oft in seinem Leben, die sich einem derart ins Gehirn einbrennen. ^^

  18. Re: Originalität

    Autor: blaub4r 03.12.19 - 17:57

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blaub4r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > michael_ schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich kam jedes Mal zu spät zur Schule als Final Fantasy VII raus kam.
    > > > "nur noch kurz, paar Minuten" und anschließend jedes Mal zur Schule
    > > > gerannt.
    > > >
    > > > Es war eine schöne Zeit.
    > > > Damals dachte ich, dass man die Spiele auf die Memory-Karten kopieren
    > > kann
    > > > :D und holte mir deshalb die teuerste 16 MB Karte.
    > >
    > > FF7 war das erste Spiel mit der geknackten 100 Stunden Marke. Es war
    > auch
    > > das erste Game welches ich zu 100% durch hatte. Egal ob die geheime
    > Insel
    > > oben rechts. Oder die 2 geheimen Drachen. Gold saucer oder Chocobo
    > züchten.
    > >
    > >
    > > Es war genial. Das Essenz System bis heute unerreicht. Geschichte und
    > > Sequenzen ein Traum.
    > >
    > > Als tifa gestorben ist wollte ich es nicht war haben. Ich dachte gleich
    > > kommt sie um die Ecke.
    > >
    > > Es war perfekt das Spiel. Man kann es nie mehr erreichen.
    >
    > Ehhmm erstens waren es keine Drachen sondern sogenannte Weapons also
    > Schutzgeister des Planeten und nicht Tifa ist gestorben Sonden Aerith..
    >
    > Wie kannst du nur :D
    >
    > Aber FFVII ist tatsächlich auch mein erstes 100+ Spiel.

    Ah stimmt aerith war das. Tifa war ja die andere tussi. 20 Jahre her sorry :).

    Ja für mich waren das Drachen ;). Aber hast ja recht.

  19. Re: Originalität

    Autor: b5g2k 03.12.19 - 18:52

    FF VII mit 100%? Das möchte ich sehen. Hab mit zwei Kumpels eine Wette am laufen gehabt, wer zuerst die 100% erreicht. Über 99,x% gings nie hinaus. Aber ansonsten ganz deiner Meinung. ;)

  20. Re: Originalität

    Autor: Thug 03.12.19 - 20:09

    b5g2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FF VII mit 100%? Das möchte ich sehen. Hab mit zwei Kumpels eine Wette am
    > laufen gehabt, wer zuerst die 100% erreicht. Über 99,x% gings nie hinaus.
    > Aber ansonsten ganz deiner Meinung. ;)


    Da gab es doch gar keine Prozentanzeige?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Deloitte, Berlin, Leipzig
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59