1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation: Polygone für Millionen
  6. Th…

Verdienter Marktführer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


  1. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: ZeDctr 03.12.19 - 11:30

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MIt der PS5 machen sie einen Fehler der PS3 nicht: Sie ist
    > abwätskompatibel. Das hat viele neben dem hohem Preis von ihr abgehalten.
    > Mich auch.

    Aber gerade die erste (und teuerste) Version der PS3 war doch abwärtskompatibel mit der PS2. Die PS4 hingegen überhaupt nicht abwärtskompatibel und vom Start weg erfolgreich.

  2. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: John2k 03.12.19 - 11:39

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oktavian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Die Ps5 und ps now werden klar dominieren das steht ausser Frage,
    > gerade
    > > in
    > > > Europa Konkurrenzlos
    > >
    > > Du weißt aber, Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft
    > > betreffen.
    > Das PS Europa dominiert, dafür brauche ich keine Glaskugel. Das hat selbst
    > die PS3 geschafft.


    Ich denke sie werden sich technisch nicht mehr viel nehmen. Stangenware von AMD in beiden. Nochmal wird Microsoft so 'ne Spielerei wie mit dem Cache nicht machen.
    Dann kommts wirklich nur noch auf die Fraktionsvorliebe an.

    Ich werde eventuell weg von der PS4. Mal schauen. Die nächste Konsole muss leise sein und wenn die PS5 wieder dröhnt.

  3. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Schrödinger's Katze 03.12.19 - 11:57

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MIt der PS5 machen sie einen Fehler der PS3 nicht: Sie ist
    > abwätskompatibel. Das hat viele neben dem hohem Preis von ihr abgehalten.
    > Mich auch.

    Ich möchte darauf hinweisen, dass die erste (60GB) PS3 abwärtskompatibel zu PS2 und PSX war.

  4. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: genussge 03.12.19 - 12:00

    ZeDctr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlindSeer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MIt der PS5 machen sie einen Fehler der PS3 nicht: Sie ist
    > > abwätskompatibel. Das hat viele neben dem hohem Preis von ihr
    > abgehalten.
    > > Mich auch.
    >
    > Aber gerade die erste (und teuerste) Version der PS3 war doch
    > abwärtskompatibel mit der PS2. Die PS4 hingegen überhaupt nicht
    > abwärtskompatibel und vom Start weg erfolgreich.

    Das lag aber auch vor allem daran, dass Microsoft die Präsentation der Xbox One voll gegen die Wand gefahren hat. Das hat Sony dann zudem mit einem attraktiven Preis (100 Euro günstiger als die Xbox) und einer klugen Werbekampagne "For the Gamer" ideal ausgenutzt. Gute Spiele natürlich auch.

  5. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Schrödinger's Katze 03.12.19 - 12:03

    Mondstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stadia ist bereits weg vom Fenster, keine 200.00 abgesetzt und massiven
    > shitstorm im Internet,

    Na dann müsste Sony schon längst weg sein. Haben sich ja immerhin die Kreditkartendaten stehlen lassen und anschließend das PSN abgeschaltet.

    > und Microsoft hat trotz 1 Euro Gamepass im letzten
    > Quartal gerade mal 1% an Nutzer dazugewinnen können, das ist alarmierend.
    > (Quelle Dr Windows)

    Also ich bin neu dabei - Forza Horizon 4 für 1 Euro zocken, da habe ich nicht nein gesagt. Ich freue mich auf FH4 @120 fps auf meinem PC. Wie der Markenname der Plattform lautet ist mir egal. Steam, Origin, xBox oder Playstation? Namen sind Schall und Rauch.

    > Wenn die Ps5 nen normalen startpreis hat dominiert sie nach belieben wie
    > jede andere Playstation Heimkonsole allein aufgrund des perfekten
    > Marketings, die Archillesferse von Microsoft.

    In ein paar Jahren gibt es keine Konsolenmarken wie xBox oder PS mehr, nur noch Marken die auf zig Plattformen (PC, Cloud, Smartphone) laufen. Microsoft hat sich darauf schon angepasst, Sony wird schneller umsteuern müssen.

  6. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: tsx-11 03.12.19 - 12:16

    Schrödinger's Katze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In ein paar Jahren gibt es keine Konsolenmarken wie xBox oder PS mehr, nur
    > noch Marken die auf zig Plattformen (PC, Cloud, Smartphone) laufen.
    > Microsoft hat sich darauf schon angepasst, Sony wird schneller umsteuern
    > müssen.

    In 15-20 Jahren vielleicht. Ich denke es wird noch mindestens eine Generation nach der PS5/Xbox 2 geben. Streaming wird noch sehr lange problematisch sein. Sieht man ja gerade an Stadia. So Sachen wie Data Cap in den USA. Einige Stadia User zahlen jetzt extra 50$ im Monat um unlimited traffic zu haben. Da ist eine Konsole schnell viel preiswerter.

  7. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Mondstein 03.12.19 - 12:20

    Ps now ist seit 5 Jahren schon marktführer im streaming Bereich und zur Ps5 wird das ausgebaut 4k 60fps und ak zu allen playstation Generationen. Sony waren die ersten und machen den größten Gewinn.

  8. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Schrödinger's Katze 03.12.19 - 12:26

    tsx-11 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In 15-20 Jahren vielleicht. Ich denke es wird noch mindestens eine
    > Generation nach der PS5/Xbox 2 geben. Streaming wird noch sehr lange
    > problematisch sein. Sieht man ja gerade an Stadia. So Sachen wie Data Cap
    > in den USA. Einige Stadia User zahlen jetzt extra 50$ im Monat um unlimited
    > traffic zu haben. Da ist eine Konsole schnell viel preiswerter.

    Ich bin überrascht, dass es heute überhaupt noch eine PS4 gibt. Und noch überraschter, dass es eine echte anfassbare PS5 geben wird und nicht nur einen Online-Dienst mit Store und DRM. Vielleicht bringt Sony ja in 8 Jahren eine PS6 raus, für alle die heute noch DVDs kaufen und Videotheken besuchen. Am günstigsten zockst du immer noch am PC (gebrauchter PC + ältere Spiele) oder auf bereits vorhandenen Geräten (Smartphones).

    Das große Geld und die Wachstumsmärkte sind woanders. Wenn man bedenkt wie viele Menschen heute Spiele spielen, sind die Verkaufszahlen der aktuellen Konsolen eher beschämend. Am PC zocken mehr als 1 Mrd Menschen, auf Smartphone/Tablet nochmal ein paar weitere Milliarden. Und Sony feiert sich, dass sie einen Rekord aus der Zeit einholen, als es weniger Menschen auf den Planeten gab, als heute zocken.

  9. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: BlindSeer 03.12.19 - 12:26

    Sony hätte mit PS Now noch besser landen können, wenn sie zum Beispiel eingelgte Disks aktzeptiert hätten, statt Spiele neu kaufen zu müssen. Da wäre ich sofort dabei gewesen, wenn ich meine alten Silent Hill, Final Fantasy oder Project Zero Discs einwerfen hätte können und damit mein Spiel legitimiert hätte, anstelle es neu kaufen zu müssen.

  10. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Mondstein 03.12.19 - 12:28

    Zurecht feiern sie, im Gegensatz zu dir verdienen die Milliarden mit Gaming und sind Weltmarktführer

  11. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: BlindSeer 03.12.19 - 12:34

    IIRC ist der Anteil der Spieler bei Konsolen nicht weit hinter dem PC und das sogar ein deutsches Phänomän. Als MS die Xbox always on, digital only machen wollte sind die sowas von gegen die Wand gerannt... Heute leider anders.
    Gerade in Neuland Deutschland ist auch nicht überall die Bandbreite für Game Streaming gegeben. Und ich gebe echt zu, wenn ich ein Game auspacke und die Hülle öffne empfinde ich bei weitem mehr Freude, als wenn ich einen Download Link geklickt habe, selbst wenn das ein absolutes Schnäppchen war.

    Übertrage hier nicht deine "mir egal wo und wie ich zocke" Einstellung auf die Allgemeinheit. Da gibt es noch viel Markentreue, Jägerverhalten, niedrige Download Raten, etwas in den Händen halten wollen, bei vielen ein Technikmisstrauen... Übrigens wird auch dem PC seit Jahren der nahe Tod prophezeit, anscheinend immer zu früh.

    Ich zocke weiterhin woran ich will und sehe derzeit keine aktzepablen Streamingangebote am Horizont und bei Konsolen hoffe ich auf noch lange physische Datenträge für einen günstigen Gebrauchtmarkt und die Möglichkeit auch in Zukunft meine Games noch zu zocken... Auch bei Internetausfall.

  12. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: BlindSeer 03.12.19 - 12:36

    Habe ich gesagt, dass sie unberechtigt feiern? ;) Ich habe nur gesagt was ich so ganz persönlich an PS Now unattraktiv finde. Meiner PS4 geht es gut und ich habe auch noch meine Lieblinge an PSX und PS2 Spielen auf Disk Zuhause im Regal. Ich gönne es ihnen und hoffe auf weitere Konsolen "for the players" und nicht "for our digital ownership of your games". ;)

  13. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Dwalinn 03.12.19 - 12:51

    >Und ich gebe echt zu, wenn ich ein Game auspacke und die Hülle öffne empfinde ich bei weitem mehr Freude, als wenn ich einen Download Link geklickt habe, selbst wenn das ein absolutes Schnäppchen war.

    Die hüllen sind meist aus billigsten Plastik und neben der BluRay/DVD ist meist nur noch der Aktivierungscode. Ach waren das damals schöne Zeiten als immer noch ein kleines Heft dabei war..... heutzutage braucht man dafür schon eine Collector Edition. :(

  14. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: BlindSeer 03.12.19 - 12:55

    Heft? Ich erinnere mich an eine Stoffkarte und ein Ankh bei Ultima IV zusammmen mit den kunstvoll gestalteten "History of Britannia" und dem Magiebuch, Sammelkarten bei Infocom Games, Kurzromane bei Level 9 Adventures (heute als Interactive Fiction bezeichnet), Comics... Ja, das waren noch Zeiten.
    Reinen Aktivierungscode habe ich noch nie in den Händen gehabt, weil jedes Spiel mit "benötigt Steam" wieder im Regal landet. ;) Aber bei den PS4 und Switch Spielen stimmt das natürlich. Ist nicht mehr wie früher, aber man hat was in den Händen. Kann dir aber auch nicht sagen wieso. Jetzt beim GOG Sale günstiges geschossen, aber irgendetwas fehlt (mir) ohne auspacken.

  15. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: tsx-11 03.12.19 - 13:04

    Nun PS now ist mittlerweile ein Subscription Service. Für 10¤/Monat, 60¤/Jahr kann man alle PS now Spiele spielen. PS4 Spiele kann man auch downloaden.

  16. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: tsx-11 03.12.19 - 13:16

    Viele wollen nicht auf PC spielen, wie zum Beispiel ich. Smartphones sind nicht wirklich eine Alternative. Bleibt Streaming übrig. Das wird kommen. Ist aber problematisch. Wird noch lange dauern, bis sich das durchsetzt.

  17. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Lekanzev 03.12.19 - 13:29

    Hab nochmal nachgeschaut. PSnow hat gerade mal 1mio User. Das ist ein Witz wenn man bedenkt wie lange es den Dienst schon gibt. Ich bin der Meinung Sony hat diesen Markt komplett verpennt, obwohl sie eigentlich früh dabei waren. Den reibach werden Microsoft, Google und vielleicht noch Amazon machen. Der GamePass hat bereits vor längerer Zeit 10 Mio User gemeldet, noch bevor der PC hinzu kam. Da sieht PSnow schon ziemlich schwach dagegen aus. Wenn die xCloud im nächsten Jahr startet und die GamePass User fließen da mit rein sind die kaum noch einzuholen für Sony.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.19 13:34 durch Lekanzev.

  18. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Lekanzev 03.12.19 - 13:33

    Mondstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zurecht feiern sie, im Gegensatz zu dir verdienen die Milliarden mit Gaming
    > und sind Weltmarktführer


    Aber nur im Konsolensektor und der ist wie von anderer Stelle bereits erkannt ziemlich klein. Weltmarktführer im gesamten Gamingmarkt ist übrigens ein chinesischer Konzern namens Tencent. Die sind an einigen der größten Studios der Welt beteiligt und zudem sehr stark im mobile game Sektor vertreten.

  19. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Mondstein 03.12.19 - 14:57

    Sie sind deutlich vor der xbox, selbst nintendo ist da vor der xbox nach nichtmal 2 Jahren, das reicht würde ich sagen, du kannst ja nach China ziehen um tencent games zu spielen XD

  20. Re: Verdienter Marktführer

    Autor: Mondstein 03.12.19 - 14:58

    Xcloud hat null Nutzer und gamepass ist ein minusgeschäft wie man im letzten Microsoft Quartal sah, hab dich übrigens gemeldet wegen Thema Verfehlungen, hier geht's um die glorreiche Playstation

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Testingenieure Automotive (m/w/d)
    ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München
  2. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  3. Planer Glasfaserinfrastruktur (m/w/d)
    Städtische Werke Netz + Service GmbH, Kassel
  4. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Community Interaction innerhalb ... (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 949€ (günstig wie nie) bei computeruniverse
  2. (u. a. Tiny Tina's Wonderlands für 37,49€, Minecraft für 18,99€)
  3. 259€ (günstig wie nie)
  4. 205€ (UVP 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de