1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation TV: Mini-Konsole erscheint…

Ergibt keinen Sinn

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ergibt keinen Sinn

    Autor: GebrateneTaube 08.10.14 - 14:48

    Ein Controller wird nicht mitgeliefert, weil ja PS3 und PS4 Besitzer mit dem Produkt angesprochen werden.

    Wieso brauchen PS3 und 4 Besitzer aber dann diese Konsole, wo sie doch eine "Multimediazentrale" schon besitzen? Wieso denn noch ein Gerät unter den TV?

  2. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: plutoniumsulfat 08.10.14 - 14:51

    gute Frage. Erschließt sich mir auch nicht ganz.

  3. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: PiranhA 08.10.14 - 14:53

    Zum einen kann man damit ja Vita Spiele zocken, zum anderen kann man damit Remote über die PS4 spielen. Also gerade wenn man zB im Schlafzimmer noch einen zweiten Fernseher stehen hat.
    Gibt durchaus Leute, die sich für den Fall bisher immer eine zweite Konsole zugelegt haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.14 14:54 durch PiranhA.

  4. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Himmerlarschundzwirn 08.10.14 - 14:57

    Ich finde es auch albern, damit explizit Besitzer der genannten Geräte anzusprechen, anstatt einfach einen popeligen Controller mitzuliefern, über den sich die Besitzer der Konsolen dann freuen können.

  5. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: PiranhA 08.10.14 - 15:03

    Also wenn dann sollte man zwei Pakete machen. Mit und ohne Controller. Den Controller mitzuliefern würde den Preis ja um mindestens 40 Euro anheben. Wenn die Hälfte der Leute keinen extra Controller benötigt, ist das schon ein derber Preis-Aufschlag.
    Ich denke so ist schon sinnvoller. Es muss nur eben deutlich sichtbar sein, dass man dafür einen passenden Controller benötigt.

  6. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: maboo 08.10.14 - 15:09

    Das Gerät wird mit ziemlicher Sicherheit HDMI-CEC unterstützen, d.h. man kann mit der normalen TV-Fernbedienung arbeiten.. Nix dedizierter Controller. ;)

  7. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: maboo 08.10.14 - 15:10

    maboo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gerät wird mit ziemlicher Sicherheit HDMI-CEC unterstützen, d.h. man
    > kann mit der normalen TV-Fernbedienung arbeiten.. Nix dedizierter
    > Controller. ;)

    Sag ich doch:
    "Main slots and connectors *HDMI output port (HDMI-CEC)"

  8. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Dikus 08.10.14 - 15:22

    Meines Erachtens nur sinnvoll wenn:
    - USB Port für Festplatten und Sticks freigeschaltet ist.

    Im Moment ist das bei Amazon Fire TV nicht der Fall und bei der PS4 darf man -im gegensatz zur PS3- ja nun gar keine USB-Filme abspielen lassen.

    "The fastest way to a man´s heart is through his ribcage"

  9. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Cohaagen 08.10.14 - 15:26

    GebrateneTaube schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso brauchen PS3 und 4 Besitzer aber dann diese Konsole, wo sie doch eine
    > "Multimediazentrale" schon besitzen? Wieso denn noch ein Gerät unter den
    > TV?
    Ist ja eher für den Nebenraum mit separatem Fernseher gedacht. Am Haupt-TV PS3 oder PS4, an dem Zweit-TV dann die PS-TV-Box, die auch einen Stream der PS4 im gleichen WLAN empfangen kann.

    Allerdings sind die DualShock-Controller ja immer nur einem Gerät zugeordnet... ständig das Gamepad neu "pairen", wenn man zwischen PS3/PS4 und PS-TV wechselt, dürfte recht lästig sein.

    Also müsste eh ein zweites Gamepad her, und dann ist die PS-TV bereits teurer als eine PS Vita trotz Verzicht auf die Mobilität.

  10. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Dino13 08.10.14 - 15:41

    Ständiges wechseln zwischen PS4 und PS TV? Warum sollte man denn dies tun?

  11. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: lord.dodoka 08.10.14 - 15:41

    Dikus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Moment ist das bei Amazon Fire TV nicht der Fall

    ich sag nur XBMC
    https://www.golem.de/news/workshop-amazons-fire-tv-wird-zur-multimedia-zentrale-1410-109688.html

  12. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: HansiHinterseher 08.10.14 - 16:01

    Kannst ja auch einen gebrauchten Controller oder einen Fremdhersteller-Controller kaufen. Oder halt einen neuen als Zubehör. Wie du willst.

    Ich finde das schon eine gute Sache. Macht Apple mit ihrem MacMini auch so: keine Maus und keine Tastatur bei. Hat man gebraucht oder kauft man dazu.

    Spart auch Elektroschrott.

  13. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Cohaagen 08.10.14 - 16:27

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ständiges wechseln zwischen PS4 und PS TV? Warum sollte man denn dies tun?

    Wenn man mal in dem einen Raum (PS4) und mal in dem anderen Raum (PS TV) spielen möchte?

  14. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Andi K. 08.10.14 - 16:30

    Ich sehe in meinen Fall eher kein Nutzen mit dem Ding. Aber ich kann mir sehr vorstellen, das es viele Leute gibt, die vl noch ein Bildschirm im Schlafzimmer haben und da spielen wollen.

    Ich hab meine PSVita. Die langt mir auch.

    Es wird interessant, wenn man darüber Filme von DVD bzw Blu ray schauen könnte.

  15. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Anonymouse 08.10.14 - 16:38

    Verrückterweise kannst du ja einfach einen Controller noch mit in den Korb werfen, wenn du einen benötigst.

  16. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Dino13 08.10.14 - 16:39

    Schon klar aber doch nicht ständig. Oder gehört das zu deinem Sportprogramm immer von einem zum nächstem Zimmer zu laufen?

  17. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Cohaagen 08.10.14 - 16:51

    Es würde mich schon ankotzen, wenn ich nur einmal die Woche statt der PS4 die PS-TV-Box zum Spielen verwenden wollte. Controller per USB-Kabel in die PS-TV-Box stöpseln und in Untermenüs die Erkennung abschließen, damit der Controller auch kabellos funktioniert. Am nächsten Tag den Controller in die PS4 stöpseln und in Untermenüs die Erkennung abschließen. Eventuell vergessen, mit welchem Gerät man den Controller zuletzt verbunden hat und beim Druck auf den Home-Button springt das falsche Gerät an. Oder erst mal suchen, in welchem Raum der Controller liegt. ;)

    Aber zum Glück habe ich das Problem ja nicht, hab ne PS4 im Wohnzimmer und zusätzlich 'ne normale Vita. Damit kann ich in jedem Raum der Wohnung per RemotePlay auf die PS4 zugreifen und bei Vita-, PSP- und PS1-Spielen bin ich völlig mobil.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.14 17:06 durch Cohaagen.

  18. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Z101 08.10.14 - 16:59

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum einen kann man damit ja Vita Spiele zocken

    Das Problem ist bloss, dass viele Vita-Spiele damit nicht funktionieren. Gerade die grösseren Titel, die versucht haben die Möglichkeiten der Vita auszunutzen wie Uncharted & Co. laufen nicht.

  19. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Dino13 08.10.14 - 18:00

    Ach so, ok jetzt verstehe ich dich! Aber bist du sicher dass das Pairing mit dem Playstation TV so erfolgen wird? Das kann ich mir nicht vorstellen.
    Das wird doch eher nur einmal Notwendig sein. Danach sollte doch alles über Bluetooth laufen.

  20. Re: Ergibt keinen Sinn

    Autor: Andi K. 08.10.14 - 18:34

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach so, ok jetzt verstehe ich dich! Aber bist du sicher dass das Pairing
    > mit dem Playstation TV so erfolgen wird? Das kann ich mir nicht
    > vorstellen.
    > Das wird doch eher nur einmal Notwendig sein. Danach sollte doch alles über
    > Bluetooth laufen.


    Ja schon. Will man aber das Gamepad an einer anderen Console nutzen, muss man es da wieder pairen. Und die alte Einstellung mit der letzten Konsole ist weg.

    Wäre schon blöd, wenn man auf den Einschaltknopf auf dem Pad drückt und dann gehen zwei Konsolen gleichzeitig an..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. Palmer AG, Würzburg, Leipzig (Home-Office möglich)
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme