1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pokémon Go: Spaziergänge mit dem…

bester Freund ...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bester Freund ...

    Autor: timo.w.strauss 05.09.16 - 12:59

    jederzeit austauschbar.

    Na dass nenne ich mal inkonsequent. Wer sieht den den anderen Avatar? niemand und wenn er aber kommt? Interessiert es eh niemanden.

    Das Spiel ist und bleibt für die Stadt und für Einzelgänger.

    Ansonsten gäbe es schon Funktionen für Gruppen.

    Schade das Niantic nicht von Ingress, die Missionen mit übernommen hat. Die waren schön und auch etwas lehrreich.

    Aber hey, man will der Jugend nicht zu viel zumuten.

  2. Re: bester Freund ...

    Autor: lestard 05.09.16 - 13:12

    Wenn Spieler eine Arene halten dann sieht jeder den Avatar.
    Ich finde "bester Freund" ist hier vielleicht die falsche Bezeichnung aber ansich klingt das Feature sehr gut.
    Meiner Ansicht nach ist eine der größten Ungereimtheiten des Spiels, dass man ein gefangenes Pokemon nicht alleine hochleveln kann. Wenn ich bspw. ein Dratini fange, nützt es mir erstmal garnix weil ich es nur hochleveln kann, wenn ich noch einen Haufen weitere Dratinis fange. So kann man keine emotionale Verbindung zu den Pokemon aufbauen. Das war aber einer der vielen Aspekte, die die Gameboy-Spiele so besonders gemacht hat. Man hatte seine eigene Gruppe von Lieblingspokemon, mit denen man durch die Welt gezogen ist.
    Aber das hier angekündigte Feature könnte darauf eine Antwort bereit halten. Ich könnte mein einzelnes Dratini einfach ganz lange spazieren führen und könnte es so doch aufleveln.

  3. Re: bester Freund ...

    Autor: toastedLinux 05.09.16 - 13:24

    Jup sehe ich genau so, irgendwann fängt man halt was und dann verwandelt man Sie in einer Bonbon und fertig. Fängt man was besseres als das was man bereits hat, wird das ältere verwandelt. Total öde irgendwie.

  4. Re: bester Freund ...

    Autor: Zazu42 05.09.16 - 14:04

    Ja ich kenne sogar noch ne zeit da hatte man einfach Freunde aber durch Facebook etc wurde das Wort "Freund" so stark abgewertet dass man jetzt den Begriff "bester Freund" braucht um zu differenzieren was ein "echter" Freund ist (oder auch nicht). Und dann bekommt das Feature "bester Freund" die Möglichkeit diesen jederzeit auszutauschen fand ich auch etwas hart ^^

    Aber ja das Spiel hat definitiv zu wenig Features.

  5. Re: bester Freund ...

    Autor: Anonymer Nutzer 05.09.16 - 14:37

    Zazu42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja ich kenne sogar noch ne zeit da hatte man einfach Freunde aber durch
    > Facebook etc wurde das Wort "Freund" so stark abgewertet dass man jetzt den
    > Begriff "bester Freund" braucht um zu differenzieren was ein "echter"
    > Freund ist (oder auch nicht). Und dann bekommt das Feature "bester Freund"
    > die Möglichkeit diesen jederzeit auszutauschen fand ich auch etwas hart ^^
    >
    > Aber ja das Spiel hat definitiv zu wenig Features.

    Ne, night wirklich.
    Man muss nur vom Kontext ableiten ob man über echte Freunde spricht oder über die Leute, die man einfach in Facebook seiner Liste hinzufügt.

    Dass Menschen nicht zwischen echten, nahen Freunden und "Freunden" unterscheiden können, war schon immer so.
    Partymenschen haben oft auch viele "Freunde" in ihren Clubs, alle sind freundlich, reden nett, haben Spaß.
    Aber wenn es mal anders kommt wundern sich nicht wenige, was denn das für "Freunde" sind ;)
    Das gab es schon immer und ist keine Erfindung der Neuzeit.

  6. Re: bester Freund ...

    Autor: EinJournalist 06.09.16 - 09:39

    Super, jetzt brauche ich keine Freunde mehr :)

    Ich finde es aber mit jeder tollen Featureankündigung aufs Neue amüsant, wie Niantic ihre Prioritäten anordnen. Tracking soll ja immer noch brach liegen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Hamburg, Kiel
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme