1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Postmortem: Horizon Zero Dawn und der…

Ich fands nicht gut :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich fands nicht gut :(

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.18 - 16:10

    Ich glaube ich bin der einzige Mensch, dem der vom Spiel total enttäuscht war. Im Artikel wird von lebendigen Details gesprochen, aber vor allem die hab ich total vermisst. Die Welt wirkte für mich abseits der "Monster" völlig leer und trist und alles sah für mich irgendwie gleich aus. Die Story war nett, aber nicht mehr. Ständig hat das Spiel mir irgendwelche Gegenstände markiert, das war überhaupt das Allerschlimmste. Und spielerisch wurder es mir auch irgendwann zu monoton. Nach den ganzen Kritiken hatte ich mir sogar die Sammlerausgabe bestellt, nach dem Durchspielen hab ichs dann aber schnell wieder verkauft. Mit Breath of the Wild hatte ich zuvor soooo unglaublich viel Spaß, vielleicht hatte auch das Einfluss auf die Spielerfahrung von Horizon, ich weiß es nicht. Grafisch fand ich bspw. Hellblade um Welten besser (gut, ist auch kein Open World Spiel), aber ich verstehe auch schon nicht was so viele Leute mit der Grafik des Spiels haben. Ich finde sie ganz ok, aber mehr auch nicht...

    Gibts noch irgendwo einen zweiten Menschen da draußen, dem es auch so ging?

  2. Re: Ich fands nicht gut :(

    Autor: Achranon 27.03.18 - 16:14

    Nein, du bist der einzige.

    Ich fand es auch super. Für mich eins der besten PS4 Spiele.

    Und ja ich habe auch Zelda - Breath of the Wild gespielt. Das ist sicher das noch etwas bessere Spiel, aber gegen BotW hat im Moment auch kein anderes Open World Spiel eine Chance.

  3. Re: Ich fands nicht gut :(

    Autor: ~SnowMan~ 27.03.18 - 16:36

    hier *meld*

    Habs nicht mal zu Ende gespielt. Gameplay mit den Dinos und den verschiedenen Waffen und dem ständigen Fallen stellen und Wege beobachten etc. fand ich einfach nicht gut. Dazu die Grafik die OK aber sicher nicht bahnbrechend ist und die nicht wirklich fesselnde story. Größte Enttäuschung 2017 ;)

  4. Re: Ich fands nicht gut :(

    Autor: Hotohori 27.03.18 - 18:47

    Geschmäcker sind halt verschieden. Kommt halt immer darauf an wie sehr man sich auf so eine Spielwelt einlassen kann.

    Verbesserungspotential hat das Spiel aber sicherlich gehabt, keine Frage.

    Und ich fand die Grafik an sich gut, habs aber auch auf der PS4 Pro gespielt, nur die Fernsicht war etwas Detailarm.

  5. Re: Ich fands nicht gut :(

    Autor: Janquar 04.04.18 - 08:41

    Die Grafik war ja auch schön, aber das Spiel war/ist auch nur ein normaler OpenWorld Titel. Hat nicht wirklich viel neues gehabt und das meiste genauso gehandhabt, wie alle anderen OpenWorld Spiele. Nur das diese dafür kritisiert wurden und Horizon nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. epay, a Euronet Worldwide Company, Planegg / Martinsried bei München
  2. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  3. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme