Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Power Gig: Gitarre spielen mit Eric…

Pro echte Instrumente!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pro echte Instrumente!!!

    Autor: sskora 09.06.10 - 17:46

    Warum kauft man sich sone sch*** Plastik Gitarre?!
    Ich finde das ist reine Geld Verschwendung. Und wenn man darauf was spielen kann, was nützt einem das?! Echtes können ist das definitiv nicht. Dann doch lieber die Zeit ins Lernen von echter Gitarre investieren.

    Ich meine, ich spiele jetzt seit 12 Jahren Gitarre, und wie viel mehr Spaß das macht, ist eigentlich unbeschreiblich (Man kann auch mehr, und auch andere Sachen spielen, das die Lieder, die auf den Spiel-CDs sind)

    Und wirklich viel mehr kostet ne echte Gitarre auch nicht, vor allem wenn man sich mal überlegt, was man alles für dieses Plastik zeugs braucht (Plastik gitarre, CDs, konsole...) Ist ne einfache Anfänger Gitarre oft billiger!

    Ich verstehe es einfach nicht

  2. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: hmm5 09.06.10 - 17:50

    irgendwie hast du den artikel nicht richtig gelesen...
    die gitarre ist eine echte gitarre und du lernst damit eine echte gitarre zu spielen.
    empfinde diese lösung fast als genial spielerisch die gitarre zu lernen.. :)

  3. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: Trollversteher 09.06.10 - 17:52

    >Warum kauft man sich sone sch*** Plastik Gitarre?!
    >Ich finde das ist reine Geld Verschwendung. Und wenn man darauf was spielen kann, was >nützt einem das?! Echtes können ist das definitiv nicht. Dann doch lieber die Zeit ins >Lernen von echter Gitarre investieren.
    >(...)
    >Ich verstehe es einfach nicht

    Es sind halt zwei völlig unterschiedliche Dinge. Genau so wenig, wie Du durch Crysis zum ausgebildeten Einzeklkämpfer wirst oder Red Dead Redemption dich zum Reiter macht, hat Guitar Hero & Co auch nur im Entferntesten mit echtem Gitarrenspielen zu tun. Es ist halt nur ein lustiger Controller für ein spassiges Gesellschaftsspiel. Und wenn man in ein Spiel soviel Mühe und Aufwand wie in das Erlernen eines echten Instruments stecken müßte, wäre es kein Spiel mehr.

  4. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: Sonic77 09.06.10 - 17:54

    Ich find das Konzept von Guitar Hero besser - einfach just vor Fun, das Spiel gibt gar nicht vor, damit Gitarre lernen zu können (was dieses Spiel hier auch nicht leisten können wird).

    Ich könnt mich immer köstlich über Gitarrenspieler amüsieren, die im Angesichte dieser Plastik Gitarren den Untergang des Abendlandes prophezeien.

  5. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: hmm6 09.06.10 - 17:56

    es ist auch garnicht zu vergleichen.. es geht da um ein spiel. ein instrument zu lernen ist erstmal harte arbeit bis man irgendwas brauchbares zu stande bekommt.

    naja bin aber auch pro echte waffen.. hat man mehr von uns man kann auf das schiessen was man möchte :D

  6. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: Rechtschreibfanatiker 09.06.10 - 18:01

    Und es heißt immer noch "Plastikgitarre". Es handelt sich hierbei um eine Komposition im grammatikalischem Sinn. Aus zwei Wörtern entsteht eines. Da gehört kein Leerzeichen (von anderen auch abfällig "Deppenleerzeichen" genannt) rein.

  7. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: sskora 09.06.10 - 21:16

    Klar, diese Gitarre ist anders, es ist und bleibt aber eine Plastikgitarre, mit der man wohl kaum echt Gitarre spielen lernen wird.

    Was mich z.B. auch derbst daran nervt, sind dann die Leute die sagen "jo, ich spiele auch Gitarre" gibste denen ne Gitarre, kommt "aso, aber nur guitar Hero" ... Aber naja, jeder wie ers will, das ist halt nur meine Meinung dazu. Gibt sicher andere, die kein Bock und oder Zeit und Nerven haben, das Spielen einer echten Gitarre zu erlernen, aber an Guitar Hero trotzdem Spaß haben. ... Ich aber nicht...

    Und mit den Waffen; Gitarren und Waffen haben natürlich extrem viel miteinander zu tun. Haste echt super gemacht...

  8. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: Fraser 10.06.10 - 05:01

    Ich spiele seit nunmehr 14 Jahren "echte" Gitarre und finde dieses Konzept immer noch besser als diese komischen "Air Guitar"-Contests (auch wenn die wahrscheinlich die die günstigste als auch sinnreichste Alternative ist). Ob diese Gitarre da im Artikel wirklich was hermacht, werden sicherlich zukünfte Test zeigen. Ich erinnere mich an meinen erste 'Fake'-Gitarre aus Polen in den 80er (da waren wir alle noch jung ^^). Das war - letztlich - echt grottig.

  9. Re: Pro echte Instrumente!!!

    Autor: Spybyte 10.06.10 - 12:07

    sskora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kauft man sich sone sch*** Plastik Gitarre?!
    > Ich finde das ist reine Geld Verschwendung. Und wenn man darauf was spielen
    > kann, was nützt einem das?! Echtes können ist das definitiv nicht.

    Es macht halt Spaß und man kommt sehr schnell zum Erfolg. Bei einem echten Instrument ist die Lernkurve deutlich höher. Außerdem glaube ich, dass Guitar Hero und Co. vielen Leuten den Sprung zu einer echten Gitarre erleichtert haben.
    Hinzu kommt, dass beim spielen das Rhythmusgefühl trainiert wird. Und das ist für den angehen Gitarrenheld doch auch schon eine große Hilfe.

    Spy

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kendrion Kuhnke Automotive GmbH, Malente
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Golem Media GmbH, Berlin
  4. MVV Umwelt Asset GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Benq 28 Zoll 4K UHD für 219,00€, AOC 27 Zoll Curved für 199,00€, Acer Predator 32 Zoll...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. 89,90€ (Bestpreis!)
  4. 449,90€ (Release am 26. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

  1. Mitarbeiterführung: Fünf Faktoren für agile Hochleistungen
    Mitarbeiterführung
    Fünf Faktoren für agile Hochleistungen

    Viele Entscheider denken, dass ihr Unternehmen mit Agilität plötzlich schnell und beweglich wie ein Leichtathlet wird, dazu effizient und kostengünstig. Oft scheitern sie genau deshalb. In der Praxis helfen fünf Faktoren, gängige Fehler zu vermeiden.

  2. Priceless Specials: Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus
    Priceless Specials
    Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus

    Jetzt auch mit den vollständigen Kreditkartennummern: Diese sollen sich in einer weiteren Datenbank mit rund 80.000 Einträgen befinden. Das bestätigt auch Mastercard in einer E-Mail an die betroffenen Kunden. Ein externer Dienstleister soll für das Datenleck verantwortlich sein.

  3. Prolite: Iiyama zeigt 4K-Monitor mit 32-Zoll-Panel für unter 500 Euro
    Prolite
    Iiyama zeigt 4K-Monitor mit 32-Zoll-Panel für unter 500 Euro

    Nicht nur Samsung baut relativ günstige, große Monitore. Der Prolite XB3288UHSU-B1 ist eine Alternative von Iiyama, die zwar ohne besonderes Scharnier, dafür mit vielen Ports und ergonomischen Einstellungsmöglichkeiten kommt. Der Preis: 490 Euro.


  1. 12:01

  2. 11:56

  3. 11:41

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:35

  7. 10:18

  8. 10:09