1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Cars 2 Angespielt: Mit Vollgas…

Simulation

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Simulation

    Autor: schueppi 14.06.17 - 08:08

    Project Cars sollte sich mal mit BeamNG zusammentun... Das gäb was... ^^

    Gute Simulation mit guter Grafik und dazu ein gutes Schadensmodel *lechz*

  2. Re: Simulation + BeamNG

    Autor: Poison Nuke 14.06.17 - 08:42

    passiert bei BeamNG überhaupt noch was? Ist irgendwie so ruhig geworden.

  3. Re: Simulation + BeamNG

    Autor: Dwalinn 14.06.17 - 08:49

    Next Car Game: Wreckfest soll Q4/17 oder Q1/18 erscheinen. Habe es aber schon eine weile nicht mehr gezockt und weiß daher nicht wie die letzten Updates waren.

  4. Re: Simulation + BeamNG

    Autor: plastikschaufel 14.06.17 - 09:16

    Info aus Steam:

    Aktuell im 50% Sale
    48 reviews die letzten 30 Tage, 39% Positiv
    Spielerzahlen gleichbleibend, recht niedrig

  5. Re: Simulation + BeamNG

    Autor: schueppi 14.06.17 - 10:56

    Ich hab es auch schon ne Weile nicht mehr gezockt. Hab ein paar Autos und Strecken durchprobiert. Aber das Gameplay an sich ist je relativ schnell "durchgespielt".

    Es ist einfach Schade, dass das beste Schadensmodell in einer Rennsimulation bei Grip endete und nie mehr besser wurde.

  6. Re: Simulation + BeamNG

    Autor: Rennfahrer 14.06.17 - 11:09

    Man darf nicht Wreckfest von Bugbear mit Beamng.Drive verwechseln. Beide Spiele sind zwar seit 2013 als Alpha kaufbar trotzdem Grundverschieden.

    Wreckfest ist der spirituelle Nachfolger der Flatout Serie von dem gleichen Entwickler und basiert auf dem gleichen Spielprinzip. >20 rostige Autos, die in einem Vollkontakt Rennen um die Rennstrecke jagen. Die Fahrphysik bewegt sich zwischen Simulation und Arcade wie bei vielen Codemaster Titeln. Softbodyphysics werden nur bei Unfällen für das Schadensmodell verwendet. Die Entwicklung verläuft leider furchtbar schleppend dafür, dass ein seit bald 15 Jahren etabliertes Studio daran arbeitet. Die Kommunikation zu den Käufern ist auch nicht sonderlich gut. Ein neues Spiel wird auch mal angekündigt für Early Access wärend das andere aus selbiger noch lange nicht raus sind.

    Beamng.Drive wird von einem neuen Studio entwickelt, dass im Kern aus der Rigs of Rods Community entstanden ist. Der Entwicklungsverlauf ist auch eher langsam aber stetig. In Anbetracht der kleinen Mitarbeiterzahl und eines Spielkonzepts, dass es in der Form noch nicht gegeben hat aber absolut im Rahmen. Die Kommunikation ist dazu hervorragend. Das offizielle Forum ist belebt, Entwickler schreiben mehrmals wöchentlich wenn nicht täglich MIT der Community. Entwicklungsfortschritte, Problembehandlung, Vorschläge, Hilfe zum Modden und so weiter findet alles regelmäßig statt.
    Im Gegensatz zu Wreckfest ist Beamng.Drive als Simulations Sandbox aufgebaut. Man kann tun und lassen was man will solang die eigene CPU es zulässt. Für Rennen mit >20 Autos sind leider CPUS jenseits der 1000¤ nötig weil die Softbodyphysics mit 2000hz durchgehend für jedes Auto einzeln berechnet werden.
    Bedeutet aber auch das vom leichtem flexen des Chassis, über eine verbogenen Spurstange an der Vorderradaufhängung bis zur totalen Zerstörung jede Nuance simuliert werden kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. über Hays AG, Dortmund
  4. Porsche AG, Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme