Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Cars 2 Angespielt: Mit Vollgas…

und wieder fehlt die Unterstützung für Triple-Screens?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wieder fehlt die Unterstützung für Triple-Screens?

    Autor: Poison Nuke 15.06.17 - 09:03

    schon der erste Teil hatte Null Unterstützung für ein weit verbreitetes Monitor-Setup in diesem Bereich.

    Wer ist denn überhaupt das Zielpublikum? Ambitionierte Sim-Fahrer können es ja allein aus diesem Grund schon nicht sein.

  2. Re: und wieder fehlt die Unterstützung für Triple-Screens?

    Autor: Dwalinn 15.06.17 - 14:36

    War auch schön blöd eine so kleine gruppe als Hauptgeschäftsgeld zu sehen. :)

    Ist ja nicht so das jeder Fan von realistischen Autorenn- Spielen gleich ein Triple-Screen Setup hat.

    Aber ich gebe dir recht das man sowas ruhig einbauen sollte, ich selbst mag zwar eher 21:9 aber man sollte es sich nicht mit den hardcore Fans verscherzen die können je nach Game durchaus wichtig als Werbeträger sein. (einfach weil sie viel über das Game reden usw.)

  3. Re: und wieder fehlt die Unterstützung für Triple-Screens?

    Autor: Poison Nuke 15.06.17 - 20:17

    und ich denke die Gruppe der Sim-Racer ist alles andere als klein. Warum sonst werden haufenweise Hardware-Produkte auf den Markt geworfen in diesem Bereich, wenn keine Marge in Aussicht stehen würde. Mal ganz davon abgesehen, dass Triple-Screen schon lange keine großartige Investition mehr ist und auch zum alltäglichen Arbeiten sehr praktisch ist.

  4. Re: und wieder fehlt die Unterstützung für Triple-Screens?

    Autor: Dwalinn 16.06.17 - 08:47

    Naja die Hardware ist was anderes, so ein Lenkrad/Pedale usw. ist auch toll mit einem Monitor oder gleich am Fernseher.

    Was ich an Triple-Screen nie mochte sind die dicken schwarzen Balken da kommt bei mir einfach kein vergnügen auf. Wenn Vega gut wird möchte ich aufrüsten und dann auf 21:9 + einen 16:9 Monitor umsteigen, für mich ist das die Praktischere Lösung da ich gerne noch neben den Zocken ein paar andere Sachen im Blick habe (egal ob Musikanzeige, ein Video oder TS)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf
  4. Universität Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. 99,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Ghost recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Akoya P56005: Aldi verkauft Ryzen-PC mit GTX 1650 für 600 Euro
    Akoya P56005
    Aldi verkauft Ryzen-PC mit GTX 1650 für 600 Euro

    Laut Hersteller ein Performance-PC: Für 600 Euro erhalten Käufer einen Aldi-Rechner mit sechskernigem Ryzen 5 2600 mit 8 GByte RAM, einer NVMe-SSD plus Festplatte, einer Geforce GTX 1650 sowie Wi-Fi 6 und Windows 10.

  2. Peripheriegeräte: Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
    Peripheriegeräte
    Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten

    Ohne große Ankündigung bietet Microsoft zwei neue Tastaturen an: eine Flachtastatur mit Bluetooth-Modul und eine ergonomisch geformte Variante. Ungewöhnlich sind die Office-365-spezifischen Makrotasten. Außerdem kosten beide Geräte halb so viel wie die Surface-Vorgänger.

  3. Nubia Z20: Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro
    Nubia Z20
    Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro

    Der chinesische Hersteller Nubia bringt sein zweites Multi-Display-Smartphone auch nach Europa: Für 550 Euro bekommen Käufer das Z20 mit Qualcomms aktuell schnellstem Chip, einer Dreifachkamera und je einem Bildschirm auf Vorder- und Rückseite.


  1. 10:49

  2. 10:14

  3. 10:00

  4. 09:58

  5. 09:00

  6. 08:21

  7. 15:37

  8. 15:15