Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3-Slim startet erfolgreich trotz…

kompatibilität

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kompatibilität

    Autor: allwissend 07.09.09 - 15:06

    hi zusammen

    ich wollte mir ohnehin die ps3 kaufen... da kam die Nachricht "PS3 slim ab September" und ich entschied mich zu warten.
    Doch ich habe überall gelesen, dass die PS2 spiele nicht kompatibel seien.
    Habt das jemand von euch schon getestet? Wie weit geht "nicht kompatibel"? Hat Sony per Software eine Art:
    "If Game = PS2 then do not play" realisiert?
    Oder kann man es spielen, bis eine Komponente verwendet wird, die es nicht mehr gibt?

    thx für eure antworten

  2. Re: kompatibilität

    Autor: homeboy 07.09.09 - 15:11

    PS2 Spiele werden nicht auf der ps3 slim laufen.
    Auf der alten ps3 klappte dies auch nur bei den ersten Modellen.

  3. Re: kompatibilität

    Autor: Addi 07.09.09 - 15:13

    Ich habe noch eine alte 60GB PS3. Da funktionieren die PS2 Spiele noch. Ab der 80 GB nicht mehr, da Sony den dafür notwendigen Grafikchip der PS2 gestrichen hat.

  4. Re: kompatibilität

    Autor: Denkstörung 07.09.09 - 15:17

    Wobei man dazu sagen soll dass es Gerüchte/Mythen/Spekulationen gibt,dass Sony die Kompatibilität durch ein Firmware einführen könnte. Das Patetn auf diese Software-Emulation haben die ja schon gesichert.
    Ausserdem meine ich gelesen zu haben dass die Produktion der Ps2 eingestellt worden ist, wäre ein perfecter Weihnachtsdeal für Sony die Ps3 mit der Kompatibilitäts-Software (und GT5) zu verkaufen^^.

  5. Re: kompatibilität

    Autor: allwissend 07.09.09 - 15:17

    kannst du mir verraten wie sich das bemerkbar macht?
    startet die cd/dvd erst gar nicht oder stürzt es einfach mit einem Fehler ab?

  6. Re: kompatibilität

    Autor: ME_Fire 07.09.09 - 15:19

    Ich habs noch nie ausprobiert aber ich schätze mal die DVD wird einfach nicht als Spiel erkannt, so wie wenn Du eine x-beliebige Daten DVD einlegst.

  7. Re: kompatibilität

    Autor: gonfiger 07.09.09 - 15:20

    PS2-Spiele funktionieren schlicht nicht. Das ist, wie wenn du ein XBOX-360 Spiel reinlegst... es wird schlicht nicht erkannt.

  8. Re: kompatibilität

    Autor: Gurkenfass 07.09.09 - 15:22

    $ony hat seit etwa 1 1/2 Jahren die vollstaendige PS1/PS2 Emulation auf reiner Software-Ebene fix und fertig in der Schublade liegen ... ruecken Sie aber nicht raus weil sie weiter ihre PS2 verkaufen wollen.

  9. Re: kompatibilität

    Autor: Ähm, fast 07.09.09 - 15:28

    Nicht den Grafikchip, sondern den extra dafür "benötigten" Emulationschip wegrationalisiert haben ;)

  10. Re: kompatibilität

    Autor: FranUnFine 07.09.09 - 15:30

    Denkstörung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei man dazu sagen soll dass es Gerüchte/Mythen/Spekulationen gibt,dass
    > Sony die Kompatibilität durch ein Firmware einführen könnte. Das Patetn auf
    > diese Software-Emulation haben die ja schon gesichert.

    Wahrscheinlich rückwirkend für die alten EU-Modelle, die schon "nur" per Emulation rückwärtskompatibel waren. Die Arbeit an dem Emulator wurde eingestellt.

    Nur die ersten Japan- und US-Modelle hatten quasi eine PS2 eingebaut. Ich würde nicht damit rechnen, dass da nochmal was kommt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: kompatibilität

    Autor: Planet 07.09.09 - 15:45

    Gurkenfass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > $ony hat seit etwa 1 1/2 Jahren die vollstaendige PS1/PS2 Emulation auf
    > reiner Software-Ebene fix und fertig in der Schublade liegen ...

    ROFLMAO! Das kann man ja nicht einmal mehr Halbwissen nennen.

    Übrigens, die PS1-Emulation ist schon in der allerersten PS3 auf reiner Software-Basis drin, das hat sich bis heute nicht geändert. Über PS2-Emulation brauchen wir hier nicht zu diskuttieren, das verstehst bzw. glaubst du mir ja eh nicht. :)

  12. Re: kompatibilität

    Autor: allwissend 07.09.09 - 15:55

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gurkenfass schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > $ony hat seit etwa 1 1/2 Jahren die vollstaendige PS1/PS2 Emulation auf
    > > reiner Software-Ebene fix und fertig in der Schublade liegen ...
    >
    > ROFLMAO! Das kann man ja nicht einmal mehr Halbwissen nennen.
    >
    > Übrigens, die PS1-Emulation ist schon in der allerersten PS3 auf reiner
    > Software-Basis drin, das hat sich bis heute nicht geändert. Über
    > PS2-Emulation brauchen wir hier nicht zu diskuttieren, das verstehst bzw.
    > glaubst du mir ja eh nicht. :)

    erzähl doch wenigstens den anderen was du weisst..

  13. Re: kompatibilität

    Autor: Planet 07.09.09 - 16:03

    allwissend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erzähl doch wenigstens den anderen was du weisst..

    Ich weiß, dass eine allumfassende PS2-Emulation an die Grenzen der PS3 stößt, eher sogar darüber hinaus geht. Das liegt an den Besonderheiten des Graphics Synthesizers (PS2 Grafikchip), der unter anderem einen 2560-Bit-Anbindung (nein, keine 0 zu viel) zu 4MB internem Speicher hatte.

    Die PS3 kann das nicht ohne Tricks emulieren, somit muss man die Funktionen auf einer höheren Ebene abfangen und nachstellen. Dadurch verliert man aber die Möglichkeit, alle Titel laufen zu lassen, weil viele PS2-Entwickler mit Tricks und Kniffen gearbeitet haben, um das Letzte aus dem System zu holen.

    Emulation ist immer sehr sehr teuer, nicht nur in diesem Fall. Das emulierende System muss ein Vielfaches der Leistung des emulierten Systems besitzen. Ähnliche Architekturen können dabei aber helfen. Und zum Graphics Synthesizer gibt es kaum Ähnliches. Die erste US- und Japan-Revision der PS3 hatte noch die CPU und gie GPU der PS2 auf dem Mainboard. Die erste europäische (entspricht der zweiten in USA und Japan) hatte immerhin noch die GPU. Seit der 40GB-Version ist die PS2-Hardware verschwunden und damit die Kompatibilität.

    Was möglich ist, sind vereinzelte, angepasste Titel, die man beispielsweise über PSN als Klassiker verkaufen könnte. Eine generelle Disc-Komatibilität wie bei PS1-Titeln wird nicht kommen.

  14. Re: kompatibilität

    Autor: gfbfd 07.09.09 - 16:14

    Also günstigste Lösung, eine PS2 neben der PS3 wohnen lassen, dann hat man auch die Abwärtskompatibilität ;-)

  15. Re: kompatibilität

    Autor: ME_Fire 07.09.09 - 16:21

    Was wenn es keinen Platz für ein zusätzliches Gerät hat?
    In meinem HiFi Schrank hatten auch nicht beide Platz und die PS3 steht deshalb jetzt oben drauf. Das sieht erstens unschön aus und ausserdem muss ich die ganze Verkabelung doppelt führen.

    Am meisten nervt es ich aber dass ich jedes Mal wieder die Kabel von den Gamepads ausrollen und durch die ganze Wohnung ziehen muss wo ich doch "baugleiche" Bluetooth Gamepads habe.

  16. Re: kompatibilität

    Autor: Planet 07.09.09 - 16:30

    ME_Fire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am meisten nervt es ich aber dass ich jedes Mal wieder die Kabel von den
    > Gamepads ausrollen und durch die ganze Wohnung ziehen muss wo ich doch
    > "baugleiche" Bluetooth Gamepads habe.

    Ja, das nervt mich auch. Aber es ist nun einmal leider die einzige Möglichkeit. Bei den (UK-)Preisen für PS3-Spiele kam ich aber seltener als gedacht in die Verlegenheit, die verbleibenden ungespielten PS2-Spiele zu spielen, die ich noch im Regal liegen habe... :)

  17. Re: kompatibilität

    Autor: chris12 07.09.09 - 17:57

    soviel ich weiss laufen die PS2 spiele bei der europäischen 60 Gbyte PS3 als Software emulation...

    nur die Amerikanische und jap. Version hatten hardwareseitig etwas installiert.
    Daher denke ich, dass es durchaus sein kann, dass die Kompatibilität mit nem Update kommen könnte....

  18. Re: kompatibilität

    Autor: Planet 07.09.09 - 18:24

    chris12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > soviel ich weiss laufen die PS2 spiele bei der europäischen 60 Gbyte PS3
    > als Software emulation...

    Die erste europäische Version (und die zweite US-/Japan-Version) hatte noch den Grafikchip der PS2, der Hauptprozessor wurde emuliert. Dadurch sank die Kompatibilitätsrate von ~98% auf ~60%. Aber ab der 40GB-Version war nichts mehr von der PS2 vorhanden, ebenso ging die Kompatibiltät flöten. Daran hat sich zur Slim schlicht nichts geändert.

  19. Re: Lösung!

    Autor: asf 07.09.09 - 19:16

    es gibt mittlerweile eine funktionierende ps2 emulation mittels software für windows pc's nur fällt mir der name nit mehr ein habe das programm beim letzten formatieren mitgelöscht war aber ganz nett bis auf vereinzelte soundfehler und wenn man dann noch im windows treiber anti-alaising erzwingt siehts auch ne ecke besser aus als auf der original ps2 habe aber auch allerdings nen quadcore q8200 aber denke das es auch mit nem dualcore flüssig läuft google mal einfach nach sowas aber es gibt leider auch viele fakes ;(

  20. Re: kompatibilität, wozu?

    Autor: irgendwersonst 07.09.09 - 20:07

    Die PS2 kostet nun wirklich nicht mehr viel und wirklich viel Platz braucht sie auch nicht. Und wieso sollte man mit dem 10 fachen des Energiebedarfs die alten PS2 Spiele emulieren?
    Die PS2 dürfte auch noch ein Weilchen erhältlich sein, immerhin überflügeln deren Verkäufe die der PS3 noch um ein Vielfaches. Es wäre also äusserst dumm von Sony die PS2 Produktion jetzt schon einzustellen, zumal Märkte im Osten und Süden noch lange nicht gesättigt sind.

    Die PS2 hat sicherlich kein 2560 Bit Speicherinterface bei der GPU, das wäre exorbitant teuer. Allein die 32MB Rambus bei der PS2 waren damals schon extrem teuer und 2560 Bit für GPU und Grafikspeicher wären einfach indiskutabel gewesen, da wäre es günstiger und effizienter den Grafikspeicher zu erhöhen und den Takt anzuheben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viessmann Group, Berlin
  2. Kratzer Automation AG, Unterschleißheim
  3. windeln.de, München
  4. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43