Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radikaler Bruch bei C&C 4: Erfahrung…

Sehr schöne neue Welt :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: spanther 11.08.09 - 13:52

    Während man nun also nicht nur aktivieren muss wie vorher mit DRM, muss man jetzt sogar "DAUERND" Online sein UND mit dem EA Server kommunizieren. Während die Verbindung DAUERND stehen muss bedeutet ein Ausfall, das du nicht mehr spielen kannst. GARNICHT mehr spielen kannst! Solange der Server weg ist. Und wenn er irgendwann ganz abgeschaltet wird wars das für dich und du kannst dein Spiel in den Müll werfen. Bei Brettspielen ist das aber noch ganz anders, die haben keine Rückholschnur womit man dir dein Spiel wieder wegnehmen kann :-)

    Zur Krönung musst du nicht nur dauernd mit dem EA Server in Kontakt bleiben, sondern EA analysiert sogar dein Spielverhalten also wie du spielst. Manchen mag das nicht stören aber im Grunde ist das wie Spionage, egal ob geduldet oder nicht...

    Man zahlt also nen dicken Preis auf ein Spiel, welches man ohne Internet GARNICHT mehr starten und spielen kann und was zudem auch noch nach hause telefoniert und EA sagt wie man spielt...

    Dafür zahlen Menschen dann noch? LOL wie krank xD

    Ich hoffe es mal nicht! EA muss damit auf die Schnauze fliegen oder sie erdreisten sich sehr bald schon weitaus dreistere Sachen...

    Gewinnmaximierung wo es nur geht eben...

    Reine Gier und auf eigenen Profit aus, genauso wie unsere Politiker auch die Gesetze Lobbykonform anpassen oder Manager die Milliarden in den Sand setzen und dafür noch ne Millionen dankeschön Abfindung erhalten, während der kleine Bürger die Schulden über Steuergeld begleichen darf...

  2. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: gold3n 11.08.09 - 13:58

    heut stimm ich dir mal zu, damit das heute nicht so ausartet wie gestern :D
    Totally agree!

  3. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: KeinVerfolgungswahngeschädigter 11.08.09 - 14:08

    spanther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man zahlt also nen dicken Preis auf ein Spiel,
    > welches man ohne Internet GARNICHT mehr starten
    > und spielen kann und was zudem auch noch nach
    > hause telefoniert und EA sagt wie man spielt...
    >
    > Dafür zahlen Menschen dann noch? LOL wie krank xD

    Ist ja nicht so, dass bei Dir die Polizei vor der Tür steht, weil du im Spiel am liebsten mit Hunden Jagd auf Zivilisten machst.

    Alles was daraus entnommen wird sind Daten, um das nächste Spiel noch besser und spaßiger für den Kunden zu machen.

    Sie sagen es Dir ja vorher: also musst Du nicht zustimmen. Mir persönlich wird das Wurscht sein. Ich bin mit dem PC eh immer online, der C&C4 zum Spielen braucht. Das Einzige was ich hoffe ist, dass es eine vernünftige Regel für Timeouts bei Verbindungsabbruch geben wird.

  4. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: trude 11.08.09 - 14:09

    ...und morgen wirst du bettel, dass du wieder drm haben könntest!

  5. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: spanther 12.08.09 - 06:20

    KeinVerfolgungswahngeschädigter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist ja nicht so, dass bei Dir die Polizei vor der
    > Tür steht, weil du im Spiel am liebsten mit Hunden
    > Jagd auf Zivilisten machst.

    Das ist doch völlig unerheblich was erhoben wird ö.ö
    Hats das früher gebraucht? Musste ich früher dauernd Online sein um spielen zu können und war ich auf einen Server angewiesen der durchgängig laufen muss? Das ist ja noch kranker als DRM, wo man auf Server für Freischaltungen angewiesen ist...

    > Alles was daraus entnommen wird sind Daten, um das
    > nächste Spiel noch besser und spaßiger für den
    > Kunden zu machen.

    Das sagen sie dir :-)
    Kannst du es prüfen?

    > Sie sagen es Dir ja vorher: also musst Du nicht
    > zustimmen. Mir persönlich wird das Wurscht sein.

    Dir ist es wurscht, wenn du dein Spiel nicht mehr zocken kannst, nur weil der Server nicht erreichbar ist, dein Internet zeitweilig ausfällt oder sie den Server abschalten nach einer Weile?

    > Ich bin mit dem PC eh immer online, der C&C4
    > zum Spielen braucht. Das Einzige was ich hoffe
    > ist, dass es eine vernünftige Regel für Timeouts
    > bei Verbindungsabbruch geben wird.

    Die Probleme müssen ja auch nicht unbedingt von deiner PC Seite ausgehen, sie können auch von Seiten EA kommen und dich trotzdem affektieren.

  6. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: spanther 12.08.09 - 06:21

    gold3n schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > heut stimm ich dir mal zu, damit das heute nicht
    > so ausartet wie gestern :D
    > Totally agree!

    Genau nicht wegen dem Inhalt der Aussage sondern nur wegen Angst auf detailiertere Ausführungen xD

  7. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: spanther 12.08.09 - 06:23

    trude schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...und morgen wirst du bettel, dass du wieder drm
    > haben könntest!

    Nicht wirklich :P
    Musik habe ich erst gekauft, als es sie DRM frei gab. Bei Spielen und anderen Medien (Blu-ray zB.) wird das genauso sein. BD+ erwerbe ich nicht. Leihware vielleicht aber kaufen für viel Geld werde ich den Schund sicher nicht :-)

    Ich informiere mich da jetzt detailierter bevor ich kaufe und verzichte auf Sachen, die nach hause telefonieren bzw. mir vorbestimmen wie lange ich das Spiel nutzen dürfen soll :-)

  8. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: Der Kaiser! 07.09.09 - 00:29

    >> Ich bin mit dem PC eh immer online, der C&C4 zum Spielen braucht. Das Einzige was ich hoffe ist, dass es eine vernünftige Regel für Timeouts bei Verbindungsabbruch geben wird.

    > Die Probleme müssen ja auch nicht unbedingt von deiner PC Seite ausgehen, sie können auch von Seiten EA kommen und dich trotzdem _affektieren_.
    Was bedeutet das?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  9. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: spanther 07.09.09 - 03:58

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bedeutet das?

    Das bedeutet wenn der EA Server down ist oder abgeschaltet wird, bzw. ihnen einfach danach ist das Spiel wegen einer neueren Auflage abzuschalten, dann spielst du es nicht mehr. Wenn deren Server nicht dauernd läuft also mal down ist, dann spielst du dein Spiel nicht mehr. Egal ob dein PC oder Internetleitung funktioniert, oder aber nicht. Sie haben noch mehr Macht als schon zuvor mit DRM, wo sie dich zur Aktivierung zwangen. Da konntest du nämlich noch den PC so lassen wie er ist und das Produkt ganz lange nutzen. Jetzt muss deren Server Online laufen und wenn das einmal nicht so ist, spielt keiner der Spielbesitzer mehr...

  10. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: Der Kaiser! 08.09.09 - 02:43

    Ich meinte eher das Wort "affektieren".

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  11. Re: Sehr schöne neue Welt :-)

    Autor: spanther 08.09.09 - 07:52

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meinte eher das Wort "affektieren".

    Im Zusammenspiel des Textes kannst du es als "beeinflussen" verstehen :)
    Also wenn du nichts verändert hast, aber trotzdem von einer Veränderung betroffen bist (Im Spielerlebnis etc.) dann bist du davon affektiert.

    Laut Wikipedia zB:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Affektiertheit

    Wobei dann folgendes zutrifft:

    Der Begriff geht auf das lateinische afficere (hinzutun, einwirken, anregen) "..." zurück.

    Eine Veränderung (einwirken/Einwirkung) wirkt also auf dich ein. :-)

    Einwirken deswegen, weil sie passiert, obwohl du selbst nichts für sie kannst! Sie wirkt auf dein Spielerlebnis /auf dich ein.

    Kommt aus der etwas älteren gehobeneren (?) Sprache (Adel usw.) wenn ich mich jetzt nicht irre und es richtig zuweise. Habe es mal erlernt mitsamt Begriffsbedeutung, aber nie richtig erfahren wo sein Ursprung her ist (das man es hier benutzt). Kommend ist es aber aus der lateinischen Sprache :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

  1. Mobilfunk: Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
    Mobilfunk
    Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen

    Die Telekom hat begriffen, dass ein Netzbetreiber allein 5G nicht finanzieren kann. Darum wird der Aufruf zur Zusammenarbeit ausgeweitet.

  2. Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab
    Software
    15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

    In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

  3. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch
    Wübben-Stiftung
    Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

    Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.


  1. 18:36

  2. 18:09

  3. 16:01

  4. 16:00

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:09

  8. 13:40