Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reaper of Souls: Diablo-3-Erweiterung…

Gähn!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gähn!

    Autor: Bill S. Preston 21.08.13 - 13:10

    Ein Vollpreistitel bei dem man auch noch zahlen muss für ordentliche Ausrüstung! Nein danke. Da reicht mir dass ich den Fehler beim Hauptspiel gemacht habe. Da kaufe ich garantiert keine Erweiterung.

  2. Re: Gähn!

    Autor: sh4itan 21.08.13 - 13:13

    1. Dich zwingt keiner
    2. Sammeln und nicht kaufen ist die Devise
    3. Gut, ein fauler Spieler weniger

    i7-6800k | MSI X99A Gaming 7 | Corsair Obsidian 900D | 64GB Ripjaws V @3200| KFA2 GTX 1080 | Corsair RM850x | M.2 SSD | EK Waterblocks Custom Wasserkühlung | Roccat Nyth | Asus ROG Swift PG278Q | Kingston HyperX Cloud

  3. Re: Gähn!

    Autor: Exelero784 21.08.13 - 13:18

    Kann mich dem Threadersteller bedingt anschließen.

    Hab mich auch ziemlich geärgert weil ich damals bei Release einfach blind auf Blizzard vertraut habe und direkt gekauft habe. Dann Monatelang nur Fehler beim connecten, Verbindungsabbrüche und ein verkorkstes Itemsystem.... Mittlerweile ist es ja halbwegs spielbar....

    Mag sein, dass das Addon ganz gut wird. Aber diesmal werde ich unter 100 %iger Garantie warten, bis die Kinderkrankheiten rausgepatched und die Server Stabil laufen...

    Trick me once, shame on me. Trick me twice.....

  4. Re: Gähn!

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.08.13 - 13:47

    Exelero784 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mich dem Threadersteller bedingt anschließen.
    >
    > Hab mich auch ziemlich geärgert weil ich damals bei Release einfach blind
    > auf Blizzard vertraut habe und direkt gekauft habe. Dann Monatelang nur
    > Fehler beim connecten, Verbindungsabbrüche und ein verkorkstes
    > Itemsystem.... Mittlerweile ist es ja halbwegs spielbar....
    >
    > Mag sein, dass das Addon ganz gut wird. Aber diesmal werde ich unter 100
    > %iger Garantie warten, bis die Kinderkrankheiten rausgepatched und die
    > Server Stabil laufen...
    >
    > Trick me once, shame on me. Trick me twice.....


    monatelang fehler beim connecten? übertreib mal nicht, das war 2 wochen so, maximal

  5. Re: Gähn!

    Autor: r3bel 21.08.13 - 13:53

    Bill S. Preston schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Vollpreistitel bei dem man auch noch zahlen muss für ordentliche
    > Ausrüstung! Nein danke. Da reicht mir dass ich den Fehler beim Hauptspiel
    > gemacht habe. Da kaufe ich garantiert keine Erweiterung.

    Spiel "self-found". Damit hast du länger Spaß, es ist schwieriger, du findest öfters was gutes für dich und hast länger Freude am Spiel.

  6. Re: Gähn!

    Autor: beaver 21.08.13 - 13:55

    Ich habe das Spiel 2 Wochen nach Release gekauft, und da gab es immer noch für mindestens 2 Wochen Probleme. Ganz zu schweigen von dem Problem, dass man keine 3er oder 4er Spiele machen konnte.

  7. Re: Gähn!

    Autor: blaub4r 21.08.13 - 13:55

    So lange das skill System so bescheiden bleibt wird das addon nicht gekauft. Zu viele Sachen die in d3 einfach falsch sind.

  8. Re: Gähn!

    Autor: r3bel 21.08.13 - 14:00

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Spiel 2 Wochen nach Release gekauft, und da gab es immer noch
    > für mindestens 2 Wochen Probleme. Ganz zu schweigen von dem Problem, dass
    > man keine 3er oder 4er Spiele machen konnte.

    Ich hab mit 3 Kumpels vorbestellt und wir haben von Anfang an gespielt. Klar gab es ab und zu Probleme aber die waren (bei uns) nur temporär.

  9. Re: Gähn!

    Autor: blackbirdone 21.08.13 - 14:04

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Spiel 2 Wochen nach Release gekauft, und da gab es immer noch
    > für mindestens 2 Wochen Probleme. Ganz zu schweigen von dem Problem, dass
    > man keine 3er oder 4er Spiele machen konnte.

    Komisch bei mir gings nach dem release Wochenende ganz normal...
    (hier und dam al laggs ect aber das hat jedes Spiel) und 4 Gruppe ging auch also kp was du da rumlaberst, warscheinlich nur hater. wie immer dann haltet doch einfach. und kommentiert nicht

  10. Re: Gähn!

    Autor: throgh 21.08.13 - 14:15

    Das sind doch nur ganz persönliche Ansichten, die hier Jeder für sich mitteilt. Hast du Angst, dass die Reputation von Blizzard oder der Marke "Diablo" nunmehr darunter leiden? Nebenher gesagt haben diese beidseits inzwischen gelitten, aber das ist nunmehr meine persönliche Meinung. Allenfalls darf doch Jeder seine Sichtweise mitteilen in einer Diskussion und Unterhaltung. Wenn du das unpassend für dich findest? Dann hast du doch deine Meinung und alles ist okay.

    GNU/Linux: Eine Wahlfreiheit zu haben ist besser als sich der reinen Bequemlichkeit hinzugeben, auch wenn das nicht immer einfach ist!

    Kein Freund von Schubladen, nimmt aber gern Hafermilch und Kekse, sofern er in eine Solche gestopft werden soll. Danke vorab dann!

  11. Re: Gähn!

    Autor: beaver 21.08.13 - 14:20

    Interessant.
    Ich weiß das noch sehr genau, weil ich mich sehr darüber geärgert habe und auch nicht der einzige war. Gerade die Sache mit den 3er und 4er Spielen fand ich ziemlich beschissen. Das ist ein Fakt, dass die Public Games nicht gingen. Und den kannst du leider nicht wegreden. Dass die Server oft ausfielen oder nicht mehr erreichbar waren, war auch so, noch lange nach dem Release, und darüber gibts auch viele Artikel im Netz, die du auch nicht wegreden kannst. Aber Hauptsache erstmal wieder Kritiker als Hater betitelt und selbst Lügen erzählen bis die Balken brechen. Erbärmlich.

  12. Re: Gähn!

    Autor: zampata 21.08.13 - 14:22

    auch ein Monat nach release hatte man dann wenn alle Zeit haben (Freitag Samstag abend) doch massiv diesem rubberband Effekt zu kampfen. es langt wenn er drei mal in auftritt und man daran stirbt und schon ist der spass für den Abend ruiniert

  13. Re: Gähn!

    Autor: grorg 21.08.13 - 14:45

    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spiel "self-found".
    Loot & Items wurden um das AH herum gebaut, lässt man das weg kommt man nicht über Inferno Akt 1 raus.
    Klar, wenn man gute Items findet geht das, aber die Chance dass man sie findet ist so gering dass man schon masochistisch veranlagt sein muss für Selffound bei D3.

  14. Re: Gähn!

    Autor: Accolade 21.08.13 - 15:33

    Gähn! Auf ganzer linie. Das Game ist sowas von langweilig! Es ergibt einfach keinen Sinn. Ich habs durchgespielt und gut is. Warum soll ich noch weiter spielen ? Gut, vielleicht bin ich einfach zu alt aber mir ist meine Zeit zu schade. Gähn, triffts, bei mir zumindest auf den Punkt.

  15. Re: Gähn!

    Autor: hw75 21.08.13 - 15:56

    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spiel "self-found". Damit hast du länger Spaß, es ist schwieriger, du
    > findest öfters was gutes für dich und hast länger Freude am Spiel.


    Na dann sollte man eher ein Spiel spielen, das um Self-found balanciert wurde. Diablo 3 gehört nicht dazu. Siehe auch die Aussagen der Blizzard Chefs dazu. Offline könnte das Spiel gar keinen Spaß machen blablablabla und jetzt ist die Offline Konsolenversion da.

    Fakt ist, die Drops wurden dermassen drastisch an AH und RMAH angepasst, dass man im Spiel quasi nur Schrott findet. Eigenes Herstellen bringt auch GAR nichts, wegen dem einzigen Grund, dass sich die Leute im RMAH was kaufen sollen.

  16. Re: Gähn!

    Autor: Elgareth 21.08.13 - 16:09

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > r3bel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Spiel "self-found".
    > Loot & Items wurden um das AH herum gebaut, lässt man das weg kommt man
    > nicht über Inferno Akt 1 raus.
    > Klar, wenn man gute Items findet geht das, aber die Chance dass man sie
    > findet ist so gering dass man schon masochistisch veranlagt sein muss für
    > Selffound bei D3.

    Das war zu Release so, und auch noch einige Patches später. Inzwischen ist das aber nicht mehr richtig. Nach Hölle Akt 4 kann man ganz natürlich Inferno Akt 1, Monsterlevel 0 spielen, Selffound. Es wird dann schnell schwer, aber nie so brachial unfair wie damals. :-)

  17. Re: Gähn!

    Autor: violator 21.08.13 - 16:44

    sh4itan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Sammeln und nicht kaufen ist die Devise

    Ja und das ist der Unterschied zu D2. Da kloppt man Monster und findet zwischendurch tolle Items als Belohnung.

    Bei D3 ist man eher ein Müllmann, der so lange Schrott sammelt und verkauft, bis er sich davon im AH ordentliche Sachen kaufen kann. Gähn.

  18. Re: Gähn!

    Autor: humpfor 21.08.13 - 17:08

    Ihr habt alle schon D2 vergessen..

    Da wurde genauso über 3rd Party Seiten genug Zeug verkauft und InGame genauso "gehandelt".
    Die Duperei sollte man auch nicht vergessen.. Viele Top Items/Runen (Enigma & Co) hätte es nie in solchen Massen geben sollen!!!!!
    Die Boterei war bei D2 genauso present und ist es heute noch..


    Kurz um: Früher, als wir alle noch jünger waren (ist doch schon 10 Jahre her), hatte man nicht das Geld für Items (daher mehr getauscht) und es störten einem die Sachen weniger.
    Außerdem werden viele nichtmal mitbekommen haben, dass sie mit "illegalen" Waffen gespielt haben.. Stichwort -> Open Online Gaming (also auch außerhalb von B.Net konnte man Online spielen).
    Da konnte man die Waffen vorher super via HexEditor "pimpen"..

  19. Re: Gähn!

    Autor: violator 21.08.13 - 18:05

    blackbirdone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch bei mir gings nach dem release Wochenende ganz normal...
    > (hier und dam al laggs ect aber das hat jedes Spiel) und 4 Gruppe ging auch
    > also kp was du da rumlaberst, warscheinlich nur hater. wie immer dann
    > haltet doch einfach. und kommentiert nicht

    Und weils bei dir ging muss es auch bei allen anderen funktioniert haben.
    Ich weiss nur dass ichs 1 Monat nach Release geholt habe und konnte die ersten Tage gar nicht spielen, weil immer irgendn Fehler aufgetaucht ist.

  20. Re: Gähn!

    Autor: redwolf 21.08.13 - 18:59

    Er hat aber recht. Der Goldpreis in D3 richtet sich nach der Zeit die man braucht um dieses Gold zu farmen. Die Itempreise richten sich nach dem Wert des Goldes.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  3. Ruhrverband, Essen
  4. Veridos GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ASUS ZenFone 3 (ZE552KL) 64 GB für 129€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


  1. 21:11

  2. 12:06

  3. 11:32

  4. 11:08

  5. 12:55

  6. 11:14

  7. 10:58

  8. 16:00