1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Red Dead Redemption 2 im Test: Der…

@golem Xbox one x native 4K !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem Xbox one x native 4K !

    Autor: lurchie 25.10.18 - 16:35

    Laut digitalfoundry besitzt rdr2 auf der x native 4k + 4k Texturen

    https://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2018-red-dead-redemption-2-face-off



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.18 16:36 durch lurchie.

  2. @golem

    Autor: lurchie 25.10.18 - 21:21

    Und wenn ich sowas von euch lese wie

    "Microsoft hat unter anderen in einer Übersichtsliste eine entsprechende Andeutung gemacht - letztlich bestätigt ist es aber nicht."

    Denke ich nur WTF ist mit euch los?! Wenn es in der Liste mit 4k gelistet wird dann hat das Spiel auch native 4k. Dafür betreibt MS ja diese Liste um die Spiele zu zeigen die Xbox enhanced, HDR oder natives 4k besitzen zu zeigen. Wieso bitte sollte MS da 4k reinschreiben wenn es das eurer Meinung nach nicht ist, bzw bestätigt ist. Was gibt es offizieller als eine Aussage von MS oder die Beschreibung im Store?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.18 21:22 durch lurchie.

  3. Re: @golem Xbox one x native 4K !

    Autor: Cassiel 25.10.18 - 23:53

    lurchie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut digitalfoundry besitzt rdr2 auf der x native 4k + 4k Texturen
    >
    > www.eurogamer.net

    Erstaunlich wie groß der Unterschied zwischen PS4 Pro und Xbox One X ist. Ich hätte mit deutlich geringeren Unterschieden gerechnet, zumal man meist auf Standbildern eh nicht so viel Unterschiede erkennt wie als wenn man direkt davor sitzt und es spielt.

  4. Re: @golem Xbox one x native 4K !

    Autor: Glennmorangy 26.10.18 - 08:55

    Rockstar hat das Game extrem für die Xbox X optimiert. Sony durfte nur Geld für die Marketing Aktion blechen. Die Leadversion war offenbar von Anfang an für die Xbox. For the Players halt...

  5. Re: @golem Xbox one x native 4K !

    Autor: leahae 26.10.18 - 11:46

    "For the players" aber eben auch erst als sie mit ihrem XBOX ONE Launch eine derbe Bruchlandung hinlegten. Stark auf den US-Unterhaltungsmarkt ausgerichtet und völlig am Puls der Zeit vorbei. Drakonisches DRM, ein 25% höherer Einführungspreis, monatliches Abo für Multiplayertitel (ja, das hatten anfangs beide Konsolen) und keine relevanten Eigenentwicklungen waren alles andere als "for the players".

    Ich neide keinem seine XBOX ONE X und die damit einhergehende Hardware. Microsoft hat aus der Bauchlandung gelernt und macht seine Hausaufgaben seit dem vorbildlich (kostenloses Onlinemultiplayer, Rückwärtskompatibilität, Investition in eigene Entwicklerstudios, besserer Support von Indies etc.). Aber trotzdem können sie für diese Konsolengeneration in der Gunst der Nicht-Fanboys mit Sony bestenfalls gleichziehen. Dazu sind Singleplayerspiele einfach immer noch zu wichtig und gerade die sind die Schwachstelle der XBOX, denn alles was ich dort spielen kann, gibt es auch woanders. Nur eben nicht ganz so schick.

  6. Re: @golem Xbox one x native 4K !

    Autor: Anonymouse 26.10.18 - 12:08

    Cassiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lurchie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laut digitalfoundry besitzt rdr2 auf der x native 4k + 4k Texturen
    > >
    > > www.eurogamer.net
    >
    > Erstaunlich wie groß der Unterschied zwischen PS4 Pro und Xbox One X ist.
    > Ich hätte mit deutlich geringeren Unterschieden gerechnet, zumal man meist
    > auf Standbildern eh nicht so viel Unterschiede erkennt wie als wenn man
    > direkt davor sitzt und es spielt.

    Ist es nicht eher umgekehrt, dass man auf Standbildern mehr Unterschiede erkennt?
    Den Unterschied der XBOX hätte ich aber auch nicht erwartet. Scheint tatsächlich eine stolze Ecke schärfer auszusehen.
    Das eine Foto mit dem Typen hat mich jedoch verwundert, dass das auf den "Nicht pro"-Konsolen so komisch aussieht. Gerade der Bart ist doch sehr merkwürdig. Das ist mir so bisher nicht aufgefallen im Spiel.

  7. Re: @golem Xbox one x native 4K !

    Autor: Anonymouse 26.10.18 - 12:09

    leahae schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "For the players" aber eben auch erst als sie mit ihrem XBOX ONE Launch
    > eine derbe Bruchlandung hinlegten. Stark auf den US-Unterhaltungsmarkt
    > ausgerichtet und völlig am Puls der Zeit vorbei. Drakonisches DRM, ein 25%
    > höherer Einführungspreis, monatliches Abo für Multiplayertitel (ja, das
    > hatten anfangs beide Konsolen) und keine relevanten Eigenentwicklungen
    > waren alles andere als "for the players".
    >
    > Ich neide keinem seine XBOX ONE X und die damit einhergehende Hardware.
    > Microsoft hat aus der Bauchlandung gelernt und macht seine Hausaufgaben
    > seit dem vorbildlich (kostenloses Onlinemultiplayer,
    > Rückwärtskompatibilität, Investition in eigene Entwicklerstudios, besserer
    > Support von Indies etc.). Aber trotzdem können sie für diese
    > Konsolengeneration in der Gunst der Nicht-Fanboys mit Sony bestenfalls
    > gleichziehen. Dazu sind Singleplayerspiele einfach immer noch zu wichtig
    > und gerade die sind die Schwachstelle der XBOX, denn alles was ich dort
    > spielen kann, gibt es auch woanders. Nur eben nicht ganz so schick.


    Bitte lass ihn. Das ist ihm wirklich wichtig.

    P.S.: Auf der XBox ist der Onlinemodus kostenlos?

  8. Re: @golem Xbox one x native 4K !

    Autor: Glennmorangy 28.10.18 - 22:45

    Ich finde die Xbox hat auch sehr großartige Singleplayer Spiele die es auf der Playstation nicht gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemtechniker*in (m/w/d)
    sedna GmbH, Berlin
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    J. Schmalz GmbH, Glatten
  3. Mitarbeiter im Datenmanagement (m/w/d)
    Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
  4. IT-Projektkoordinator/in (m/w/d)
    Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. 14,49€
  3. (u.a. Devil May Cry HD Collection für 14,99€, Lords & Villeins für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    God of War (PC) im Technik-Test: Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je
    God of War (PC) im Technik-Test
    Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je

    Bessere Optik, höhere Framerate und niedrigere Latenz: Die PC-Version von God of War lässt kaum Wünsche offen, selbst bei älteren Grafikkarten.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Sony Ultra-PC von God of War wird leistungshungrig
    2. God of War Kriegsgott Kratos kämpft sich auf PCs
    3. God of War Ragnarök schickt erneut Kratos und Sohn ins Abenteuer