1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten…

Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: quineloe 20.11.19 - 19:19

    und frames nicht mehr als Zeiteinheit für irgendwas verwenden. Typische Konsolitis-Krankheit...

    Verifizierter Top 500 Poster!

  2. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: Kakiss 21.11.19 - 06:07

    Solche Fehler treten bei uralten DOS-Spielen auf, die unter schnelleren CPUs ebenso schneller liefen.
    Eigentlich sollten solche Wehwehchen also schon viel früher Vergangenheit sein :)

  3. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: StaTiC2206 21.11.19 - 08:54

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Fehler treten bei uralten DOS-Spielen auf, die unter schnelleren
    > CPUs ebenso schneller liefen.
    > Eigentlich sollten solche Wehwehchen also schon viel früher Vergangenheit
    > sein :)

    was waren dass noch zeiten als man eine softwarebremse laufen lassen musste :D
    hach die gute alte Zeit

  4. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: Nobunaga 21.11.19 - 09:23

    StaTiC2206 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kakiss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Solche Fehler treten bei uralten DOS-Spielen auf, die unter schnelleren
    > > CPUs ebenso schneller liefen.
    > > Eigentlich sollten solche Wehwehchen also schon viel früher
    > Vergangenheit
    > > sein :)
    >
    > was waren dass noch zeiten als man eine softwarebremse laufen lassen musste
    > :D
    > hach die gute alte Zeit

    Ich habe alles auf Ultra sowohl in DX12 oder Vulkan keine Problem. Nicht einen der Fehler die hier und andern Foren beschriebene sind.

    Ja die Software bremse, in diesem Fall die Pc Bremse, wird auch
    bei Spielen die für Konsole programmierte werden eingesetzte.
    Für mich sind die Konsolen eine inovationsbremse.

    Die Hardware kann heute viel mehr, aber weil Sony und Konsorten an die Entwickler Unmengen Gelder zahlen damit diese erst mit der schwachen Grafik für Konsolen umgesetzt werden.
    Klar man soll auch die Konsolen kaufen, weil da mehr Geld zu holen ist.

    Alle die jetzt schreien der Pc ist Tot, ich habe noch nicht gehört das auf den Konsolen programmiert wird.

    Die Programmierer müssen sich nicht so intensiv mit mit der Hardware auseinander setzen. Und die 4k lüge aller auf dem Markt gängigen Konsolen ist halt nur ein Marketing verarsche.

    Vielleicht sollten die Hersteller mal zuerst für PC programmieren und dann viele Futures weglassen, und schon hat man eine Konsolen Version.

    Ja und klar man hat beim Pc viele verschiedene Komponenten die man ansteuern muss, und dazu kommen noch die konsolen Komponenten. Einige wenige Hersteller zeigen es wie es funktioniert wenn man nur für den Pc programmieren.

  5. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: DWolf 21.11.19 - 09:58

    Ach komm, der dadurch "höhere" Schwierigkeitsgrad mit stärkerem Waffenverfall und kürzeren Sprüngen ist doch toll :D
    Zumindest den Waffenverfall hat man in den anderen Dark Souls Teilen irgendwie gar nicht bemerkt, von RT-Angriffen bei Bosswaffen mal abgesehen.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  6. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: Thug 21.11.19 - 11:32

    DWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm, der dadurch "höhere" Schwierigkeitsgrad mit stärkerem
    > Waffenverfall und kürzeren Sprüngen ist doch toll :D
    > Zumindest den Waffenverfall hat man in den anderen Dark Souls Teilen
    > irgendwie gar nicht bemerkt, von RT-Angriffen bei Bosswaffen mal abgesehen.


    Dann hast du nie mit der Katana gespielt.

  7. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: DWolf 21.11.19 - 12:56

    Doch schon, Blacksteel Katana ist meine Hauptwaffe idR, aber nicht mit dem Washing Pole, der und die Ladle sind wahrscheinlich eine echte Herausforderung. Deshalb gibt's da auch einige Runs mit ;)
    Achja: Das war Spaß. :P

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  8. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: elidor 21.11.19 - 14:50

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Fehler treten bei uralten DOS-Spielen auf, die unter schnelleren
    > CPUs ebenso schneller liefen.
    > Eigentlich sollten solche Wehwehchen also schon viel früher Vergangenheit
    > sein :)

    Das wird die Renaissance des Turbo-Knopfs an Computern! :)

  9. Re: Seit Dark Souls 2 sollten Entwickler es eigentlich besser wissen

    Autor: Kakiss 21.11.19 - 16:04

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kakiss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Solche Fehler treten bei uralten DOS-Spielen auf, die unter schnelleren
    > > CPUs ebenso schneller liefen.
    > > Eigentlich sollten solche Wehwehchen also schon viel früher
    > Vergangenheit
    > > sein :)
    >
    > Das wird die Renaissance des Turbo-Knopfs an Computern! :)

    Haha das war's :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München, Oberschleißheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz