1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rennspiel: EA baut bei Need for Speed um

wie wäre es denn mal mit nem neuen 'Bleifuss'?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie wäre es denn mal mit nem neuen 'Bleifuss'?

    Autor: macray 13.02.20 - 09:00

    statt immer dem gleichen nfs setting - wie wäre es denn mal wieder mit nem neuen Bleifuss oder gar einem neuen Wipeout für n Pc?

    mal wieder irgendwas neues und nicht noch 25 gleiche Titel, die sich nur noch bei der Musikauswahl unterscheiden lassen?

  2. Re: wie wäre es denn mal mit nem neuen 'Bleifuss'?

    Autor: Niriel 13.02.20 - 09:03

    Au ja, Bleifuß Rally - das habe ich geliebt.

  3. Re: wie wäre es denn mal mit nem neuen 'Bleifuss'?

    Autor: Prypjat 13.02.20 - 15:03

    Wie wäre es mit Lotus? :D

  4. Re: wie wäre es denn mal mit nem neuen 'Bleifuss'?

    Autor: Arsenal 13.02.20 - 15:10

    Ich vermisse die Etappenrennen aus NFS1. Und die tollen Autovideos die es da dazu gab mit dem siebten Sinn.

    Man könnte auch NFS Japan oder sowas mal wieder bringen im Stile von NFS Porsche - die Reise durch die Automobilhistorie hat mir da sehr gut gefallen, auch dass sich das Verhalten der Porsches da deutlich voneinander unterschieden hat und man sich erstmal an den '74 Turbo gewöhnen musste weil die Kiste dich in jeder Kurve umbringen wollte.

    Ich brauch und will auch gar keinen Open-World Gedönse. Auto im Menü auswählen, auf Rennen klicken und los gehts.

  5. Re: wie wäre es denn mal mit nem neuen 'Bleifuss'?

    Autor: Arsenal 13.02.20 - 15:11

    Mit den LKW die quer über die Straße fahren und den Büschen die drüber geweht werden?

  6. Re: wie wäre es denn mal mit nem neuen 'Bleifuss'?

    Autor: Prypjat 14.02.20 - 08:40

    Das war doch ein verdammt cooles Spiel damals.
    Und der Soundtrack war auch klasse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  3. BREMER AG, Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  2. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...
  3. 519€ statt 553,30€ im Vergleich
  4. (aktuell u. a. Hasbro Nerf Laser Ops für 21,99€, HP X27i Gaming-Monitor 339€, AK Racing Gaming...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern