Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Resident Evil 2 Remake im Test: Gruselig…

Wie passt das zu resistent evil 7?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: Der Rechthaber 22.01.19 - 21:52

    Das hatte ich als einziges gespielt aus der Reihe.

  2. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: LGOH89 22.01.19 - 23:08

    Finde den Fehler ;-) wer Resident Evil 2 nicht gespielt hat, hat gar kein Resident Evil gespielt.

  3. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: DerSchwarzseher 23.01.19 - 08:21

    autsch mir tuts weh das lesen zu müssen.


    Spiel Resident Evil 1 HD Remake und dann erst Resident Evil 2. Im endeffekt haste dann die besten games gespielt der Resident Evil Serie. Resident Evil 3 dann falls dazu ein Remake kommt.

    Mehr will ich auch nicht mehr von den Games sehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.19 08:23 durch DerSchwarzseher.

  4. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: Der schwarze Ritter 23.01.19 - 08:26

    Wobei Teil 4 zwar auch gut war, aber eben anders. Besonders nervig fand ich die Quick Time Events, der Rest vom Spiel wäre wirklich gut gewesen.

  5. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: DerSchwarzseher 23.01.19 - 08:29

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei Teil 4 zwar auch gut war, aber eben anders. Besonders nervig fand ich
    > die Quick Time Events, der Rest vom Spiel wäre wirklich gut gewesen.


    Ein großer Teil der Stimmung war ab dann für mich dahin. (Auch schon bei Code Veronica)

    Ich liebe Filme in der eine GRuppe von Menschen reingewürfelt werden und nicht wissen was abgeht und da raus finden müssen.

    Das war besonders bei der Racoon City Zeit so (1-3)

    Auch das Backtracking fehlte mir gänzlich in Resi4. Der Muni und Heilmittel mangel fehlte. Das begrenzte inventar und keine Kisten verwaltung nervte auch.

    Mag zwar sein das es ein guter Third Person shooter war und dies teils revolutioniert hat mit der schulter cam etc.

    Aber ein gutes Resident Evil wars nicht. Spätestens ab da war auch die Story für mich absoluter nonsense (Teils auch schon in CodeVeronica) Super Wesker etc. wirkte einfach nur noch albern



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.19 08:30 durch DerSchwarzseher.

  6. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: Niaxa 23.01.19 - 13:05

    Naja man sollte schon die ganze Story kennen, sonst ist auch klar, dass man vom vorherigen Teil keine Paralellen erkennen kann.

  7. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: happymeal 23.01.19 - 14:13

    Hey, nichts gegen RE4. Dieses Spiel hat mich alles gelehrt was ich über Spanien weiß.

  8. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: DerSchwarzseher 23.01.19 - 15:17

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey, nichts gegen RE4. Dieses Spiel hat mich alles gelehrt was ich über
    > Spanien weiß.


    xD

  9. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: NeoCronos 23.01.19 - 15:55

    So unterschiedlich sind die Geschmäcker... ich fand RE1 und RE2 auf der PS1 ganz furchtbar, einen evtl. vorhandenen 3. Teil habe ich nie gespielt, von RE4 war ich unglaublich begeistert und würde es gerne mal wieder spielen.
    RE5 oder 6 was in Afrika? gespielt hat fand ich unglaublich schlecht, danach habe ich die Serie erstmal wieder aufgegeben

  10. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: Kakiss 23.01.19 - 18:25

    NeoCronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So unterschiedlich sind die Geschmäcker... ich fand RE1 und RE2 auf der PS1
    > ganz furchtbar, einen evtl. vorhandenen 3. Teil habe ich nie gespielt, von
    > RE4 war ich unglaublich begeistert und würde es gerne mal wieder spielen.
    > RE5 oder 6 was in Afrika? gespielt hat fand ich unglaublich schlecht,
    > danach habe ich die Serie erstmal wieder aufgegeben

    Hat im Koop aber durchaus Spaß gemacht, würde ich aber auch nicht nochmal spielen^^

  11. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: derKlaus 23.01.19 - 19:35

    Das ist die falsche Frage ;)
    Richtig wäre die Frage, wie passt RE7 zu der RE2?
    Nee, ernsthaft. Es ist schwer zu erklären wenn man nicht dabei war. Resident Evil 1 und 2 waren bei Erscheinen wegweisend. Das Setting, die Präsentation, die Story, die Steuerung, alles war damals nicht besser zu machen. Es gab keine Analogsticks, dynamische Verfolgerkamera, einen ordentlichen Schwierigkeitsgrad. Aus heutiger Sicht würde das Spiel gameplaytechnisch durchfallen und auch als zu schwer angesehen werden (auch wenn die Dark Souls Fraktion jetzt anfängt zu lachen).
    Action war da, aber nicht im Vordergrund, das kam mit den späteren Teilen immer stärker und hat mich ab Teil 5 die Serie vergrätzt (da gab es Spiele, die das schlichtweg besser machten).
    Ich kann nur ans Herz legen, zumindest Teil 1, 2 und 4 nachzuholen. Teil 3 war auch gut, hatte aber wie einige der Spiele in der Zeit gewisse Abnutzungserscheinungen.
    Ich persönlich bin kein Fan von Teil 5, der hat mich von Teil 6 dann abgehalten.
    Mein Highlight ist allerdings Resident Evil Code: Veronica, mein absolutes Lieblings-RE. Das hat allerdings auch eher subjektive Gründe.

  12. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: Lanski 25.01.19 - 12:02

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist die falsche Frage ;)
    > Richtig wäre die Frage, wie passt RE7 zu der RE2?
    > Nee, ernsthaft. Es ist schwer zu erklären wenn man nicht dabei war.
    > Resident Evil 1 und 2 waren bei Erscheinen wegweisend. Das Setting, die
    > Präsentation, die Story, die Steuerung, alles war damals nicht besser zu
    > machen. Es gab keine Analogsticks, dynamische Verfolgerkamera, einen
    > ordentlichen Schwierigkeitsgrad. Aus heutiger Sicht würde das Spiel
    > gameplaytechnisch durchfallen und auch als zu schwer angesehen werden (auch
    > wenn die Dark Souls Fraktion jetzt anfängt zu lachen).
    > Action war da, aber nicht im Vordergrund, das kam mit den späteren Teilen
    > immer stärker und hat mich ab Teil 5 die Serie vergrätzt (da gab es Spiele,
    > die das schlichtweg besser machten).
    > Ich kann nur ans Herz legen, zumindest Teil 1, 2 und 4 nachzuholen. Teil 3
    > war auch gut, hatte aber wie einige der Spiele in der Zeit gewisse
    > Abnutzungserscheinungen.
    > Ich persönlich bin kein Fan von Teil 5, der hat mich von Teil 6 dann
    > abgehalten.
    > Mein Highlight ist allerdings Resident Evil Code: Veronica, mein absolutes
    > Lieblings-RE. Das hat allerdings auch eher subjektive Gründe.

    Gibts für PSX Emulatoren im Netz zu finden ohne Probleme. ;) Veronica habe ich nicht richtig gespielt. Teil 2, 3 und 4. Dann Teil 5 und ab 6 wars raus.
    Das habe ich mir extra mit nem Kumpel für die PS3 besorgt ... haben wir einen Abend gespielt.

    7 ist der Typ Horrorgame, den ich eher nicht spiele, aber das Remake von 2 ... landet sicherlich in meiner Library.

  13. Re: Wie passt das zu resistent evil 7?

    Autor: Achranon 31.01.19 - 16:36

    Ging mir ähnlich. Teil 4 war nicht schlecht, aber hat doch nie die gleiche unheimliche Faszination wie Teil 1-3 ausgeübt.

    Teil 5 war größtenteils 2nur" noch ein Shooter und über Teil 6 legt man besser den Mantel des Schweigens.

    Teil 7, besonders in VR war dann wieder super. Wobei die Horror Erfahrung in VR schon eine andere war, hatte durchaus meine Probleme diese "erweiterte" Dimension von Horror zu ertragen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Neoskop GmbH, Hannover
  2. AKDB, München
  3. BWI GmbH, Berlin, München, Meckenheim, Bonn
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
      Kongress-Anhörung
      Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

      Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

    2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
      Mikrowellen
      Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

      Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

    3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
      Bayern
      Fernsehen über 5G funktioniert gut

      Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


    1. 19:16

    2. 19:01

    3. 17:59

    4. 17:45

    5. 17:20

    6. 16:55

    7. 16:10

    8. 15:15